Würmer flüchten nach Umzug

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Hulk
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 50
Registriert: So 15. Jan 2017, 14:30
Wormery: Wurm Cafe

Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Hulk » Di 9. Jul 2019, 22:55

Hallo zusammen!
Seit gut zwei Jahren läuft mein Wurmcafe nun sehr gut. Vor gut 3 Wochen sind wir umgezogen und besonders in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass einige Würmer versuchen aus dem Deckel zu flüchten. Der ein oder andere Kamerad ist schon auf dem Kellerboden vertrocknet...
Seitdem wir umgezogen sind habe ich das Futter eigentlich nicht verändert. Es ist vielleicht etwas weniger geworden, weil wir Möbel schrauben mussten statt frisch zu kochen. Lediglich der Kaffeesatz wandert jetzt in den Garten statt in die Kiste. Die Würmer bekommen aber die Filtertüten.
Vorher standen sie in der Abstellkammer, jetzt im kühlen Keller. Aber mit 18-20 Grad längst nicht zu kalt.
Heute habe ich mal etwas durchgemischt und hatte das Gefühl, dass es vielleicht etwas trocken ist. Also etwas Wasser drüber gegossen und Papier untergehoben.
Vielleicht war es das?
Das Cafe steht jetzt unter dem Stromkasten. Das sollte aber kein Problem sein, oder? Die Tiefkühltruhe ist ca. 2 Meter entfernt, ist aber ein neues Modell und definitiv nicht laut.
Oder sind die Würmer so träge, dass sie erst nach 3 Wochen merken, dass sie umgezogen sind und wollen zurück in die alte Wohnung?
Bin gespannt auf eure Einschätzung und danke schon mal für die Hilfe!
SuMiXaN
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 52
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 15:52
Wormery: DIY Wormery

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von SuMiXaN » Di 9. Jul 2019, 23:32

Uff, das ist ja mal ein interessantes Thema indem es wirklich um Ursachenforschung geht :)
Ich schließe mal die üblichen Probleme wie Mineralmangel und co. aus, weil hier der Umzug im zeitlichen Zusammengang steht.

Futtermenge und Abwechslung: Wenn sich an eurer Ernährung in der Zeit des Umzugs etwas veränder hat, könnte ich mir schon vorstellen das ein paar Würmer darauf reagieren oder Hunger leiden. Gerade letzteres müsste man den Würmern aber ansehen: z.B dünne Würmer oder wenige Würmer mit Citellum. Deine Kiste dürfte ja schon recht voll sein und weniger Küchenabfälle könnten schon dafür sorgen das manche versuchen abzuwandern um neue Nahrung zu finden.

Stromkasten: Es gibt eine Methode bei der man den Boden unter Strom setzt um Tauwürmer zum Angeln aus der Erde zu locken. Ich habe keine Ahnung wie empfindlich Würmer auf Elektrizität reagieren, bzw. inwiefern sie soetwas wahrnehmen können.

Tiefkühltruhe: Ich denke mal nicht das die Truhe für unangenehme Temperaturen im warmen oder kalten Bereich sorgt. Ich habe mal irgendwo in diesem Forum gelesen das Würmer empfindlich auf Vibration reagieren können. Vllt. wäre das eine möglche Ursache...halte ich aber für eher unwahrscheinlich.

Sauerstoff: Ich kenn dein Wurmcafe nicht persönlich. Kann es vllt. sein das die Würmer auf die Luftlöcher zukriechen? Vllt. ist an dem Standort nicht genug Luftzirkulation um deine Kiste regelmäßig mit genug Sauerstoff zu versorgen?

Ich denke nicht das Würmer außerhalb ihrer Kiste so standorttreu sind und in die alte Wohnung zurück wollen :)
Leider habe ich mit sowas keine Erfahrung um dir eine gute Anleitung geben zu können. Ich würde so vorgehen, dass ich versuche wieder wie früher zu füttern und falls das nicht hilft, die möglichen Störfaktoren nacheinader ausschließen. Irgendwie hat das was von einer Fehlersuche am PC :(

Tut mir leid das ich dir nicht direkt weiterhelfen kann aber vllt. nutzt meine Antwort ja doch ein bisschen, weiterhin viel Erfolg
SuMiXaN
Hulk
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 50
Registriert: So 15. Jan 2017, 14:30
Wormery: Wurm Cafe

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Hulk » Di 9. Jul 2019, 23:45

Grundsätzlich schätze ich den Austausch, hilft doch sicher irgendwie weiter :-)

Also ich glaube nicht, dass die Würmer in den ersten Wochen Hunger leiden mussten, zumindest waren immer irgendwelche Reste im Substrat. Ich friere das Futter immer ein und hatte so auch was am Start, was für die Würmer schnell verfügbar war. Ich schätze mal mehr als 5-6 Tage Futterpause waren es nicht. Aber gerade in den letzten Tagen habe ich wieder normal gefüttert und heute ist es mir sehr aufgefallen, dass viele Würmer im Deckel/Ecken hängen. Aber auch das Futter wird sehr gut angenommen. Also Futtermenge würde ich mal ausschließen.

Die Tiefkühltruhe summt etwas, ich glaube bei Vibrationen ging es eher um Waschmaschinen, die steht aber in einem anderen Raum. In der alten Wohnung stand sie noch im selben Raum, ohne Probleme.

Sauerstoff: Der Keller ist recht groß, hat ein Fenster und die Tür zum Flur/Wohnbereich ist oft offen. Würde mich wundern, wenn es daran liegen würde.
Grüffelos Kind
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 34
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 00:10
Wormery: None (yet)

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Grüffelos Kind » Di 9. Jul 2019, 23:51

Hallo Hulk,

1.von Weitem tippe ich mal auf die Vibrationen der Tiefkühltruhe, die sich über die 4 Beine ins Innere des Wurmcafes fortsetzt. Gerade auch , weil die Tiefkühltruhe nicht dauernd läuft, sondern an- und ausschaltet.

2.Ihnen Kaffee vorzuenthalten ,ist aber echt gemein!
1.+2.IMVHO!
Das Grüffelo Kind
Wuseline
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 108
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Wuseline » Di 9. Jul 2019, 23:56

Ich würde den PH Wert mal messen
Hulk
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 50
Registriert: So 15. Jan 2017, 14:30
Wormery: Wurm Cafe

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Hulk » Mi 10. Jul 2019, 00:06

Grüffelos Kind hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 23:51
Hallo Hulk,

1.von Weitem tippe ich mal auf die Vibrationen der Tiefkühltruhe, die sich über die 4 Beine ins Innere des Wurmcafes fortsetzt. Gerade auch , weil die Tiefkühltruhe nicht dauernd läuft, sondern an- und ausschaltet.

2.Ihnen Kaffee vorzuenthalten ,ist aber echt gemein!
1.+2.IMVHO!
Das Grüffelo Kind
1. Versäumt zu erwähnen: Wir haben im Keller Korkboden. Vibrationen halte ich da doch für unwahrscheinlich. Aber was könnte man tun? So Vibrationsmatten wie für Waschmaschinen?

2. Sie kriegen immerin ein paar Krümel Kaffee über die Filter. Aber die Rosen hatten es definitiv nötig. Der Verkäufer meinte, der Vormieter hätte sich überhaupt nicht gekümmert. Ich gehe mal davon aus, dass das schön eingewachsene Grundstück dringend Nährstoffe braucht. Da ist der Kaffee die erste Maßnahme.

PH messe ich morgen! Heute war gießen und Papier eine schnelle Maßnahme vor der Nachtschicht. Da ich morgen eh Wasser ablassen muss kann ich den Tee direkt messen.
Wuseline
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 108
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Wuseline » Mi 10. Jul 2019, 06:00

Ich kann mir auch vorstellen, dass sie Hunger haben könnten. Hast du vorher das Futter auch immer eingefroren ? Hast du hier grundlegend was verändert?

Zwecks Waschmaschine hab ich gelesen, dass einige Wurmcafes nebendran stehen und dies nichts ausmachte.

Ich kann mir eher vorstellen, dass eine plötzlich stärker veränderte Temperatur Einfluss haben kann, ob nach oben oder nach unten. Wenns niedriger ist, dann wird weniger gefressen und evtl fault auch irgendwo was in der Farm. Hast du sie mal umgegraben und genauer geschaut?

Ich schiebe meine Wurmfarm ( ist auf Rollen) jede Woche quer durchs Wohnzimmer wegen Staubsaugen. Das stört meine Würmer nicht.
SuMiXaN
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 52
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 15:52
Wormery: DIY Wormery

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von SuMiXaN » Mi 10. Jul 2019, 07:16

Hallo Hulk,

Wenn du dich im Moment erstmal um den Feuchtigkeitsgehalt in der Wurmkiste kümmerst, dann würd ich einfach 2-3 Tage abwarten und schaun ob sich die Situation verbessert.
Falls das nicht geholfen hat, könnte man die Kiste vllt. vorrübergehend in einen anderen Kellerraum umquartieren? Dadurch könntest du immerhin herausfinden ob es etwas mit dem Raum / Stromkasten / Kühltruhe zu tun hat.

Gruß
SuMiXaN
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 385
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Wurmcolonia » Mi 10. Jul 2019, 11:35

Vor längerer Zeit habe ich mal gelesen, dass ein Wurmfarmer seine Wurmfarm in der Nähe des Strom- und/oder Sicherungskastens (wall) gestellt hat. Das hat zur Wurmflucht geführt (vielleicht können die Judels so etwas wie Elektrosmog spüren?). Er hat sie deshalb in gehörigem Abstand von dem Kasten unter gebracht worauf sich die kleinen Racker beruhigt haben :D . Von der Tiefkühltruhe würde ich ebenfalls so weit wie möglich Abstand halten :) .
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Hulk
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 50
Registriert: So 15. Jan 2017, 14:30
Wormery: Wurm Cafe

Re: Würmer flüchten nach Umzug

Beitrag von Hulk » Mi 10. Jul 2019, 12:14

Hallo und Danke für die zahlreiche Hilfe!
Sie regt immer zum Nachdenken an!
Ich werde wohl erstmal zwei/drei Tage warten, ob das Gießen etwas gebracht hat. Falls das nicht der Fall ist, müssen sie in den anderen Keller umziehen.
Heizungskeller ist sicher auch nicht erste Wahl, oder? Sonst ist alles schon gut gefüllt...
Also hoffe ich mal, dass es die Feuchtigkeit ist, die die Würmer auf Wanderschaft bringen.
Antworten