Unbekannter Käfer

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
perdita
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 21
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:00
Wormery: None (yet)

Unbekannter Käfer

Beitrag von perdita » Sa 31. Aug 2019, 17:29

Hallo zusammen,

Zeitweise habe ich diesen Käfer zu Hauf in meiner Kiste, und dann eine Zeit lang wieder gar nicht. Kennt den jemand, ist er schädlich für die Würmer ?
Auch habe ich unheimlich viele Asseln, und ich habe den Eindruck, es werden immer mehr. Ich weiß, daß sie nützlich sind, aber soooo viele ?
LG, Perdita
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 965
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Käfer

Beitrag von Pfiffikus » So 1. Sep 2019, 23:20

Hallo Perdita,

vergleiche mal damit: https://de.wikipedia.org/wiki/Mistk%C3%A4fer


Pfiffikus,
der das nicht ausschließen möchte, wwenn man Walderde in die Farm einbringt
perdita
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 21
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:00
Wormery: None (yet)

Re: Unbekannter Käfer

Beitrag von perdita » Do 5. Sep 2019, 12:48

Hallo Pfiffikus,

ich habe tatsächlich Walderde in die Farm gegeben, aber das ist schon mehrere Monate her.
Ein Mistkäfer ist es aber bestimmt nicht, denn ganz klein, 2 oder 3 Millimeter und nicht schillernd braun. Nun, irgendwann werden sie wieder verschwinden.
LG Perdita
Eifelfee
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 8
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 14:05
Wormery: None (yet)

Re: Unbekannter Käfer

Beitrag von Eifelfee » Do 12. Mär 2020, 11:36

Hallo Perdita, bin gerade auf deine Frage gestoßen, weil ich gestern in meiner Wurmkiste auch lauter kleine schwarze Käfer gefunden habe und auch eine Antwort Suche. Hast du herausgefunden was das für ein Käfer ist? Ich habe den Eindruck, dass es die Käfer sind die eigentlich im Sommer in z.B. Ringelblume oder gelb und orange Wäsche anfliegen. Dann müsste es laut Internet der Rapsglanzkäfer sein. Oder Rapserdfloh??? http://www.agrarfotodesign.de/Raps/Raps ... index.html
Aber ich frage mich wie der im März in die Wurmkiste kommt, die bei mir im Keller steht. Hast du eine Antwort gefunden?
LG Eifelfee
perdita
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 21
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 18:00
Wormery: None (yet)

Re: Unbekannter Käfer

Beitrag von perdita » Mo 23. Mär 2020, 17:28

Sorry Eifelfee, bin erst heute auf dein Post gestoßen.
Nein, ich habe keine Antwort gefunden. Nach ein paar Wochen waren die Käfer wieder weg und sind bisher nicht wiedergekommen. Auch die Asseln sind etwas weniger geworden.
LG Perdita
Antworten