Ernte obwohl Ebene nicht voll

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
canchita
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 38
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:49
Wormery: Worm Works

Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von canchita » Sa 16. Feb 2019, 13:04

Hallo, ich mal wieder hier...
Nun ist es bald soweit und ich möchte zu Beginn der Balkonsaison meine erste Ebene Wurmhumus ernten. Die hatte ich im Sommer angesetzt, mittlerweile ist sie voll und gut durchgekaut, die zweite (mittlere) Ebene war auch vor dem Winter schon voll, aber die dritte (obere Ebene) füllt sich gerade nur seeeeehr langsam... Meine Kiste steht im ungeheizten Keller, und da ist es zwar warm genug zum Überleben aber nicht warm genug für Heißhungerattacken.
Nun war meine Idee, bald die unterste Ebene auszuleeren, die verbliebenen Würmer weitestgehend zurückzusetzen, die bisherige mittlere Ebene nach unten zu tun, die bisherige untere Ebene mit Kokossubstrat zu füllen und in die Mitte zu stellen und die angefangene Futterebene oben weiter laufen zu lassen. Meine Gedanken dabei sind, dass so wenigstens der Platzmangel durch den fehlenden Humus weitestgehend behoben wird, und das Kokossubstrat werden sie ja auch vertilgen über das Frühjahr / den Sommer, und nächstes Frühjahr sind dann hoffentlich einfach drei Ebenen voll von denen ich ihnen eine klauen kann.
Ist das ein gangbarer Weg oder gibt es bessere Ideen? Den Humus hätte ich halt wirklich gerne um meine alte Erde in den Pflanzgefäßen ordentlich aufzupeppen...
Viele sonnige Grüße!
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 434
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von Trulllla » Sa 16. Feb 2019, 18:32

Ich bin mal gespannt, was die anderen sagen, ob du da tatsächlich die dritte Ebene brauchst. Eigentlich sollte die untere Ebene ja nicht mehr so viele Würmer beherbergen. Aber falls ja, dann bräuchtest du kein Kokossubstrat kaufen. Zeitung würde ausreichen.
Worma
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 178
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von Worma » Sa 16. Feb 2019, 20:21

Hallo Canchita,
ich kann verstehen, dass du gerne eine Ebene mal leeren möchtest. Mich juckt es auch schon in den Fingern und ich werde wohl bald dran gehen, das erste Mal zu ernten.
Meine dritte Ebene ist schon ziemlich voll, deshalb hab ich nicht dasselbe Problem wie du. Allerdings würde ich an deiner Stelle nicht eine ganze Ebene mit Kokossubstrat füllen wollen. Wenn es dir darum geht, den Judels mehr Platz zu gönnen, könntest du dann nicht den Inhalt der obersten Ebene mit alter Blumentopferde (oder Kokossubstrat oder Zeitungsschnipsel oder Blättern vom letzten Herbst oder so) vermischen und so das Volumen etwas vergrößern? Dass nach einer Ernte erstmal weniger Volumen zur Verfügung steht ist, liegt in der Natur der Sache - oder besser dem Prinzip der Mehr-Ebenen-Wurmfarm. Deshalb geh ich davon aus, dass das Gesamtsystem das verkraftet.

Lass mal hören, wofür du dich entscheidest!
Sonnige Grüße
Worma
canchita
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 38
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:49
Wormery: Worm Works

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von canchita » So 17. Feb 2019, 08:00

Hallo Worma und Trulllla,
danke für eure Gedanken zum Thema! Ich denke ich werde noch ein paar Wochen warten bis hier tatsächlich wieder Tomaten einziehen und die Erdbeeren aus dem Winterschlaf erwachen, und dann entscheide ich ob ich die dann leere Ebene auffülle oder die laufende etwas strecke...
Kann ich auch, Kreislauf des Lebens und so, die über den Winter vertrockneten Erdbeerblätter in die Farm geben?
Liebe Grüße!
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 215
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von *Ces* » So 17. Feb 2019, 19:11

Sorry verstehe gerade das Problem nicht. Also warum du ne Ebene mit Kokos auffüllen willst.

Du hast ja geschrieben, dass die oberste Ebene nicht so richtig läuft bzw länger braucht als die anderen. Ich glaube nicht, dass da schon die volle Population erreicht ist, somit kannst du die Würmer aus der „reifen“ Ebene in die laufende tun. Und wenn die voll ist eine weitere somit die dritte oben wieder raufsetzen.
Wenn du, wie ich, mehr Abfälle hast, kannst du auch zwei Ebenen parallel laufen lassen. Aber dann wirst du früher oder später ne vierte brauchen.

Und die Erdbeerblätter kannst du ruhig rein tun.
Ich habe in meiner zweiten Ebene damals eine ganze Schicht mit Erde aus Balkonkästen und Blumentöpfen verwendet.

Habe aber irgendwo gelesen, dass man die nicht reinmachen soll, sondern nur auffüllen und durchmischen.

Jetzt kommen nur noch die alten Blumen und Blumentöpfe, die stark verwurzelt sind oder nicht mehr benötigt werden. Aus den alten Kästen werde ich dann auch das Wurzelzeug in die Kiste geben.

Bin mal gespannt wie es meinen Erdbeeren geht und was überlebt hat.
canchita
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 38
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:49
Wormery: Worm Works

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von canchita » So 17. Feb 2019, 20:00

Hallo Ces,
die beiden anderen Ebenen waren deutlich schneller gefüllt, da es im Sommer und Herbst auch im Keller angenehm temperiert für die Würmer war. Jetzt im Winter ist es da aber deutlich kühler (MFH aus den 50ern, Decke ragt ca. 50cm über das Erdreich draußen, nachträgliche Isolierung nur für die Wohnungen, beginnt also erst ein Stück über dem Erdreich, Kellerfenster einfach verglast und schließen nicht dicht - energetisch also eine Katastrophe), und die Würmer fressen wenn überhaupt 10% dessen was sie im Sommer umgesetzt haben. Würmer sind reichlich vorhanden und ich gehe davon aus, dass der Hunger wieder größer ist, sobald die Temperaturen steigen. Meine Sorge ist halt, dass die Viecher, die derzeit 2,5 Etagen bevölkern, sich auf 1,5 Etagen eingeengt fühlen und auf Wanderschaft gehen. Dem würde ich gerne vorbeugen, daher die Idee mit Kokossubstrat ein zusätzliches Raumangebot zu schaffen.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 434
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von Trulllla » So 17. Feb 2019, 20:15

Und wenn du einfach abwartest? Du kannst ja vorbereitet sein, und falls sie tatsächlich auf Wanderschaft gehen, setzt du halt noch eine Eben oben drauf. Wie oben geschrieben bin ich der Meinung, dass du dafür kein zusätzliches Substrat kaufen musst.
canchita
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 38
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 20:49
Wormery: Worm Works

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von canchita » So 17. Feb 2019, 20:39

Abwarten erfordert Geduld ;-) Trotzdem hast du vermutlich Recht. Danke!
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 215
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Ernte obwohl Ebene nicht voll

Beitrag von *Ces* » Mo 18. Feb 2019, 11:02

Okay verstanden.

Dann könntest du einfach eine zweite Ebene starten. Also nicht. Nur Kokossubstrat sondern ganz normales Futter.

Aber ich würde an deiner Stelle einfach alle in die laufende Ebene verfrachten. Und wenn du merkst, dass sie da raus wollen, einfach die nächste Ebene rauf. Aber mit Kokossubstrat würde ich nicht machen.
Antworten