Der Tag des Regenwurms

Am 15. Februar wird jedes Jahr weltweit der Tag des Regenwurms gefeiert. Klingt witzig? Vielleicht. Bei genauer Hinsicht handelt es sich jedoch durchaus um einen wichtigen Feiertag. Obwohl er erst im Jahre 2005 eingeführt wurde, erfreut er sich seither aber immer mehr Aufmerksamkeit.

Ein kleiner Blick in eine dunkle und erdige Welt

RegenwurmEs gibt einiges zu wissen über den Regenwurm: Regenwurm ist nicht gleich Regenwurm! Immerhin ...

Weiter...

Ein Hochbeet anlegen

Hochbeet SchubkarreEin Hochbeet im eigenen Garten ist eine großartige Sache, welche drei große Vorteile für Sie und ihre Pflanzen bringt.

  1. Zum einen reift ihr Gemüse schneller. Das liegt an der höheren Bodentemperatur, die sich durch die Bioaktivität in den Schichten ergibt. Durch den besonderen Aufbau kann das Hochbeet im Gegensatz zum tiefen Beet, mehr Wärme speichern. Die Wärme entsteht durch den Verrottungsprozess, der verschiedenen Gartenabfälle, die ...
Weiter...

Praktikant/in gesucht

Facebook, Twitter, Pinterest? Bist Du fit in Social Media? Oder willst Du es beruflich nutzen? Dann bist Du hier richtig!

Für 2017 sucht Wurmwelten.de eine/n Praktikanten/in im Social Media Bereich. Er/Sie sollte zwischen 16-35 Jahre alt sein und daran interessiert, später in diesem Bereich zu arbeiten. Nach 12 Monaten besteht die Chance als Minijobber angestellt zu werden.

Vorraussetzungen

Um Dich für ein Praktikum (3-12 Monate) bei uns zu bewerben, bringst Du folgendes mit:

  • Du machst bereits viel ...
Weiter...

Meisenknödel selbst gemacht

Meisenknödel Vögel, die über die Wintermonate hier geblieben sind, können mit Futter versorgt werden, indem Sie Meisenknödel ganz einfach selber machen.
Dafür brauchen Sie:
•    150g Tierfett (Rindertalg oder Hammeltalg), welches Sie beim Schlachter bekommen. Pflanzliche Fette wie Kokosfett können auch verwendet werden, allerdings sind tierische Fette besser geeignet und beliebter bei den Vögeln.
•    150g Futtermischung (z.B. Sonnenblumenkerne, Hanfkörner, Getreidekörner, zerkleinerte Haselnüsse)
•    Eine ...

Weiter...

Angler Newsletter

Schön, dass Sie sich für unseren Newsletter eingetragen haben!

daumenDas eBook „Tauwürmer Fangen & Hältern“ ist bereits per email auf dem Weg zu Ihnen!Tauwurm Hältern eBook

Möchten Sie einen Rabattcode gewinnen? Posten Sie einen Tauwurm Fang oder Kistenbau auf unserer Facebook Gruppe und schreiben Sie usn eine Nachricht, ...

Weiter...

8 Probleme im Komposthaufen

KomposthaufenDer Komposthaufen. Ein oft vernachlässigter Freund im Garten. Langsam wächst er immer höher und oft tut sich nicht viel. Dabei ist es einfach, ihn zur Arbeit zu bewegen. Meist reicht es 10 Minuten zu investieren um zügig gute Komposterde zu bekommen. Und wie wir alle wissen, ist Kompost (meist) der beste Dünger und Bodenverbesserer.

Möchten Sie Ihre Kompostererde noch verbessern? Dann lesen Sie ...

Weiter...

6 Dinge die Kompostwürmer für Ihren Komposthaufen tun

Kompostieren ist eine wundervolle Methode seine organischen Abfälle in wertvolle Erde zu verwandeln, die Ihren Garten und Boden verbessern und nähren kann.

Kompostwürmer können dabei helfen den Vorgang schneller und effektiver zu gestalten. Und das nachhaltig.

Der typische Komposthaufen ist 1m x 1m groß. Die typische Komposttonne fasst zwischen 220 und 350 Liter an Kompostgut. Um den Kompostprozess zu beschleunigen, werden pro typischer Einheit etwa 1000 Kompostwürmer in allen Größen und Altersstadien eingesetzt.

Dies gewährt eine gute Dichte, damit sich die Kompostwürmer ...

Weiter...

Mit Ackerschachtelhalmbrühe gegen Schädlinge

Ackerschachtelhalm ein wertvolles Kraut, welches eine große Wirkung erzielen kann. Der Ackerschachtelhalm zählt zu den Heilkräutern und lässt sich auf lehmigen Äckern und Feldrändern finden.

Im Garten wird diese urtümliche Gewächs als Bio-Mitteln gegen Schädlinge eingesetzt. Aus dem Ackerschachtelhalm lässt sich Ackerschachtelhalmbrühe herstellen, die wahre Wunder gegen saugende Schädlinge wie Blattläuse, Schildläuse, Zikaden und Milben bewirken kann. Diese Brühe ist besonders bei ökologischen Gärtnern beliebt, da das Kraut reich an Kieselsäure ist.

Verwendet man für die Pflanzen im Garten in Form von ...

Weiter...

Blumentöpfe aus Schallplatten

Haben Sie noch alte Schallplatten rumliegen? Mit wenigen Handgriffen können Sie diese in wunderschöne Schalen und sogar Blumentöpfe formen. Diese Anleitung zeigt Ihnen wie es geht.

Schallplatten BlumentopfNehmen Sie eine Schallplatte, von der Sie denken, sie hat keinen Verwendungszweck mehr und legen Sie diese auf ein Backblech. Danach kommt das Backblech samt der Schallplatte bei 90°C in den Ofen.

Weiter...
Seite 4 von 16 «...23456...»