Dicke fette Maden in der Wurmkiste

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 156
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: Dicke fette Maden in der Wurmkiste

Beitrag von Wurmtraum » Mi 16. Okt 2019, 04:20

Als ich noch meine Kaninchen und andere gefiederte Kleintiere hatte, verwendete ich auch schon Urgesteinsmehl in den Ställen gegen die Maden welche sich im Sommer sehr gerne in den Ecken der Kotwannen tummelten.
Antworten