Mückeninvasion

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: DIY Wormery

Re: Mückeninvasion

Beitrag von wubi » So 9. Jun 2019, 09:51

Hallo Anchovis,

viel Erfolg weiterhin bei der Bekämpfung der Dungmücken. Ich drück die Daumen, dass sie bald komplett weg sind. Diese Viecher sind echt eine Plage....

Viele Grüße
wubi
Anchovis
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Jan 2019, 18:02
Wormery: None (yet)

Re: Mückeninvasion

Beitrag von Anchovis » So 16. Jun 2019, 15:32

Danke wubi :=)

Es hat den Anschein, dass ich sie tatsächlich losgeworden bin! Es sind keine mehr zu sehen in der Kiste.
Die Springschwänze leben auch noch, wenn auch stark dezimiert. Ich hoffe sie erholen sich die Hüpferl und Kiste sowie Halter können wieder zur Normalität zurückkehren.

Jetzt gibts erst mal viel Pappe und Trockenfutter um die ganze überschüssige Feuchtigkeit vom Wochenlangen spritzen los zu werden....
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: DIY Wormery

Re: Mückeninvasion

Beitrag von wubi » So 30. Jun 2019, 12:28

Hallo Anchovis,

wie ist die Lage? Sien die Vieher dauerhaft weg oder kamen sie nochmal?

Grüße
wubi
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 211
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Mückeninvasion

Beitrag von Wurm-Bine » Mo 15. Jul 2019, 13:14

Ich habe seit kurzem ein Pollen-Vlies, das ich über die Box lege, wenn es zu viele Mücken werden. Das hilft super. Muss halt 2 Wochen drauf bleiben, natürlich mit Fütterpausen. Bei mit hilft das.

Schöne Grüße
Wurm-Bine
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: DIY Wormery

Re: Mückeninvasion

Beitrag von wubi » Mo 15. Jul 2019, 13:48

Liebe Wurmbine,

das klingt interessant. Bleiben die Fliegen dann in der Box und sterben nach und nach? Vermehren die sich nicht in der Box munter weiter?

Viele Grüße
wubi
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 211
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Mückeninvasion

Beitrag von Wurm-Bine » Mo 15. Jul 2019, 14:17

Hallo Wubi,

ich war mir auch nicht sicher, aber es scheint zu funktionieren. Ein paar Dungmücken habe ich noch, der Großteil ist aber weg. Zur Reduktion scheint es zu helfen, auch wenn ich nicht verstehe warum. Wie du schon meinst, vermehren sollten sie sich ja trotzdem noch können.

Schöne Grüße
Bine
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: DIY Wormery

Re: Mückeninvasion

Beitrag von wubi » Mo 15. Jul 2019, 14:19

Liebe Bine,

hauptsache, es funktioniert, oder? Ich merke mir das mal, falls ich mal wieder eine Mückenplage habe...

Herzlichst,
wubi
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 211
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Mückeninvasion

Beitrag von Wurm-Bine » Mo 15. Jul 2019, 14:24

Ich hatte auch schon überlegt, einen Teil des Deckels rauszuschneiden und durch Pollen-Vlies zu ersetzen. Die Sauerstoffversorgung sollte dadurch super sein, es wird nicht so feucht in der Farm (Feuchte ist bei mir ein eher ein Problem, zu trocken wird es nie). Aber da die Fliegen auch an den Seiten durch die Ränder reinkommen, fand ich es geschickter, einfach das ganze Vlies drüber zu legen. Dann hängt es überall gut runter.
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 55
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: DIY Wormery

Re: Mückeninvasion

Beitrag von wubi » Mo 15. Jul 2019, 14:28

Ach, wenn es so auch geht, dann würde ich es so lassen. Und dann kannst du es jederzeit austauschen oder auch wegnehmen, wenn du es nicht mehr brauchen solltest. Klingt auf jeden Fall nach eine supersimplen Lösung :)
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 211
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Mückeninvasion

Beitrag von Wurm-Bine » Mo 15. Jul 2019, 14:45

Und preisgünstig und zeitlich flexibel anzuwenden (nur wenn nötig). Bin ich glücklich, dass ich endlich was habe, was funktioniert. Mückenfrei half ja gar nicht, Neemöl auch nicht langfristig.
Antworten