badewürmer....

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Benutzeravatar
Wurmtraum
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 156
Registriert: Sa 22. Jun 2019, 18:28
Wormery: DIY Wormery

Re: badewürmer....

Beitrag von Wurmtraum » Di 5. Nov 2019, 07:38

Ich hatte anfangs auch an den Außenseiten meiner Auffangwanne die Wurmversammlungen.
Da diese Ebene eigentlich nicht als Aufenthaltsort für die Würmer bestimmt war, hab ich die Judels jeden Tag nach oben in die Futterebene verfrachtet.
Jeden Tag das gleiche Spiel.
Irgendwann (bestimmt nach 4 Wochen) hab ich nur noch 1-2 mal die Woche kontrolliert ob eventuell Wurmtee in der Wanne sein könnte und die Würmlein darin baden gehen.
Es war schon naß aber nicht die Menge die als Wurmtee hätte abgegoßen werden können.
In der Mitte der Kiste hab ich dann eine Art Rettunginsel aus trockener Kokoserde gemacht.
Meine Kontrollen hab ich dann nur noch wöchentlich vorgenommen und siehe da die Würmer wurden auch weniger in der Auffangwanne.
Nun finde ich überwiegend nur adulte geschlechtreife Würmer in der Auffangwanne. Die wollen bestimmt nicht bei ihrem Date gestört werden. Manche der Würmer fühlen sich in diesem naßen Milieu sichtlich wohl, warum sie sich in der Auffangwanne eben aufhalten.
Die lass ich dort. Wenn sie hoch wollen, dann schaffen die das auch gut ohne meine Hilfe.
Ich Kontrolliere nun nur noch hin und wieder wegen der Feuchtigkeit.
Die Würmer werden einen Grund haben bzw. ihrem Instinkt folgen, weshalb sie gerade dort hin kriechen.
Antworten