Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
grumble
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Di 11. Okt 2011, 08:07
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Linz, Austria

Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von grumble » Do 20. Sep 2012, 08:05

In unserer Wurmbox tummel sich seit sicher einem Jahr immer mehr dieser weißen ca. 1-2 mm langen Larven oder was auch immer das sein soll.
Was kann das sein?
Sie machen glaube ich nichts, sind aber im Vergeich zu den Würmern nicht so herzig.
Kann man dagegen etwas machen bzw. stimmt das Klima oder die Zusammensetzung nicht?
Im nächsten Beitrag hänge ich noch ein 5:1 Makro an, damit man sie besser identifizieren kann.
Larven_normal.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dynamind
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 790
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 21:48
Wormery: Industrial Wormery

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von dynamind » Do 20. Sep 2012, 09:22

Ich denke dass sind Springschwänze
http://de.wikipedia.org/wiki/Springschw%C3%A4nze

Die sind erwünscht! :P
grumble
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Di 11. Okt 2011, 08:07
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Linz, Austria

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von grumble » Do 20. Sep 2012, 09:29

Hier noch das 5:1 Makro
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
grumble
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Di 11. Okt 2011, 08:07
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Linz, Austria

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von grumble » Do 20. Sep 2012, 09:31

Ok. Wenn ich das 5:1 Makro mit dem Beitrag von Wikipedia vergleiche sind sie das eindeutig.
Danke!
Wenn die nützlich sind dürfen sie ruhig keuchen und fleuchen.
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von Flomax » Do 20. Sep 2012, 10:55

Hallo

Ihr habt sie sicher identifiziert! Das sind Springschwänze! Schon auf dem ersten Foto sind die in der Mitte sehr gut zu sehen und identifizieren!

Springschwänze gehören mit zu den Destruenten die für die Würmer das Futter aufbereiten (in diesem Fall mechanisch zerkleinern).

Aber mal so ein 5:1 Makro-Objektiv zu hause zu haben, da muß man schon einen Faible für Fotografie haben, oder?

Gruß
Flomax
Anni
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 71
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
Wormery: Wurm Cafe

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von Anni » Do 20. Sep 2012, 13:02

Wow, coole Aufnahme! (danke)
Echt interessant die kleinen Kerlchen mal richtig anschauen zu können.

Magst auch mal einen Wurm so fotografieren? :oops:
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von Wurmmama » Fr 21. Sep 2012, 06:48

Wieso hab ich die eigentlich nicht?
Draussen auf dem Beet habe ich sie schon gesichtet, aber in der Farm? Nicht einen...
wurmige Grüße
Wurmmama
Benutzeravatar
dynamind
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 790
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 21:48
Wormery: Industrial Wormery

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von dynamind » Fr 21. Sep 2012, 08:55

Wurmmama hat geschrieben:Wieso hab ich die eigentlich nicht?
Draussen auf dem Beet habe ich sie schon gesichtet, aber in der Farm? Nicht einen...
Ich glaube die mögen ein ganz bestimmtes Milieu...ich vermute mal eher säuerlich. Denn bei mir tummeln die sich in den Farmen in denen ich viel Kaffee und Obst verarbeite während sie in meinen Aussenfarmen gar nicht vorkommen (dort wird Laub und Gras verarbeitet).
Benutzeravatar
dynamind
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 790
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 21:48
Wormery: Industrial Wormery

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von dynamind » Fr 21. Sep 2012, 08:58

dynamind hat geschrieben:
Wurmmama hat geschrieben:Wieso hab ich die eigentlich nicht?
Draussen auf dem Beet habe ich sie schon gesichtet, aber in der Farm? Nicht einen...
Ich glaube die mögen ein ganz bestimmtes Milieu...ich vermute mal eher säuerlich. Denn bei mir tummeln die sich in den Farmen in denen ich viel Kaffee und Obst verarbeite während sie in meinen Aussenfarmen gar nicht vorkommen (dort wird Laub und Gras verarbeitet).
EDIT:
Die Makroaufnahme ist wahnsinn...ich hoffe du beglückst uns noch mit weitern Detailaufnahmen deiner Mitbewohner :P
Goldregen
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 7
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:29
Wormery: None (yet)

Re: Millionen weißer 'Larven', was ist das?

Beitrag von Goldregen » Di 2. Okt 2012, 18:40

Moin,

mmmhhh die kleinen weißen Kerlchen sind erwünscht ?
Schade von denen hab ich noch nie welche bei mir entdeckt ...
Antworten