Kurze Wurmteile in der Kiste

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Benutzeravatar
Einserl
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Mai 2018, 12:41
Wormery: DIY Wormery

Re: Kurze Wurmteile in der Kiste

Beitrag von Einserl »

Danke für deine Antwort :)

Leider hab ich keinen Kaffee, der ja stark säurebildend ist....
Aber es ist eine Idee- muss ich iwem ne Hand voll mopsen 😁
Ich probier im ersten Schub mal Obst und Kal dazu zu mischen und geh im zweiten zu den Kaffeejunkies auf Arbeit...

Ursteinmehl werd ich mir auch noch besorgen.
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Kurze Wurmteile in der Kiste

Beitrag von Kolinahru »

Bokashi? Das wäre meine Idee. Mein Wurmtee (ich gieße die Box und fange die Flüssigkeit dann auf anstatt Erde zu nehmen, geht auch so, hat PH 6. Ich hab vorgerottetes Gras (Bokashi als 2 cm Schicht unten reingetan.
Wuseline
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 251
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Kurze Wurmteile in der Kiste

Beitrag von Wuseline »

Säure entsteht nicht durch Kaffee. Durch die Verdauung ,auch der Gemüsereste entsteht Säure innerhalb des Wurms. Der Wurm hat einen Kalzium speicher, um diese Säure auszugleichen. Es reicht nicht aus, wenn die Kiste guten PH Wert hat, wenn der Wurm nicht genügend Calzium vorfindet, um es zu speichern. Der Wurm holt sich Mineralien aus der Erde, die er in der Wurmkiste so nicht vorfinden kann. Durch die entstandene Säure innerhalb des Wurms schnürt der Wurm Teile von sich ab, die durch Säure bereits geschädigt sind.
Naach Zugabe von Kalk und Urgesteinsmehl ( gemischt 1/3\ 2/3) hat sich dieses Problem schnell gebessert, bei jedem füttern mische ich etwas unsers Futter und streue noch etwas darauf. Der PH wert der Kiste hat sich nach einem Jahr nicht wesentlich geändert (8-8,5).

Bokashi würde ich nicht nutzen, starken PH unterschied mögen Würmer nicht.


Ist bei dir schon eine Besserung in Sicht?
Antworten