Ich gebe meine Würmer ab :'(

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Benutzeravatar
tulpinchen
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 88
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 20:37
Wormery: Industrial Wormery

Ich gebe meine Würmer ab :'(

Beitrag von tulpinchen » Do 12. Sep 2019, 07:47

Guten Morgen zusammen,

ich möchte schweren Herzens unsere Würmer samt Behausung verkaufen. Ist hier jemand aus (der Nähe von) Düsseldorf und hätte Interesse, sie zu übernehmen?

Ich habe die Würmer seit ca. einem Jahr und die Kiste läuft prima: verschiedene Wurm-Generationen, keine Flüchtlinge etc. Seit Kurzem haben wir jetzt allerdings eine Biotonne und da ich für den Wurmkompost keine Verwendung habe, würde ich die Kerlchen gerne in gute Hände geben.

Hier noch ein paar Eckdaten:
- Urbalive-Wurmkomposter grün
- eine Ebene ist gut gefüllt, die zweite Ebene ist noch leer
- 70,00 Euro für Kiste und Würmer

Hier gibt's eine Beschreibung und Bilder des Komposters:
https://wurmwelten.de/shop/Wurmkiste--w ... gJvTfD_BwE

Und das hier waren meine Startwürmer:
https://wurmwelten.de/shop/product_info ... a-mix.html

Ich würde mich wirklich freuen, wenn sich jemand aus dem Forum hier finden würde. Dann weiß ich meine Amigos wenigstens in guten Händen.

LG Katja.
...mit Urbalive-Wurmturm 🐛💕
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 468
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Ich gebe meine Würmer ab :'(

Beitrag von Trulllla » Do 12. Sep 2019, 09:50

Hi Katja,
Überleg dir das doch noch mal! Eine Biotonne im Sommer voll mit Wassermelone wird echt....eklig. Also mehr als das.
Und du kannst echt mit dem Wurmkompost nichts anfangen. Das ist natürlich doof. Hm, was macht man denn da ... Niemand mit Garten, den du kennst?
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 101
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: Ich gebe meine Würmer ab :'(

Beitrag von Wurmtraum » Fr 13. Sep 2019, 05:37

Hallo Katja,

ich hatte mich hier im Forum angemeldet um deinen ganzen "Lebenslauf" mit deinen Amigos zu lesen.
Es war so toll und amüsant deine Beiträge zu lesen.
Durch deine Inspiration hab ich mir dann auch Würmlein angeschafft. Erst hanz wenige aus dem Angelladen und nun hab ich 2 Wurmtürme Marke Eigenbau auf dem Balkon stehen. Im Winter geht´s mit den Kisten dann in den Keller.

Wir haben hier in unserer Wohnanlage eine Biotonne. Frag nicht was da alles von 28 Wohneinheiten darin landet.
Mir hat es manchmal so gegraut den Deckel zu heben.
Den Brechreizeffekt habe ich mit den Würmlein heilen können.
Frag doch in deiner Nachbarschaft ob jemand an dem Wurmhums interessiert ist.

Es wäre echt sehr schade wenn du nicht mehr da bist :-(((

Schöne Grüße
Wurtraum
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 468
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Ich gebe meine Würmer ab :'(

Beitrag von Trulllla » Fr 13. Sep 2019, 18:02

Wurmtraum hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 05:37
Hallo Katja,

ich hatte mich hier im Forum angemeldet um deinen ganzen "Lebenslauf" mit deinen Amigos zu lesen.
Es war so toll und amüsant deine Beiträge zu lesen.
Durch deine Inspiration hab ich mir dann auch Würmlein angeschafft. Erst hanz wenige aus dem Angelladen und nun hab ich 2 Wurmtürme Marke Eigenbau auf dem Balkon stehen. Im Winter geht´s mit den Kisten dann in den Keller.

...

Es wäre echt sehr schade wenn du nicht mehr da bist :-(((

Schöne Grüße
Wurtraum
Na, wenn das mal kein Kompliment ist. :D
Benutzeravatar
tulpinchen
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 88
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 20:37
Wormery: Industrial Wormery

Re: Ich gebe meine Würmer ab :'(

Beitrag von tulpinchen » Mo 16. Sep 2019, 07:48

Ach, menno...Ihr seid voll gemein! :roll:

Mir fällt es wirklich nicht ganz leicht, meine Amigos abzugeben. Tatsächlich ist aber nicht die Biotonne allein der Auslöser, sondern auch verschiedene persönliche Veränderungen, die sich in den letzten Monaten nach und nach ergeben haben. Teils leider recht zeiteinnehmend, so dass ich die Würms in der letzten Zeit schon zunehmend vernachlässigt habe, weil ich einfach keinen Kopf mehr dafür hatte, verirrte Kerlchen aus der Auffangebene zu fischen, regelmäßig zu gucken, ob die Erde feucht genug ist etc. Ich fühl' mich einfach nicht gut dabei. :|

Danke für Eure lieben und gutgemeinten Worte. Vielleicht habe ich ja Glück und finde jemanden hier über's Forum.
...mit Urbalive-Wurmturm 🐛💕
Antworten