Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Fehlt Euch eine Kategorie? Habt Ihr einen Vorschlag wie man Euer Forum verbessern kann? Dann postet es hier!
Benutzeravatar
Peter_86
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 242
Registriert: So 29. Mär 2015, 14:26
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Dresden

Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von Peter_86 » Mi 31. Jan 2018, 21:43

In letzter Zeit gab es bei manchen Themen vermehrt Beiträge, die gegen die Forenregeln verstoßen,
z. B. unter „Speiseplan - was darf rein?“ viewtopic.php?f=4&t=863&start=30 Beiträge ab dem 26. Januar

Gibt es eine Möglichkeit, so etwas zu unterbinden?
Z. B. Nutzer, die mehrfach gegen die Regeln verstoßen haben, zunächst zu ermahnen/verwarnen und für eine gewisse Weile zu sperren, und diese im Wiederholungsfall bzw. bei besonders schlimmer Hetze, Rassismus, Aufruf zu Gewalt, groben Beleidigungen usw. ganz auszuschließen?
Mit der Anmeldung hier hat ja eigentlich jede/-r Nutzer/-in die Forenregeln anerkannt, wo unter anderem steht, dass keine Beiträge mit beleidigenden, verleumderischen, hetzerischen, gewaltverherrlichenden oder anderweitig rechtswidrigen Inhalten geschrieben werden dürfen.

In diesem Forum soll es ja um Wurmkompostierung gehen und nicht um politischen Extremismus, Hetze gegen Andersdenkende, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Beleidigungen, gegenseitige Beschimpfungen usw.
So etwas hat ja keinen direkten Bezug zum Thema oder zum Sinn des Forums und es schreckt sicher auch viele (potentiellen) Foren-Nutzer/-innen ab.

Wer seine politische Meinung äußern will, soll dies bitte woanders in einem politischen Forum tun.
Die einzige Politik, zu der man im Wurmwelten-Forum etwas schreiben könnte, wäre etwas mit direktem Bezug zu Wurmkompostierung und Kompost-/Regenwürmern, also z. B. die Landwirtschafts-, Umweltschutz- u. Verbraucherschutz-Politik.
Die ganze Masse des oberflächlichen Humus ist durch die Körper der Regenwürmer hindurchgegangen. Man kann bezweifeln, dass es noch viele andere Tiere gibt, welche eine so bedeutende Rolle in der Geschichte der Erde gespielt haben. (Charles Darwin)
Wurmfried
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 145
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:13
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: Ostfriesland

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von Wurmfried » Sa 3. Feb 2018, 15:39

Moin Peter,
habe Deinen Beitrag jetzt gerade erst gelesen, stimme Dir zu.
Da ich selbst beleidigend geworden bin und wenn ich dadurch andere abgeschreckt habe, tut`s mir leid.
Mir ist da einfach der Kragen geplatzt und ich wollte einfach nur einen Punkt setzen, da es hier ja keine
Mod`s gibt.
In der guten Hoffnung, das es jetzt friedlich bleibt.

Gruß Wurmfried
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 612
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von Trulllla » So 11. Nov 2018, 13:19

Jetzt gibt es wieder eine(n) Mod. Wenn beleidigt wird oder gespammt, bitte melden.
Wurmfried
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 145
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:13
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: Ostfriesland

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von Wurmfried » Sa 27. Jul 2019, 02:34

Moin,

Knuff und Kuß! Deine Freya

"Wollen" ist sehr schön! Damit fallen die Köpfe der Genderidioten durch dein auf "spitz" zeigendes und durch die Luft rauschendes Schwert- zielgenau und erbarmungslos! Und mit Erich Fried zusammen stellst du ja eine Gegenwelt zu ihrem Brechmittel Gendergaga auf! Ich kann mir schon vorstellen, wie da im Genderunterricht Blut fließt, solange du "mitwirkst" . Und wie die von ProFamilia nur noch einen Wunsch haben: "Mädl , bleib ja weg!"
Und kein Vater oder hochschwangerne Mutter muß dafür in Erzwingungshaft! Haha!

(Man stelle sich nur mal vor, daß an alle Eltern der "Friday for Future"-Kids,das gleiche Recht angewendet würde! Da käme Leben in die Gefängnisse! Aber wie! Und diese Eltern wären dann schlagartig nicht mehr auf das bescheuertem Engagement ihrer gehirngewaschenen Brut stolz und begeistert und hätten dann im Knast mal die Muse darüber nachzudenken, warum alle Pflanzen zu ihrem Chlorophyll, das CO2 unbedingt (!!!) brauchen , um damit, nebst organischer Substanzen ,den Sauerstoff herstellen zu können, den wir Menschen und alle Tiere zum Atmen mehr brauchen als alles andere auf dieser Erde!)
https://www.freiewelt.net/blog/sexkunde ... -10029638/

The Torture Never Stops

Die Menschen haben leider das Briefe schreiben verlernt, an sich selbst zu schreiben, ist auch nicht
schlecht.

PS: Es ist richtig, man kann diese Scheisse auch ignorieren. Es war von Anfang an klar, welche Richtung
das nimmt, deshalb habe ich das meiste nicht gelesen. Dieser Link ... und dann habe ich doch...
Ich bin nicht interessiert an einer Reaktion dieser Person, eine Verwarnung wird nichts bringen!
Wurmfried
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 145
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:13
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: Ostfriesland

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von Wurmfried » Fr 2. Aug 2019, 12:40

Hallo,
Pornospam nervt mich auch, die klick ich einfach nicht an, zum Glück leicht zu erkennen.

Das ich heute fast alle meine Beiträge gelöscht habe, liegt ausdrücklich nicht am Betreiber dieses Forums!

Was seit längerer Zeit in diesem Land abläuft ist einfach erschreckend, überall kommt das braune Pack aus den
Löchern.

"Und diese Eltern wären dann schlagartig nicht mehr auf das bescheuertem Engagement ihrer gehirngewaschenen Brut stolz"

Wenn Goebbels-Sprech nicht Widerspruch hervorruft, sondern nur "gegafft" wird, das hatten wir schon mal.

Macht`s gut!
Freya
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 19
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 22:45
Wormery: None (yet)

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von Freya » Fr 2. Aug 2019, 16:55

Wurmfried hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 12:40

Was seit längerer Zeit in diesem Land abläuft ist einfach erschreckend, überall kommt das braune Pack aus den
Löchern.

"Und diese Eltern wären dann schlagartig nicht mehr auf das bescheuertem Engagement ihrer gehirngewaschenen Brut stolz"

Wenn Goebbels-Sprech nicht Widerspruch hervorruft, sondern nur "gegafft" wird, das hatten wir schon mal.

Macht`s gut!
...aber was genau verstehst du unter "Goeppel-Sprech", und "braunem Pack" ???

Gerade auf die , auf welche du dich beziehst, haben ja in jener Zeit , die Jugend an sich gerissen und gegen die Eltern und Alten aufgehetzt,egal ,ob Hitler oder Mao.

Also ,du schießt dir mit deinem Kommentar gerade ins eigene Knie (das tut so weh !)

Nicht , daß ich keine Argumente hätte. Hier mal nur drei Links zu Vids,1) 2) 3) die meinen Satz:
"Und diese Eltern wären dann schlagartig nicht mehr auf das bescheuertem Engagement ihrer gehirngewaschenen Brut stolz" stützen.

Aber du darfst gerne anderer Meinung sein.

Und:Das nächste Mal , wenn du mich zitierst, reiß bitte diesen Satz nicht aus dem Zusammenhang! Ich hatte zuvor argumentiert, daß CO2 das Lebenselexier für das Wachstum der Pflanzen für die Assimilation und die Entstehung von Sauerstoff ist, den wir Menschen zum Atmen brauchen , wie nichts sonst! Auch daß, Eltern ins Gefängnis gehen, wenn ihr Kind auch nur eine einzige Stunde,weil sie kotzen müssen, am Gendersexualkundeunterricht nicht teilnimmt,aber 1000ende Eltern "verschont " bleiben, wenn ihre Kinder jeden Freitag die Schule schwänzen ,um gegen den sogenannten "Klimawandel" zu demonstrieren,hast du auf zu dem Zitatauszug vergessen mit rein zu nehmen.

Hier also mal was von dem "braunen Pack" :
1) https://www.youtube.com/watch?v=0xyLQWKZ0CM&t=8s

hier mal ausführlicher:
2) https://www.youtube.com/watch?v=JEaceBytSx4&t=147s

Hier mal einer vom "braunen Pack" und Nobelpreisträger zum Thema und ich vermute stark, daß der Redner intellektuell dir mindestens mindestens ebenbürtig sein dürfte! Voilá!
3) https://www.youtube.com/watch?v=dCAwSns4sGM
gez. Freya
Zuletzt geändert von Freya am Sa 3. Aug 2019, 01:30, insgesamt 1-mal geändert.
freestyle
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 75
Registriert: Di 12. Jun 2018, 14:08
Wormery: DIY Wormery

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von freestyle » Fr 2. Aug 2019, 19:09

]@ freya - eigentlich sollte man deine Beiträge ignorieren. Manchmal ist dies jedoch nicht möglich.

zu deinen ach so intellektuellen Nobelpreisträger https://www.spiegel.de/wissenschaft/nat ... 41706.html. Ein Artikel von 2015. Der Nobelpreis hatte so gar nichts mit Klimawandel zu tun.


Gruß
freestyle
Freya
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 19
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 22:45
Wormery: None (yet)

Der auch :"MANCHMAL.." Don't make a fool of me ! I hold it in the head not out !

Beitrag von Freya » Fr 2. Aug 2019, 23:59

freestyle hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 19:09
]@ freya -

zu deinen ach so intellektuellen Nobelpreisträger https://www.spiegel.de/wissenschaft/nat ... 41706.html. Ein Artikel von 2015. Der Nobelpreis hatte so gar nichts mit Klimawandel zu tun.


Gruß
freestyle
Gleich als Warnung (und Bewahrung) vorweg:
"Spitz oder Knopf"
"SPITZ!"

Schlaues Kerlchen @ freestyle (ironie) bist du!
Echt erstaunlich! (gaehn)

Habe ich oder er selbst behauptet,daß er Klimaforscher ist?
Nö,oder? - Na siehste !
Aber er ist Physiker und kann Statistiken und Diagramme richtig lesen und hat nebst seiner bescheidenen Art einen klugen und messerscharfen Verstand.

Aber da es um den Nazivorwurf ging und nicht um inhaltliche Argumente , habe ich inhaltliche Argumente zum Thema gemacht.

Also hier ein Versuch ,auch dir vielleicht noch mit rationalen Argumenten beizukommen: "Gehirngewaschene Klimakids samt ihrer ebenso gehirnweichgespülten Eltern -
"Klappe die Zweite "
- als Kontrapunkt für Eltern ,die für ihre Kinder ins Gefängnis gehen
(fürs Beispiel:,https://youtu.be/IZTZdlHeyl8 )
anstatt ihre Kinder durch Gendersexualkundeunterricht (hier:https://youtu.be/-x97YMlX1P0total )
in ihrem liebenswerten Wesen zerstören zu lassen " :
https://youtu.be/AeTQW2XGocA
https://kenfm.de/tagesdosis-2-8-2019-en ... 2-juenger/
.https://youtu.be/ialjl56OCyo
@freestyle "eigentlich sollte man deine Beiträge ignorieren. Manchmal ist dies jedoch nicht möglich. " (cry)

Frage : Wieso ist es manchmal nicht möglich, meine Beiträge zu ignorieren?
(du bist mit @wurmfried der, wie er selbst schreibt "gafft" ,immerhin schon der Zweite hier,den es immer wieder überkommt !) (wall)
Wenn die doch allesamt ganz klar zu Beginn jedes Beitrages gut leserlich gekennzeichnet sind ,daß sie von mir sind!
Erklär mir das bitte! Wirst du von einem bösen Geist beherrscht oder steht neben dir einer mit einer Waffe in der Hand und befiehlt dir :"LIES DAS JETZT!." ?
Gibt es dafür vielleicht doch noch irgendwie ein logisches nachvollziehbares Argument oder bist du ganz von Sinnen ?
gez.Freya
Zuletzt geändert von Freya am So 4. Aug 2019, 00:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
RandolphCarter7
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 28
Registriert: Di 7. Mai 2019, 20:56
Wormery: Wurm Chest

Re: Umgang mit (politischer) Hetze, Beleidigungen, usw.

Beitrag von RandolphCarter7 » Sa 3. Aug 2019, 08:43

Bitte um respektvollen Umgang.
Ich habe in diesem Forum auch schon Grenzen überschritten und mich dafür entschuldigt. Wenn man starke Gefühle hat, sollten sie auf sozial verträgliche Weise und nicht feindselig kommuniziert werden.

@freestyle du hast die Möglichkeit Mitglieder zu ignorieren. Einfach das Profil des Mitglieds öffnen und dann auf "Mitglied ignorieren" klicken.

Erinnert euch an zwei Dinge:

1) Wir sind hier alle nur zu Gast. Verhalten wir uns dementsprechend.

7) Es geht hier vor allem um Wurmkompost und nicht darum unsere Komplexe auszuagieren oder zu politisieren.
Freya
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 19
Registriert: Fr 28. Jun 2019, 22:45
Wormery: None (yet)

Laß mich bitte John Lennons "Imagine" hinzufügen! u.a.

Beitrag von Freya » Mo 5. Aug 2019, 13:49

Grüffelos Kind hat geschrieben:
So 4. Aug 2019, 00:45

und lass mich bitte hinzufügen:
wenn freestyle den" Mitglied ignorieren" Knopf nicht finden sollte , muss er sich noch ein Jahr gedulden und kann sich dann bei der Firma "Neuralink"melden, denn die wissen schon heute Abhilfe für Derartiges!

Hier der Link dazu:
https://youtu.be/Cd5ZQMDHlAMq

Das Grüffelokind
Herzallerliebste Bleuette Naomi,und nur für dich!

und laß mich bitte John Lennon´s "Imagine" hinzufügen: (damit wir wissen, wo´s in Zukunft lang geht! Und wer hört das Lied denn nicht gerne? -ICH!)

John Lennon vs. Aldous Huxley: "Die Schatten des Glücks"( Eindeutig @"braune Brut")
https://www.youtube.com/watch?v=MOVf_Sse3vE (ab 2:20 Text auf deutsch)

Stell dir vor, es gibt keinen Himmel (hier mal "sky "not "heaven"):

zur Einstimmung:Wetterfachmann Kachelmann:( und um am Threadthema zu bleiben: wenn er unsereins "Nazis" und "Chemtrailidioten" nennt, dürfen wir ihn dann nicht auch als "Medienhure" sehen??? )
"Nazis suchen Normalos: Warum es wichtig ist, den Chemtrailioten entgegenzutreten."
1) https://www.youtube.com/watch?v=4wm6cJXW_1s

Hier mal ein paar von Kachelmanns Nazis: (2) bis
2)Chemtrails Geoengineering Italienischer Stadtrat fordert Aufklärung der Bevölke
https://www.youtube.com/watch?v=0goW9HlKo5g

3)04.08.19 NATO-General will Antworten auf Chemtrails
https://www.youtube.com/watch?v=XnoI-Vm6zsw

4)Geheimes Chemtrail Video von Piloten im Cockpit aufgenommen.Wettermanipulation realität#schonBewusst
https://www.youtube.com/watch?v=a8zCdH3C3nM

5)" Nati-Piloten, -Ärzte und -Wissenschaftler packen aus !!!!
https://www.youtube.com/watch?v=Z7BPY6w8ANc

6)Hier maschieren Kachelmanns Nazis gleich im Pulk auf . siehe auf: 2:13 !!!)
https://www.youtube.com/watch?v=S0p81VGO-Ms

7)Nazis auch in Österreich! (Gemäß Kachelmann)
https://www.youtube.com/watch?v=7_tTWQ78Vrc

8)Schweizer Nazi-Schülerinnen:
"Nachweis für Barium und Aluminium in schweizer Regenwasser":
https://www.youtube.com/watch?v=aiSu5OyuhcM

Soweit mal mit Fakten gegen angehen, was hier bestimmt gleich wieder als "Rechts", "Nazis" und "braue Brut" hinzustellen versucht wird (?) Wir werden es lesen!

Bleuette Naomi , ich umarme und küsse dich!
Deine Freya
Antworten