Verwendung von Hanfmatten und Co.

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Wuseline
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 164
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wuseline » Sa 13. Jul 2019, 18:19

ja die Idee hatte ich auch. Der Druck vom Zeitungspapier ist mehr Ruß, was über bleibt, komplett unbedenklich. Farben können jedoch je nach Herkunft problematische Stoffe enthalten. Ist die Frage, ob diese im Boden abgebaut werden könnten.
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 167
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wurmtraum » Di 16. Jul 2019, 19:51

Ich hab da schon wieder einpaar Fragen:
Wann legt ihr eine neue Hanfmatte auf?
Eine neue Matte einfach auf die Reste der alten Hanfmatte auflegen?
Futter auf die alte Hanfmatte auflegen oder versuchen es darunter zu bekommen?

Meine Würmlein haben die Hanfmatte schon ganz schon zerpfügt.
Wuseline
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 164
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wuseline » Mi 17. Jul 2019, 21:45

Meine Hanfmatte sieht man kaum noch. Ich wollte jetzt mal testen, etwas Stroh unter die Hanfmatte zu legen, was sie ja auch fressen können, es anzufeuxhten und die neue Matte ebenfalls. Meine hat so drei Wo gehalten, jetzt nach vier Wo sind nur noch wenige stücke übrig und ich wollte was neues auflegen. Sollte das Stroh schimmeln, macht das nix, da sie ja auch schimmel fressen. Ist der erste Versuch mit Stroh.
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 167
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wurmtraum » Sa 27. Jul 2019, 18:18

Hallo zusammen,
wie ich bereits geschrieben habe, verwende ich zur Zeit die übriggebliebenen Hanfmatten von den ehemaligen Mäusen. So schnell wie die aber von den Würmern verspeist werden wird mein Vorrat wohl nicht mehr lange halten.

Wer von euch verwendet Kokosmatten oder auch andere Abdeckungen und kann von seinen Erfahrungen Mitteilungen machen?
Hatt von euch einer schon mal die Hanfmatten auf Rolle aus der Bauabteilung im Baumarkt verwendet?
Worma
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 194
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Worma » So 28. Jul 2019, 10:05

Wurmtraum hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 18:18
Wer von euch verwendet Kokosmatten oder auch andere Abdeckungen und kann von seinen Erfahrungen Mitteilungen machen?
Hatt von euch einer schon mal die Hanfmatten auf Rolle aus der Bauabteilung im Baumarkt verwendet?
Hallo Wurmtraum,
zur Abdeckung verwende ich alte Handtücher, T-Shirts aus Baumwolle o.ä. Die werden im Laufe der Zeit auch gefressen, aber immerhin ist es eine auch Art der Reste-Verwertung.
Hanfmatte gibt es nur noch, wenn die Judels z.B. urlaubsbedingt längere Zeit alleine zurechtkommen müssen.
Sonnige Grüße
Worma
verme
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mo 24. Jun 2019, 22:14
Wormery: None (yet)

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von verme » So 28. Jul 2019, 20:18

ich decke mit papier (hutpack)ab. wenn ich wellpappe bekomme, nehme ich die. die würmer sind dann besonders begeistert.
Cornex
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 50
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 11:41
Wormery: DIY Wormery

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Cornex » Mo 29. Jul 2019, 12:59

Hi Wurmtraum,
ich benutze auch Baumwollstoff (alte Küchenhandtücher zur Zeit). Der wird Zwar auch gefressen, es dauert aber viel länger als bei der Hanfmatte und es hat den Vorteil das du dir nicht dauernd welche bestellen musst :D

Grüße Cornex
Wuseline
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 164
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wuseline » Mo 29. Jul 2019, 23:32

Man kann wohl auch Jute , oder Kartoffelsack nehmen. Oder Kokosmatten, die müssen dann unbehandelt sein. Oder leinen, baumwolltücher.
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 167
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wurmtraum » Mi 14. Aug 2019, 08:02

Um eine Erfahrung reicher!

Die Hanfmatten, welche als Dämmstoff im Bauhaus bzw. in den Baumärkten angeboten werden, sind mit weiteren Zusätzen behandelt bzw. verarbeitet worden. Diese Zusätze dienen der Stabilisation und zur Feuerhemmnis.

Dieses Material ist also nix für die Würmer!!!
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 167
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: Verwendung von Hanfmatten und Co.

Beitrag von Wurmtraum » Mi 14. Aug 2019, 09:30

Hat von euch jemand schon mal Rohwolle (ungewaschen und frisch geschoren) von Schafen oder Alpakas als Abdeckung verwendet?
Antworten