Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Wurfpizza
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: So 18. Nov 2018, 12:34
Wormery: DIY Wormery

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Wurfpizza »

Hey Jule, Dosierung wie angegeben.
100 ml in eine Sprühflasche, damit die Erde immer wieder besprühen und vermengen.
Ist aber sicherlich abhängig von der Größe deiner Liste.
Ich hab 57x 38cm
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 229
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Wurm-Bine »

Na dann mache ich den Versuch doch gleich mit und packe heute Abend mal bei mir Neemöl drauf. Jetzt habe ich einen Ansporn, das endlich zu machen.
Wurfpizza
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: So 18. Nov 2018, 12:34
Wormery: DIY Wormery

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Wurfpizza »

Hab’s einmal gemacht das hat gereicht.
Dann hab ich mir neemöl für den Rest geholt, kam
jedoch bisher nicht zum einsatz
Jule
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 42
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 22:57
Wormery: Wurm Cafe

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Jule »

Huhu!

mein Zwischenbericht: Also ich hab Mitte letzter Woche mit dem BWasser behandelt und jetzt 2x mit Neem Öl besprüht aber leider immer noch ätzend viele Fliegen da. Aber der Befall war auch wirklich extrem.
Überlege jetzt nochmal zu behandeln und das Futter für einige Tage auszusetzen, damit das gesamte Substrat durch ist und nicht immer neues Material da ist was evtl. noch nicht in Berührung gekommen ist mit den BT. Bzw nur pappe um die extrem Hohe Feuchtigkeit in den Griff zu bekommen.
Judels wohnen in unserem Arbeitszimmer in einem Wurm Café sein Juni 2018 :)

Auf Instagram poste ich Bilder von ihnen unter #wormdafull! <3
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von *Ces* »

Da Würmer gut länger ohne Futternachschub auskommen, würde ich sie mal auf Diät setzten.
Schäden tut es nicht und du kannst dadurch die Mückenplage vielleicht etwas besser in den Griff bekommen.
Wurmhotel3000
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 6
Registriert: So 26. Aug 2018, 17:56
Wormery: None (yet)

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Wurmhotel3000 »

Hello there,

schon mal Danke für all eure Infos. Jetzt weiß ich wenigstens, was mich für Fliegen heimsuchen und penetrieren.
Aber wo bekommt man die Bacillus thuringiensis her?
Ich war heute im Baumarkt, die haben sowas aktuell nicht und ob es bei der nächsten Bestellung dabei ist weiß man auch nicht.
Sonst finde ich nur Tabletten, die aber pro Tablette für 50l Regentonne oder gar einen Teich gelten....wohl etwas zuviel für mein kleines Wurmhotel :-/
und das Mittel von NewDorf ist gegen Raupen...das wird wohl nicht gut sein für die Wurmis oder?

Viele Grüße
WH3000
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 661
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Trulllla »

Ich kann leider nicht weiterhelfen, was Bacillus thuringiensis angeht, aber Gelbtafeln (gelbe Leimtafeln) sollten eigentlich auch helfen. Die bekommst du im Baumarkt/Gartencenter.
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 681
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Wurmcolonia »

Gelbtafeln ebenso wie eine Insektenlampe helfen zwar, die Trauermückenpopulation ein wenig einzudämmen, helfen aber nicht, sie endgültig los zu werden. Den Viehchern gefällt es in der Wurmfarm einfach viel zu gut (wall)
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Wurmhotel3000
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 6
Registriert: So 26. Aug 2018, 17:56
Wormery: None (yet)

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von Wurmhotel3000 »

Meine erfahrung:
Habe eine halbe Tablette in ca. 1l Wasser aufgelöst, ne relativ dicke hanfmatten aufgebracht und diese erst stark getränkt und dann alle Tage mal neu benetzt. Am Rand 2 Gelbsticker, die Blumen in der wih ung auch mit diesem Wasser gegossen. Jetzt geht es wieder einigermaßen 💪🤓
VG
WH3000
bartli
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10. Mai 2019, 12:36
Wormery: Wurm Cafe

Re: Trauermücken und Bacillus thuringiensis

Beitrag von bartli »

Ich versuchte es nach einem Trauermückenbefall mehrmals erfolglos mit Bacillus thuringiensis. Die Anzahl der Trauermücken ging jeweils deutlich zurück, aber sie erholten sich wieder.
Mit Nematoden bin ich die Trauermücken losgeworden. Allerdings auch nicht im ersten Anlauf. Die ersten beiden Lieferungen bestellte ich via Amazon und sie wirkten etwa gleich gut wie Bacillus thuringiensis. Möglicherweise waren die Nematoden zu lange unterwegs und kamen nicht sehr vital bei mir an.
Nematoden von einem Händler in meiner Nähe, bei dem die Sendung nur einen Tag unterwegs ist, erlösten mich von den Trauernmücken.
Antworten