Wie Nützlinge bei einem Mottenbefall helfen können

Motten im Haushalt sind eine wahre Plage. Viele Menschen ekeln sich vor ihnen und das auch zu recht. Motten können Textilien unterschiedlicher Art beschädigen und ganze Lebensmittelvorräte unbrauchbar machen. Zwar kann man im Handel einiges gegen diese Tiere erhalten, aber oft sind es nur Mittel zur Vorbeugung und nicht für die richtige Bekämpfung. Trotzdem wird sehr oft versucht, mit zum Beispiel Motten-Pheromonfallen, Lavendel, Mottenpapier, Zedernholz oder bestimmten Ölen der Plage Herr zu werden. Leider bleibt dann aber doch der gewünschte ...

Weiter...

Ökologisches Bauen – Flächen nicht versiegeln

Der Trend geht in diesen Tagen immer mehr zum ökologischen und nachhaltigen Bauen. Doch viele Bauherren sind sich zunächst nicht darüber im Klaren, was genau darunter zu verstehen ist. Wir zeigen in diesem Artikel, wie das ökologische Bauen über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes als oberste Prämisse eingehalten werden kann. Dies schmälert nicht nur den ökologischen Fußabdruck, sondern schont zugleich den Geldbeutel.

Flächen- und materialsparend Bauen

Eine erste Rücksichtnahme auf die Umwelt ist bereits in den ersten Planungsschritten möglich. Ziel sollte es ...

Weiter...

Biologie und Ökologie von Regenwürmern

©Dr. Peter Sowig

Einleitung und Systematik

Umgangssprachlich sind „Würmer“
längliche wirbellose Tiere ohne Gliedmaßen, die sich mit Hilfe ihrer
Körpermuskulatur kriechend fortbewegen. Arten mit wurmförmigem Körper sind in
vielen Tierklassen vertreten: Fadenwürmer, Plattwürmer oder etwa „Glühwürmchen“
gehören zu vollkommen verschiedenen Tiergruppen. Würmer sind somit keine
„systematische Einheit“, sondern stellen einen sogenannten „Lebensformtyp“ dar.

Regenwürmer gehören zum Stamm der Ringelwürmer (Annelida). Wie viele andere landlebende Organismen stammen auch die Regenwürmer von meeresbewohnenden Vorfahren ab. Auch heute noch leben die meisten Arten der Ringelwürmer im ...

Weiter...

Thermokomposter: Ein heißes Ding

Steht auch in Ihrem Garten ein halbvoller Thermokomposter rum, welcher seit Jahren nichts zu tun scheint? Da sind Sie nicht alleine! Hier können Sie lesen wie es anders geht:

Thermokomposter versprechen (Frisch-) Kompost innerhalb weniger Monate mit wenig Aufwand. Tatsächlich aber stehen viele dieser Modelle halbvoll mit trockenem Laub rum, ohne irgendetwas ausser Staub zu produzieren.

Woran liegt das? Die kurze Antwort ist: Meistens liegt es am fehlenden Wasser zum richtigen Zeitpunkt. ...

Weiter...

5 Tipps zum richtigen Gießen

Das Gießen der Pflanzen gehört zum eigenen Garten wie das Jäten des Unkrauts. Wer sich jedoch nicht an gewisse Regeln hält, läuft Gefahr, seinen Blumen? Pflanzen* zu schaden. Immer wieder kursieren Fragen zur „richtigen“ Gießmenge und anderen Faktoren, die das Gießen ausmachen. Brauchen beispielsweise alle Pflanzen gleich viel Wasser? Wann sollte ich gießen? Und was passiert, wenn ich das Gießen vergesse? Fragen über Fragen. Wir haben die wichtigsten Gießtipps zusammengefasst.

Tipp 1: Gießen Sie Ihre Pflanzen morgens

Ja, Oma hatte ...

Weiter...

Bokashi Anleitungen

Für alle, die ihre Wurmkiste ergänzen wollen oder wer keine Wurmkiste im Haus haben möchte, gibt es unsere Bokashi Eimer. Darin werden die Küchenabfälle fermentiert und können dann zum Vererden im Garten ausgebracht werden.

Bokashi Eimer

Bokashi

Der Bokashi Eimer bietet die Möglichkeit, neben den normalen Küchenabfällen auch Fisch, Fleisch und Milchprodukte mit zu verarbeiten. Durch die effektiven Mikroorganismen werden die Abfälle im ...

Weiter...

Versandhinweise für unsere Kunden aus der Schweiz

Leider ist es uns aus fiskalischen Gründen nicht möglich, Pakete direkt in die Schweiz zu versenden. Daher empfehlen wir unseren Kunden, eine Lieferadresse im Grenzgebiet zu verwenden. Hierfür sind mehrere Dienste möglich. Die folgende Liste legt keinen Wert auf Vollständigkeit oder stellt in irgendeiner Form eine Wertung dar.

Es ist auch möglich, den Dienst MeinEinkauf.ch zu verwenden.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Registrieren Sie sich unter www.meineinkauf.ch . Sie erhalten dann eine persönliche vorname.nachname@meineinkauf.ch Email-Adresse.
  2. Tätigen ...
Weiter...

Hochbeete – die neue Art des Gardenings

Das klassische Beet im Garten hat noch immer Hochkonjunktur und wird von Hobbygärtnern jedes Jahr aufs Neue liebevoll gepflegt. Da wird Unkraut gejätet und fein säuberlich das Erdreich gepflügt und geharkt. Da werden erste Blumenzwiebeln im Frühjahr gesetzt und Gemüse gepflanzt, das dann später geerntet wird und im Kochtopf landet. Wer dazu einen Garten hat, kann sich glücklich schätzen. Doch was ist mit denjenigen, die gerne etwas Gärtnern würden, aber im Großstadtdschungel und der Enge der Städte keine Möglichkeiten dazu ...

Weiter...

Benzin- oder Elektro Rasenmäher – was ist besser?

Wer sich heute auf der Suche nach einem neuen Rasenmäher befindet, wird vergleichsweise früh mit der Frage „Benzin- oder Elektro Rasenmäher?“ konfrontiert.

Leider kann jedoch keine allgemeingültige Aussage darüber getroffen werden, welcher Rasenmäher die beste Lösung darstellt. Vielmehr sollten vor dem Kauf immer der jeweilige Einsatzbereich und die jeweiligen persönlichen Vorlieben berücksichtigt werden.

Doch welche Faktoren sprechen eigentlich für einen elektrischen Rasenmäher bzw. für einen Rasenmäher auf der ...

Weiter...
Seite 1 von 21 12345...»