Hundekot und Würmer

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Pfiffikus
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 423
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: Industrial Wormery

Re: Hundekot und Würmer

Beitrag von Pfiffikus » Di 7. Aug 2018, 09:46

blackrosemuc hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 14:35
@Pfiffikus: Meine Hunde bekommen keine Wurmkur und auch keine Antibiotika. Es gibt bessere Wege.
Wunderbar!

blackrosemuc hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 14:35
Und gerade stellt sich mir die Frage: Wozu eigentlich einen durchlöcherten Eimer verbuddeln? Wäre es nicht sinnvoller, einfach ein Loch zu graben und möglichst dicht zu verschließen wegen der Fliegen? :?:
Gute Idee! Probiere es doch einfach mal aus, die Hinterlassenschaften der Hunde systematisch im Garten zu vergraben! Was soll schon Schlimmes passieren?


Pfiffikus,
der keinen Überblick darüber hat, ob der Platz im Deinem Garten dafür ausreicht
blackrosemuc
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 11:38
Wormery: None (yet)

Re: Hundekot und Würmer

Beitrag von blackrosemuc » Mi 8. Aug 2018, 12:23

Noch ist viel Platz. Allerdings buddelt eines der beiden Mädels recht gern. Das könnte problematisch werden, wenn sie das lecker findet. Mal sehen. Einen habe ich jetzt mal testweise direkt in den Komposter (mit Deckel) geworfen. Hoffentlich bleiben die Fliegen fern. Ich warte ja auch immer noch auf die Würmer ...
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 125
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: None (yet)

Re: Hundekot und Würmer

Beitrag von *Ces* » Do 9. Aug 2018, 08:39

Ich kann mir vorstellen, dass das System eine Mischung aus einem Einkammersystem für draußen und einer Beetbox ist. Der Kiesel dient vielleicht dazu, das keine Tiere von unten rein kommen, ähnlich den Ziegeln bei Outdoor-Kompostern.

Hast du dir mal den Rollkompster angesehen? Da soll das Kompostieren durch das Drehen schneller gehen. Also Vorkompistierunh vielleicht eine Hilfe.

Wenn genügend Platz da ist, wäre vielleicht eine Mischung aus Vorkompstierung und Würmern ne Hilfe. Die Heißrottung (auch des Heu/Gras) findet im Kompost statt und die Würmer machen das Feintuning.

Auch würde ich zwecks Abwechslung auch Obstrest und ähnliches
Antworten