Die Suche ergab 90 Treffer

von Eberhard
So 5. Aug 2018, 15:55
Forum: Wurmfarm Tagebücher
Thema: Erfahrungen mit meiner Wurmkiste
Antworten: 57
Zugriffe: 1823

Re: Erfahrungen mit meiner Wurmkiste

Wenn ich wirklich warte, bis bei meinem Mehrebenensystem alle drei Schichten voll sind, bevor ich waas rausnehme, ist es Winter und die Pflanzen brauchen keinen Nahrungsschub.... Eines der Schagworte, die ich mir so zusammengefunden habe, lautet: Flächenkompost ist besser als Haufenkompost. Wenn di...
von Eberhard
Do 2. Aug 2018, 19:02
Forum: Alles andere
Thema: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung
Antworten: 10
Zugriffe: 736

Re: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung

Ob der Ackerboden einen gesunden Humusanteil enthält und nach Waldboden duftet, das mag Dir wichtig erscheinen, dürfte aber den allermeisten Bauern auf dieser Welt herzlich egal sein, solange nur genügend auf seinem Boden wächst. ... Was heißt denn hier, ein Keim sei "pathogen"? Dazu gehört immer d...
von Eberhard
Do 2. Aug 2018, 09:46
Forum: Bokashi
Thema: EM1 selber machen
Antworten: 28
Zugriffe: 16736

Re: EM1 selber machen

Gründe für Kriege sind thematisch sehr in der Nähe zum Thema EM und deren (Eigen)Herstellung ...?
von Eberhard
Mi 1. Aug 2018, 13:57
Forum: Alles andere
Thema: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung
Antworten: 10
Zugriffe: 736

Re: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung

Das ist ja nur eine Werbeseite! Die Bücher und Dokumente sind im kostenlosen Download erhältlich. Kaufen kann man die meisten gar nicht mehr. Bücher & Dokumente (Link im Vordergrund dieser Website) Justus von Liebig ... war für seine Zeit revolutionär Natürlich. Erst einmal gab es wissenschaftliche...
von Eberhard
Di 31. Jul 2018, 13:46
Forum: Alles andere
Thema: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung
Antworten: 10
Zugriffe: 736

Re: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung

Die Bauern am Nil hatten Glück, die Überschwemmungen brachten jährlich neue Nährstoffe mit. Diese Nährstoffe sind aber weder Mineralsalze (Kunstdünger) noch Gülle, sondern abgetragenes Material aus den Quellgebieten, vergleichbar dem Urgesteinsmehl, wo Nährstoffe und Spurenelemente mineralisch gebu...
von Eberhard
Mo 30. Jul 2018, 18:56
Forum: Bokashi
Thema: EM1 selber machen
Antworten: 28
Zugriffe: 16736

Re: EM1 selber machen

Da kommt ohne größeren ökologischen Schaden viel mehr Energie aus derselben Anzahl Solarzellen.
Übertragung per WLAN?

Wenn das klappt, kann man auch die Geothermie in Island und Kamtschatka anzapfen.
von Eberhard
Mo 30. Jul 2018, 17:06
Forum: Alles andere
Thema: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung
Antworten: 10
Zugriffe: 736

Re: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung

Was Du hier schreibst, ist gesammelter Käse. Vor hundert Jahren hat das Wissenschaftlerehepaar RAOUL H. FRANCÉ und ANNIE FRANCÉ-HARRAR die Mikroorganismen als die Grundlage alles Lebendigen und die Bewahrer der Fruchtbarkeit unserer Erde entdeckt. Aus organischen und anorganischen Bestandteilen des ...
von Eberhard
So 29. Jul 2018, 13:43
Forum: Bokashi
Thema: EM1 selber machen
Antworten: 28
Zugriffe: 16736

Re: EM1 selber machen

Also was wollen wir da noch mit Photosynthese? Wer als Endpunkt seiner Überlegungen eine Steckdose hat, beschränkt sich erheblich. Man könnte aber als Vision auch Überlegungen anstellen, wie man Endprodukte wie Zucker, Stärke, Plaste uva. unmittelbar ohne den Umweg Steckdose bekommt. Mehr Energie b...
von Eberhard
So 29. Jul 2018, 11:59
Forum: Alles andere
Thema: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung
Antworten: 10
Zugriffe: 736

Re: Petition zur Mikrobiellen Gülleveredelung

Doch diese gehen üblicherweise nicht durch die Epidermis der Pflanzen. Zur Ehrlichkeit gehört die Kenntnis, dass die Pflanze ihre stofflichen Aufnahmen zum größten Teil über ihre Wurzeln realisiert, und da ist es nicht egal, in welchem Boden die Wurzeln stecken. Der Boden ist ja quasi der Darm für ...
von Eberhard
Fr 27. Jul 2018, 14:45
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Pilze oder einfach nur zu warm?
Antworten: 3
Zugriffe: 155

Re: Pilze oder einfach nur zu warm?

Bei den Mikroben sind Pilze und Bakterien konkurrierende Gegenspieler. So werden Antibiotika, also Bakterienbekämpfer, aus Schimmelpilzen gewonnen. Aufbauend darauf könnte man die Pilze etwas zurückdrängen, wenn man den Bakterienanteil über geeignete Maßnahmen erhöht. Vielleicht reicht es da schon, ...