Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Benutzeravatar
Gao
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 165
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 10:29
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: Schweiz

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Gao »

Dann wär die andere Lösung vlt besser für dich.
Bisle Melasse Wasser und Haferflocken die das ganze binden.
Zuviel Feuchtigkeit in der Wurmfarm kommt nie gut.
meeee
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 51
Registriert: Do 19. Sep 2019, 12:15
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von meeee »

Bisher habe ich den Eindruck, dass es ihnen gut geht, zumindest ist noch nicht einer geflüchtet. wenn ich alle zwei wochen etwas melasse sprühe, wird das nicht viel ausmachen in sachen feuchtigkeit?
Aber ja, entweder haferflocken oder mehr pappe und hanffaser im Fall der Fälle.
Danke
Benutzeravatar
Peterle
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Do 27. Aug 2020, 18:38
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Peterle »

Kann man anstelle der Melasse auch Rübenkraut nehmen, also den guten echten Grafschafter Goldsaft vom Niederrhein?
Hat es Sinn, das tatsächlich regelmässig reinzutun, oder macht man das nur zu Beginn einer neuen Farm/Kiste?
Benutzeravatar
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 979
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Peterle,

willkommen hier im Forum!

Welchen Zweck verfolgst Du denn mit dem süßen Zeug? Willst Du es durch die Würmer entsorgen lassen?


Pfiffikus,
der einfach mal nachfragen muss, welchen Sinn Deine Wurmfarm haben soll
Eberhard
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 378
Registriert: Do 23. Nov 2017, 21:52
Wormery: None (yet)

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Eberhard »

Rübensirup ist der Zuckerrohrmelasse sehr vergleichbar und ebenso verwendbar. In beiden wird der tote weiße Zucker weitgehend entzogen, es verbleiben Restzucker und viele unterschiedliche Mineralien und Spurenelemente (Nahrungs-Highlight).

Eine 2...3-prozentige Lösung wird dazu eingesetzt, um gute Mikroorganismen zu vermehren, bei effektiven Mikroorganismen, Komposttee usw.
Solche Mikroorganismen sorgen in der Wurmfarm für ein gutes Milieu und dienen auch als Futter für die Würmchen. Die Spurenelemente gehen dann auch in den Kompost mit ein.

Braucht man das in der Farm? Normalerweise, wenn man sie gut führt, nicht. In der Natur gibt es auch keine Extrafütterung und keine Milieusteuerung. Desweilen kann man aber eine eigene Hilfe bei der Sicherstellung eines gesunden Milieus gut gebrauchen, weil das Volumen einer Farm recht klein ist und Futterzugaben in bereits überschaubaren Mengen da erhebliche Verschiebungen erzeugen können. Durch den Raum sind auch die Ausweichmöglichkeiten begrenzt.
Mit freundlichem Glück Auf!
Eberhard
Benutzeravatar
Peterle
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 10
Registriert: Do 27. Aug 2020, 18:38
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Peterle »

Pfiffikus hat geschrieben: Mo 14. Sep 2020, 13:40 Hallo Peterle, willkommen hier im Forum!
Welchen Zweck verfolgst Du denn mit dem süßen Zeug? Willst Du es durch die Würmer entsorgen lassen?
Merci, mir geht es vor allem darum, meine Küchenabfälle nicht mehr sinnfrei und gebührenpflichtig zu entsorgen, sondern etwas Sinnvolles damit anzufangen. Der Wurmhumus soll dann ab nächster Saison meine Dracaena-Sammlung sowie meinen kleinen Kräutergarten aufpeppen.

Grafschafter Goldsaft esse ich selbst viel zu gern um den mutwillig für nix verfüttern zu wollen. Wenn es aber sinnvoll ist, ein paar Esslöffel dafür zu opfern, um die Mikrobenkultur in meiner jungen Wurmfarm zu pushen und damit die Performance zu steigern und den Judels damit die Fortpflanzung schmackhafter zu machen, dann wäre das eine gute Option, finde ich.

@Eberhard: auch dir herzlichen Dank für deine Ausführungen.
Antworten