Photo-Story Wurm Café einrichten

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Antworten
Jarunik
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Do 12. Apr 2012, 18:34
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Jarunik » Do 19. Apr 2012, 19:43

Hallo zusammen

Wie bereits in der Vorstellung angekündigt, habe ich ein paar Fotos des ersten Tages meines Wurm Café für euch als chronologische Dokumentation der Einrichtung:

Photo-Story Wurm Café einrichten

Viel Spass beim ankucken. Text habe ich bewusst weggelassen, da ja eigentlich alles beschrieben oder selbsterklärend ist.

Bis jetzt läuft alles super und ich hoffe die zweite Nacht klappt auch gut.

Erwähnenswert neben den Fotos ist vielleicht noch:
  • Ich habe die Würmer draufgekippt und seither überhaupt nichts an der Kiste gemacht.
    Ich hatte bis jetzt einen Flüchtling. Er wurde auf die Wiesenwüste vor meiner Wohnung verbannt.
    Ich habe die Matte erst nach einigen Stunden oben sehr vorsicht drauf gelegt.
    Die Beleuchtung durch die Scheibe scheint ausreichend.
Ich hoffe es gefällt den Würmli hier im luftigen 5. Stock auf dem Balkon. Ich freue mich natürlich über Kommentare.

Gert
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 21:39
Wormery: Wurm Cafe

Re: Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Gert » Fr 20. Apr 2012, 09:02

Guten Tag Jarunik,

ein toller Bildbericht. Diese Bilder könnten auch die ersten Tage meines Wurmcafes zeigen. Offensichtlich haben wir zeitgleich angefangen.
Mein Wurmcafe steht in einem kleinen Gewächshaus im Garten. Ich heize nachts mit einem Gasofen, da noch
einige Kübelpflanzen dort überwintern. Nachts liegt die Temperatur bei 13°C, tagsüber steigt sie auf ca 20°C,
je nach Sonnenschein. Ich hoffe es ist den Würmern nicht zu kalt. Sie befinden sich überwiegend direkt unter der
Hanfmatte, die ich bei Dunkelheit auch beleuchte.
Abends sammel ich ca 50 Würmer aus der Auffangschale und setze sie wieder zurück. Ich weiß nicht, ob sie nur
neugierig sind und aus Versehen nach unten fallen oder ob sie tatsächlich flüchten wollen. Ich hoffe das gibt sich.

Ich wünsche weiterhin viel Erfolg,
Gert

Jarunik
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Do 12. Apr 2012, 18:34
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Jarunik » Fr 20. Apr 2012, 12:41

Bei mir sind nur einige unter der Hanfmatte. Sie haben sich offensichtlich schon gut verkrochen. Die Temperaturen sind bei mir momentan auch eher tief. Sollte aber schon klappen, da es nie mehr wirklich Richtung 0 geht.

In der Auffangschale habe ich nie nachgesehen. Aber da hat es sicher ein paar die sich da verirren. Einer hat schon versucht aus der Auffangschale durch den Spalt zur ersten Kiste rauszukommen. Es war ihm aber dann doch zu hell draussen. Ich werde erst in ein paar Tage mal schauen und die toten der Auffangschale einsammeln. Ich bin jedoch optimistisch, dass es die gesunden und nicht zu dummen Würmli über die Pyramide wieder hochschaffen.

Momentan versuche ich es mit Geduld und möglichst wenig Störungen. Das klappt bis jetzt ganz gut. Werde diesen Abend den Deckel aufsetzen und es ohne Licht versuchen. Nun sind sie ja schon etwa 3 Tage hier. Hoffe sie haben es sich mittlerweilen so gemütlich eingerichtet, dass sie auch ohne Licht in der Nacht hier bleiben wollen. :) Es wird sich morgen zeigen. Ich bin sehr gespannt!

Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Flomax » Sa 21. Apr 2012, 10:45

Hallo Jarunik,

tolle Fotostrecke - aber kann es bei Euch in Zürich nicht noch Frost geben um diese Jahreszeit?

Mir wäre die Sache zu heiß! Wenn die Wurmfarm eine Nacht durchfriert sind die ganzen Mitarbeiter darin eventuell nicht mehr am Leben!? :-(

Gruß
Flomax

Jarunik
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Do 12. Apr 2012, 18:34
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Jarunik » Sa 21. Apr 2012, 17:19

Danke für den Tip, ich werde vorsichtig sein.

Frost wäre hier in der Stadt (immer etwas wärmer) um diese Jahreszeit extrem unwahrscheinlich. Gefrieren tut es auf meinem Balkon um die Jahreszeit nicht mehr. Dazu hat die riesige Scheibe 3m*2.2m trotz Isolation einges an Abwärme. Am 20. Mai ist dann Eisheilige. Bis dann könnte es theoretisch schon noch Frost geben, beobachtet habe ich das bei meinem Stadt Lokalklima jedoch noch nie um die Zeit. Ich halte mich bezüglich Wetter auf dem laufenden und würde sie bei einer Kaltfront reinnehmen. Bald dürfen auch Chilis nach draussen damit sie bis im Hebst reife Früchte schaffen.

Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Flomax » So 22. Apr 2012, 12:39

Hallo Jarunik,

vor Deinem Balkon ist außen noch mal eine Isolierglasscheibe? Das ist so auf den Bildern nicht zu sehen, oder ich verstehe es falsch! Eigentlich will man auf dem Balkon, auch wenn es nur ein sogenannter "französicher Balkon" ist, ja frische Luft wenn man die Balkontür öffnet und nicht wieder hinter einer Scheibe stehen.

Aber wenn dem so ist, dann haben die Würmer nichts zu befürchten. Ein wenig Temperaturabsenkung stecken die immer weg!

Weiterhin viel Spaß mit den neuen Mitarbeitern

Gruß
Flomax

Jarunik
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Do 12. Apr 2012, 18:34
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Photo-Story Wurm Café einrichten

Beitrag von Jarunik » So 22. Apr 2012, 17:11

Nein, es ist schon ein offener französischer Balkon. Sorry für die Verwirrung.
Zusammengefasst: Ich schau, dass es nie unter 5 Grad wird. :)

Antworten