Die Suche ergab 236 Treffer

von Eberhard
Mi 11. Sep 2019, 16:50
Forum: Bokashi
Thema: Fermentieren und Säure ... ?
Antworten: 7
Zugriffe: 599

Re: Fermentieren und Säure ... ?

Man sollte aber doch eine milchsaure Fermentation den Milchsäurebakterien überlassen. die kommen mit unterschiedlichen Bedingungen zurecht. Und im Thema an sich geht um Fermentation und nicht um Versauerung. Desweiteren darf man sich die Frage beantworten, ob man die Produkte des Vorgangs später in ...
von Eberhard
Sa 31. Aug 2019, 11:05
Forum: Alles andere
Thema: Neue Analyse des Weltklimarats
Antworten: 18
Zugriffe: 2087

Re: Neue Analyse des Weltklimarats

künstliches Kohlenstoffmanagement Wenn das über Pflanzenkohle laufen soll: Da müsste erst einmal zusätzliches organisches Material entstehen => grüne Pflanzen statt Brandrodung, Flächenversiegelung, Monowirtschaften u.a. Aber damit kann man ja erst einmal anfangen und Erstes bewegen. Daneben ist de...
von Eberhard
Fr 30. Aug 2019, 08:23
Forum: Bio-Gärtnern (Wurmhumus & Bio-Dünger)
Thema: Wurmhumus richtig lagern
Antworten: 2
Zugriffe: 205

Re: Wurmhumus richtig lagern

Wurmwelten liefert Wurmhumus für die Bereitung von Komposttee staubtrocken aus. Das scheint also auch zu gehen. Optimal wird das aber nach meiner Meinung nicht sein. Statt Boden oder Humus als Mischung von chemischen Substanzen zu verstehen, die dann auch relativ unveränderlich ist (bis auf vielleic...
von Eberhard
Do 29. Aug 2019, 16:26
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Reste von Kürbiskernen klein mahlen und an Würmer verfüttern
Antworten: 7
Zugriffe: 2541

Re: Reste von Kürbiskernen klein mahlen und an Würmer verfüttern

Vergangenes Jahr habe ich das gemacht, und für dieses Jahr wieder vorgenommen. Allerdings habe ich die Kerne nur gesäubert und getrocknet, und dann vor Verwendung in einer alten Kaffeemühle geschroten. Das ist jetzt in meiner Anwendung nicht unbedingt geschmacksverändernd, sondern mir geht es um die...
von Eberhard
Do 29. Aug 2019, 07:14
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Reste von Kürbiskernen klein mahlen und an Würmer verfüttern
Antworten: 7
Zugriffe: 2541

Re: Reste von Kürbiskernen klein mahlen und an Würmer verfüttern

1 Backblech voll Kürbiskerne Die hat man alle erst geschält? Ich würde den umgedrehten Weg gehen: Kerne mit Schalen schroten und dem eigenen Essensplan zuführen (Brot, Kuchen, Salatbeilage u.a.). Wer die entsprechende Menge an Kürbissen als Suppe verwerten kann, findet für die paar Kerne auch eine ...
von Eberhard
Mi 14. Aug 2019, 13:09
Forum: Bokashi
Thema: Bokashi mit Brottrunk
Antworten: 28
Zugriffe: 699

Re: Selbstgemachter Bokashi mit Sauerteig als Wurmfutter

mit normalem Brot
Im Zeitalter von industrieller Fertigung, Backmischungen und besonderen Zugaben könnte man einen Moment über das "normal" nachsinnen.
von Eberhard
Di 13. Aug 2019, 08:30
Forum: Alles andere
Thema: Neue Analyse des Weltklimarats
Antworten: 18
Zugriffe: 2087

Re: Neue Analyse des Weltklimarats

Den Landwirten erscheint das wohl zu teuer. Zuerst glaubt man ja an das, was man (guten Gewissens) gelernt hat. Es gibt da ernsthafte Aussagen, dass man an landwirtschaftlichen Schulen eher beigebracht bekommt, die Produkte des agrochemischen Komplexes anzuwenden statt Landwirtschaft im eigentliche...
von Eberhard
Mo 12. Aug 2019, 08:41
Forum: Alles andere
Thema: Neue Analyse des Weltklimarats
Antworten: 18
Zugriffe: 2087

Re: Neue Analyse des Weltklimarats

Hier geht es um die Rettung des Weltklimas. Nun, ich würde darauf hinweisen wie auch schon in der Vergangenheit, dass Kohlenstoffbindung (Pflanzenkohle, Dauerhumus-Aufbau, höhere Lebensdichte im Boden) durch eine erneuerte Landwirtschaft nicht nur klimatische Wirkungen haben kann, sondern auch ein ...
von Eberhard
Fr 9. Aug 2019, 17:15
Forum: Alles andere
Thema: Neue Analyse des Weltklimarats
Antworten: 18
Zugriffe: 2087

Re: Neue Analyse des Weltklimarats

Die Bodelebewesen sind die zweitgrößten CO2 Produzenten überhaupt Naja. Lebewesen haben die Grundlagen gelegt und tun das weiter, dass Kohlenstoff/Kohlendioxid in organische Bindung geht. Und Lebewesen sind organisch, sprich sie bestehen aus Kohlenwasserstoffen. In dieser Form (lebend) sind sie sel...
von Eberhard
Fr 9. Aug 2019, 12:40
Forum: Alles andere
Thema: Neue Analyse des Weltklimarats
Antworten: 18
Zugriffe: 2087

Re: Neue Analyse des Weltklimarats

Aber eine spürbare Entspannung? Wohl kaum! Schau Dir mal in einem Tagebau an, wie dick ein Kohleflöz ist. Dicke ist nicht alles. Masse kommt auch durch Fläche. Humus besteht zu etwa 60 Prozent aus Kohlenstoff. Wenn man jetzt flächenhaft den Humusgehalt des Bodens wieder erhöht, vielleicht sogar auf...