Mehlwurm-Zucht

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 667
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Mehlwurm-Zucht

Beitrag von Pfiffikus » Fr 12. Jul 2019, 01:08

In der Eisenia-Farm werden die eingebrachten Samen nicht vollständig zerkaut und genutzt. Vielmehr überleben einige Kerne. Hier hat zum Beispiel ein Kürbiskern versucht, Fuß zu fassen.
Leckerlie_4870.jpeg
Nach dieser Foto-Session gab es bei den Mehlkäfern frisches, vitaminreiches Gemüse.


Pfiffikus,
der vermutet, dass die Pflanze morgen pulverisiert sein wird
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 667
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Dendrobena-Turbo-Pulver

Beitrag von Pfiffikus » Fr 12. Jul 2019, 10:08

Heute habe ich schnell mal die Knipse abgedrückt, als ich in den Keller kam. Gezielt habe ich dorthin, wo gestern ein Löffelchen vom Dendrobena-Turbo-Pulver abgelegt worden ist.
Turbo_4887.jpeg
Leider war ich nicht schnell genug, da ich zuvor das Licht eingeschaltet und die Mehlwürmer inspiziert hatte. Aber man erkennt ganz deutlich, dass dort Würmer in den verschiedensten Altersklassen zu Gange sind.


Pfiffikus,
der da vorher schon einen viel größeren roten Fleck gesehen hatte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 207
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Mehlwurm-Zucht

Beitrag von Wurm-Bine » Mo 15. Jul 2019, 14:15

Lieber Pfiffikus,

danke dir für den ausführlichen Bericht. Ich hatte auch schon einmal über eine Mehlwurmzucht nachgedacht, brauche aber einfach nicht so viele und bin noch unsicher. Vielleicht wird das ein Projekt für das nächste Jahr. Dann schaue ich mal, wie das bei dir inzwischen läuft und gucke mir das ab. Danke für die Kommentare zu den Dos und Don´ts. Da haben alle sehr viel davon, die sich selbst mal dran versuchen wollen.

Schöne Grüße
Bine
Antworten