Unterschiedliche Rasensorten

Verschiedene Rasensorten im Überblick

Wer gerne Rasen säen möchten, sollte unbedingt die individuellen Eigenschaften der unterschiedlichen Rasensorten kennen. In diesem Ratgeber können Sie sich die verschiedenen Rasenarten genauer ansehen.

1. Landschaftsrasen

Der Landschaftsrasen eignet sich ideal für große Flächen, denn im Gegenteil zu den gängigen Rasensorten wächst er besonders langsam, wodurch deutlich weniger Zeit für die Pflege investiert werden muss. Er gedeiht sowohl bei ständiger Feuchtigkeit hervorragend, als auch bei trockenen Böden, denn er besticht durch eine enorme Robustheit. Zugleich ...

Weiter...

Zubehör, das die meisten Wurmfarmer nicht kennen

Egal, ob Sie gerade zum ersten mal von einer Wurmkiste gehört haben oder ob Sie schon jahrelang auf dem Balkon, in der Küche oder im Garten die Wurmkompostierung bertreiben, dieser Artikel ist lesenswert für Sie. Immerhin stellen das passende Wissen & Ausstattung die Grundlage für den Erfolg ihres kleinen Kompostwerkes (sprich Wurmkiste). Dabei gibt es eine ganze Reihe von Wurmkisten Zubehör welches – je nach Situation – sehr nützlich sein kann.

Wussten Sie, dass auch viele ...

Weiter...

Gartenkalender Wurmwelten

Dürfen wir Vorstellen: Der Gartenkalender von Wurmwelten.de! Wir sind überzeugt, dass Ihnen unser Gartenkalender dabei helfen wird, mehr Freude und Ernte aus Ihrem Garten zu holen, ohne dass es sich wie mehr Arbeit anfühlt.

Wurmwelten GartenkalenderUnser Gartenkalender ist ein tolles Tool für alle Gärtner und Gartenbegeisterten, welche zusätzlich auf Ihren Komposthaufen oder Wurmkiste achten möchten.

Der Gartenkalender steckt voller saisonbezogener ...

Weiter...

Einen Naturteich anlegen – Ist eine Teichpumpe notwendig?

Die allgemeine Definition von einem Teich ist ein künstlich angelegtes Stillgewässer. Normalerweise erfolgt die Abdichtung durch Beton oder einer Teichfolie. Von einem Naturteich spricht man, wenn möglichst wenig Technik eingesetzt wird und dieser an einen Teich im Wald oder Park erinnert. Zu einem Naturteich gehört eine üppige Vegetation und bietet Unterschlupf für viele kleine Tiere. Dies bedeutet, dass man ohne chemische Mittel und Teichfolie auskommt. In der Regel braucht es auch keine Teichpumpe. Warum eine Pumpe aber manchmal trotzdem sinnvoll ...

Weiter...

Schneckenbekämpfung im Garten

Natürliche Schneckenbekämpfung In feuchten Sommern können Nacktschnecken jeden Gartenbesitzer schier zur Verzweiflung bringen. Es gibt etliche Wege und Möglichkeiten, gegen die „Störenfriede“ vorzugehen, doch der Erfolg ist nicht garantiert. Am besten kombiniert man mehrere Methoden miteinander, um sich nachhaltig der Nacktschnecken in seinem Garten entledigen zu können, oer sie zumindest so zu reduzieren, dass ein miteinander möglich ist.

Nacktschnecken im Überfluss zeigen, dass das natürliche Gleichgewicht im Ökosystem Garten gestört ist. Um langfristig ...

Weiter...

Salz – das wiederentdeckte Heilmittel für Pferde

Grobes SalzMenschen nutzen Salz schon längst für sich selbst, um kleinere Wehwehchen zu behandeln: Ob bei Halsschmerzen, verstopfter Nase oder Hautleiden – Salz ist ein weitgehend anerkanntes Heilmittel. Aber wussten Sie, dass Salzlösung auch die Wundheilung bei Pferden effektiv beschleunigt?

Für die Salzlösung lösen Sie einfach eine Hand voll Speisesalz (ohne Jod und Fluorid) oder Meersalz in warmem Wasser auf. Bei der Anwendung achten Sie darauf, ...

Weiter...

Natürlicher geht es nicht – der Staketenzaun als Abgrenzung

Viele wissen, wie ein Staketenzaun aussieht, wissen jedoch nicht, dass dieses „Gebilde“ unter besagtem Namen zusammengefasst wird. Der klassische Staketenzaun besteht aus Kastanien- bzw. Eichenholz. Das Kernstück dieser Zaunart bilden senkrechte Staketen, die sicher im Boden befestigt werden.

Charakteristisch ist hierbei weiterhin, dass zum Aufbau dieses Zaunes nur unbehandeltes Holz genutzt wird. Dieses wird direkt im Boden verankert. Um die Stabilität (und das charakteristische Aussehen) zu gewährleisten, verbindet die die einzelnen Stangen ein einfaches Geflecht aus robustem Draht.

So bauen Sie einen ...

Weiter...

Top 10 Beiträge

Obwohl wir regelmäßig neue Artikel rund um das natürliche Gärtnern veröffentlichen, gibt es einige, die

  • immer relevant sind und einige die
  • je nach Saison beliebt sind.

Daher machte es immer mal wieder Sinn, diese Seite zu besuchen; denn je nach Jahresezeit, sind hier andere Beiträge zu finden.

[tptn_list]

Viel Spaß beim Lesen!

Weiter...

Whatsapp Support & Fragestunde (Testweise)

Support per Whatsapp! Kompostfragen gratis.

whatsappbusinesslogoWir bieten jetzt probeweise den Kundensupport via WhatsApp von 18-21 Uhr an. Dabei benutzen wir das kostenlos von WhatsApp zur Verfügung gestellte Tool „WhatsApp“, eine für Kleinunternehmen optimierte Version des bekannten WhatsApp Messengers. Bisher ist dieses Tool kostenlos und blendet keine Werbung ein, aber das kann sich jederzeit ändern. Dann überlegen wir das nochmal.

Zudem möchten wir erst einmal testen, wie es ...

Weiter...

Tag des Regenwurms: Der Held des Bodens

Kleiner Wurm mit großer Kraft: der Regenwurm

Am 15. Februar feiern wir den Tag des Regenwurms. Er wurde 2005 von Naturschützern zu Ehren dieses kleinen Tieres, das doch eine große Aufgabe für unsere Böden hat, eingeführt. Aber warum brauchen wir überhaupt einen Tag, an dem wir an Regenwürmer denken? Was machen die kleinen Tiere überhaupt? Werden sie vielleicht, gerade von Nicht-Gärtnern, vollkommen zu Unrecht als Störenfriede angesehen? Schauen wir uns die Würmer doch einmal genauer an…

Fakten über Regenwürmer

Sie sehen klein und ...

Weiter...
Seite 1 von 16 12345...»