Ein Hochbeet anlegen

Geschrieben von:

Hochbeet SchubkarreEin Hochbeet im eigenen Garten ist eine großartige Sache, welche drei große Vorteile für Sie und ihre Pflanzen bringt.

  1. Zum einen reift ihr Gemüse schneller. Das liegt an der höheren Bodentemperatur, die sich durch die Bioaktivität in den Schichten ergibt. Durch den besonderen Aufbau kann das Hochbeet im Gegensatz zum tiefen Beet, mehr Wärme speichern. Die Wärme entsteht durch den Verrottungsprozess, der verschiedenen Gartenabfälle, die ...
Weiter...
0

8 Probleme im Komposthaufen

Geschrieben von:

KomposthaufenDer Komposthaufen. Ein oft vernachlässigter Freund im Garten. Langsam wächst er immer höher und oft tut sich nicht viel. Dabei ist es einfach, ihn zur Arbeit zu bewegen. Meist reicht es 10 Minuten zu investieren um zügig gute Komposterde zu bekommen. Und wie wir alle wissen, ist Kompost (meist) der beste Dünger und Bodenverbesserer.

Möchten Sie Ihre Kompostererde noch verbessern? Dann lesen Sie ...

Weiter...
1

Kompostbehälter Zuschuss

Geschrieben von:

Planen Sie einen neuen Komposter anzuschaffen oder haben Sie in den letzten 2 Jahren einen neuen Kompostbehälter gekauft? Dann kann es sein, dass Sie Anrecht auf einen Zuschuss vom Land haben.

Viele Gemeinden bezuschussen den Kauf eines Kompostbehälters mit bis zu 50% des Kaufpreises, bzw. erlassen einen Teil der Müllgebühren im Gengenzug. Hier erfahren Sie, wie Sie den Antrag dazu stellen. Komposter, Wurmkisten und Bokashi Eimer, beschleunigen das Kompostieren ...

Weiter...
0

Komposthelfer: Bessere Komposterde

Geschrieben von:

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um über gute Komposterde nachzudenken. 1000 Kompostwürmer, ein paar Liter Pflanzenkohle, etwas Urgesteinsmehl und Bentonit waren in den letzten Jahren die beliebtesten Mittel um die Qualität der fertigen Komposterde, bzw. des Wurmhumus zu erhöhen. In 2015 kamen Hornspäne als natürlicher Stickstofflieferant dazu.

Pflanzenkohle

pflanzenkohle_kleinDabei hat gerade die Pflanzenkohle an Beliebtheit gewonnen. ...

Weiter...
1

Bokashi Flocken

Geschrieben von:

Bokashi kommt aus dem japanischen und bedeutet „Allerlei“. Diese Art zu kompostieren bedient sich der Hilfe effektiver Mikroorganismen (EM) die das Kompostgut vergären, ohne dabei störende Gerüche zu entwickeln.

Bokashi Flocken

Bokashi FlockenDie ständige Zufuhr hochkonzentrierter effektiver Mikroorganismen ist nötig damit der Prozess funktioniert. Die Flocken sollten möglichst Luftdicht gelagert werden und halten nach dem ersten Öffnen etwa  6-8 Wochen.

Ein Bokashi Set verbraucht etwa 1Kg Bokashi Flocken alle 2 Monate. Um immer frische Flocken zu haben, ...

Weiter...
0

Pferdemist entsorgen

Geschrieben von:

Pro Großpferd, das im Stall auf Stroh steht, rechnet man mit etwa 10m³ Mist pro Jahr. Für viele Pferdehalter ist die Pferdemistentsorgung ein Problem und verursacht Kosten. Doch mit relativ geringem Aufwand können die Hinterlassenschaften in Humus verwandelt werden, der für die Weiden wertvoll und bei Gärtnern beliebt ist.

Pferdemist

Ein Pferd produziert je nach Einstreu, Futter und Gewicht einen Düngewert (an N,P,K), der zwischen 50 und 100 Euro pro Jahr liegt. Um diesen Dünger zu erhalten ...

Weiter...
0

Frühbeete Anlegen

Geschrieben von:

Das Frühbeet dient hauptsächlich der Vorzucht von Jungpflanzen direkt im Garten im Frühjahr, wenn nachts noch mit Frost zu rechnen ist. Es besteht meistens aus einem Kasten aus Holz, Metall oder Kunststoff, der mit Glas, Stegdoppelplatten aus Plexiglas oder Folie abgedeckt wird.

Mit einem Frühbeet können Sie schon im Februar anfangen auszusäen um bis zu 4 Wochen früher zu ernten. Ein Frühbeet erfüllt den Zweck eines Gewächshauses auf kleinem Raum. Dabei ist es einfach ein angenehmes Klima für die jungen Pflanzen ...

Weiter...
4

Pferdemist im Winter kompostieren

Geschrieben von:

Ja, auch im Winter ist es möglich Pferdemist* zu kompostieren, solange der Misthaufen groß genug ist  oder in einem Flachsilo lagert. Aber warum sollte man das tun?

Es gibt viele Gründe:

  • Der fertige Kompost soll im Frühjahr als Dünger eingesetzt werden.
  • Der fast reife Kompost kann als Wärme und Dünger Quelle in Früh- und Hochbeeten eingesetzt werden.**
  • Pferdebesitzer möchten den Pferdemist kompostieren um den benötigten Lagerplatz zu verringern.
  • Die Geruchsbelästigung vom frischen Mist soll schnell vermindert werden.

pferdemist_dampf Weiter...

0

Bokashi + Kompostwürmer = ?

Geschrieben von:

Auf Internet Seiten die effektive Mikroorganismen (EM) und das kompostieren mit Bokashi beschreiben wird oft behauptet wie Bokashi Kompost Regenwürmer anlockt. Diese Behauptung ist irreführend und teilweise schädlich. Ich habe diese schon oft gelesen und mich immer wieder daran gestört. Leider wierde ich auch zunehmend auf die Kombination von Bokashi Eimern und Kompostwürmern angesprochen. Besonders in unserem Forum wurde viel versucht und heis diskutiert.

Effektiven Mikroorganismen sind vorwiegend anearobe Organismen, d.h. Sie mögen keinen Sauerstoff ...

Weiter...
0
Seite 1 von 3 123