Was Füttert ihr alles ?

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Markus84
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 08:16
Wormery: Worm Works

Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Markus84 » Mi 8. Jan 2014, 08:43

Hallo ich habe meine Wrumfram schon zwei Jahre und ich habe die im Keller stehen das mit den Geruch geht auch, ich Füttere Kaffeesatz und Silo Mais und Grünabfälle das was sie nicht mögen sind Apfel
Mit Freundlichen Grüßen
Markus84 aus Oberfranken :idea:
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 702
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Pfiffikus » Mi 8. Jan 2014, 13:44

Hallo Markus,
Markus84 hat geschrieben:ich Füttere Kaffeesatz
das mache ich auch wieder, seit bei uns weniger grüne Abfälle im Garten anfallen.
Markus84 hat geschrieben:und Silo Mais
Das ist doch sauer (und anaerob) eingelegter Mais. Welchen pH-Wert hat die Silage beim Einbringen in die Wurmzucht?

Möglicherweise bist Du Landwirt, der große Mengen davon nutzen kann. Aber der Geruch von Silage ist eigentlich nicht jedermanns Sache. Und ich habe es noch nicht ausprobiert, wie lange dieser Geruch verströmt, wenn man die Silage in kleinen Stücken locker in der Wurmfarm aerob verfüttert. Unter Umständen erhöht sich in der Wurmfarm auch der pH-Wert? Ich mag es ehrlich gesagt auch nicht probieren.

Praktisch sollte der Mais ein gefundenes Fressen für die aeroben Bakterien und Pilze sein, die unsere Würmer so mögen.

Markus84 hat geschrieben:das was sie nicht mögen sind Apfel
Auch bei denen sollte sich nach einer Weile eine für Würmer interessante Bakterien- und Pilzflora bilden. Aber Äpfel, die wir essen, bestehen ja noch aus lebenden Zellen. Diese wehren sich noch so gut sie können gegen den Pilzbefall. Deshalb geht das nicht so schnell, wie beim Mais, dessen Immunsystem ja schon während des Silierprozesses über den Jordan geschickt worden ist.


Pfiffikus,
der die Apfelschalen und -reste auch mit in die Wurmfarm einbringt
yasin
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 114
Registriert: Do 26. Dez 2013, 16:08
Wormery: Wurm Cafe

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von yasin » Do 9. Jan 2014, 09:02

wie ist es eigentlich mit den kernen von den früchten? zb. apfel oder größere kerne von oliven oder litschis?
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 702
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Pfiffikus » Do 9. Jan 2014, 10:57

yasin hat geschrieben:wie ist es eigentlich mit den kernen von den früchten? zb. apfel oder größere kerne von oliven oder litschis?
Die Kerne haben ebenso wie Nüsse eine sehr widerstandsfähige Schale, die vorerst nicht zersetzt wird.

Üblicherweise leben diese Kerne weiter, werden nicht zersetzt und beginnen irgendwann zu keimen. Diese Keime knickt man einfach um und dann gibt es bei den Würmern frische Keimlinge zu futtern. Die ausgepowerten Keimblätter in den Samen haben dann kaum noch Abwehrkräfte und werden erst dann zu Pilz/Wurmfutter.

Du kannst diesen Vorgang abkürzen, indem Du die Samen zerquetschst bzw. zerbrichst, so dass die Pilzinfektion sofort an die ungeschützten Keimblätter ran kann.


Pfiffikus,
der aus diesem Grunde keine Nussschalen verfüttert
Verena_Hasi
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 15:40
Wormery: DIY Wormery

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Verena_Hasi » Do 9. Jan 2014, 12:41

yasin hat geschrieben:wie ist es eigentlich mit den kernen von den früchten? zb. apfel oder größere kerne von oliven oder litschis?

Interessant sind Mango-kerne (Steine?).
Wenn die von der Feuchtigkeit aufquellen, haben dieWürmlies eine tolle Höhle :P
Nur raus bekommt man Sie da schlecht...
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 702
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Pfiffikus » Do 9. Jan 2014, 15:22

Verena_Hasi hat geschrieben:Nur raus bekommt man Sie da schlecht...
Na und? Lass sie doch drin! Gehen wir mal aus, sie werden da drin nicht verhüten. Irgendwann kommen welche raus, wenn ihnen da drin zu eng wird.
Und irgendwann wird auch die härteste Schale zersetzt sein.


Pfiffikus,
der dann eben die Nachkommenschaft verfüttert
Markus84
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 08:16
Wormery: Worm Works

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Markus84 » Fr 10. Jan 2014, 08:15

ich weiss nicht mehr was ich füttern soll das die schön groß und fett werden?
habe fast alles gefüttert bis zu Mehl
Gruß Markus
yasin
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 114
Registriert: Do 26. Dez 2013, 16:08
Wormery: Wurm Cafe

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von yasin » Fr 10. Jan 2014, 08:44

Pfiffikus hat geschrieben:
yasin hat geschrieben:wie ist es eigentlich mit den kernen von den früchten? zb. apfel oder größere kerne von oliven oder litschis?
Die Kerne haben ebenso wie Nüsse eine sehr widerstandsfähige Schale, die vorerst nicht zersetzt wird.

Üblicherweise leben diese Kerne weiter, werden nicht zersetzt und beginnen irgendwann zu keimen. Diese Keime knickt man einfach um und dann gibt es bei den Würmern frische Keimlinge zu futtern. Die ausgepowerten Keimblätter in den Samen haben dann kaum noch Abwehrkräfte und werden erst dann zu Pilz/Wurmfutter.

Du kannst diesen Vorgang abkürzen, indem Du die Samen zerquetschst bzw. zerbrichst, so dass die Pilzinfektion sofort an die ungeschützten Keimblätter ran kann.


Pfiffikus,
der aus diesem Grunde keine Nussschalen verfüttert
Pilz also. Seit gestern ist meine Wurmfarm da, bis dahin hatte ich auf euren Vorschlag schonmal paar Küchenreste in einer Bio-Mülltüte gammeln lassen. Da ist schon aus einer Frucht Pilz rausgewachsen. Wollte schon Fragen ob ich das auch in dir Wurmfarm geben soll, diese Frage hat sich dann wohl geklärt :)

Danke Pfiffikus dass du so aktiv hier im Forum bist.
Grüße aus Mettmann
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Wurmmann » Fr 10. Jan 2014, 20:02

ich weiss nicht mehr was ich füttern soll das die schön groß und fett werden?
habe fast alles gefüttert bis zu Mehl
Mehl ist - bis zu 6 Wochen am Stück - eine gute Methode um die Würmer fett zu bekommen. Danach kann es zur Protein Vergiftung kommen. Dicke entsteht aber auch erst wenn die Würmer gengend Platz haben. Also am besten mal eine Handvoll in einem seperatem Eimer fettwerden lassen, wo nicht so viel wie in der Wurmfarm los ist.

Ich muss hier natürlich noch das nonplusultra der Fettmacher, das Wurmwachspulver erwähnen. Eine Mischung aus Mehlen, anderen Proteinquellen und Mineralien, die die Würmer (vor allem die Dendros) echt fettmacht :o
Benutzeravatar
Rico
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 25
Registriert: Do 12. Dez 2013, 11:57
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Benau bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Was Füttert ihr alles ?

Beitrag von Rico » Fr 10. Jan 2014, 23:26

Wenn Ihr von fetten Würmern sprecht, meint Ihr nur dick i.S. von adipös oder sportlich muskulös und umsatzstark?

Wie sieht´s aus mit Orangenschalen? Lecker oder no go wegen evtl. Planzenschutzmittel ?


VG Rico
Antworten