Hornspäne als natürlicher Stickstoff Dünger

Viele Gärten und Balkonpflanzen sind durch regelmäßige Kompostgaben mit Phosphat und Kalium überversorgt. Nur der Stickstoff ist aufgebraucht. Das ist problematisch da laut Minimumgesetz immer eine Grundversorgung zwischen den Hauptnahrunsgstoffen bestehen muss, damit eine Pflanze gut gedeiht.

Eine Unter- oder Überversorgung mit Stickstoff, Phosphat oder Kalium stört das Wachstum erheblich und führt zu kränklichen Pflanzen und schlechten Erträgen. Bei Stickstoffmangel werden die Blätter gelblich und das Wachstum der Pflanze stockt. Hornspäne sind ein einfaches Mittel dieses ...

Weiter...

Tauwürmer sammeln

Es gibt viele Arten Tau- und Regenwürmer selber zu sammeln. Manche sind gefährlich (Ihr wisst, welche ich meine), bei manchen ist es nötig Nachts im Garten herum zu schleichen. Hier stelle ich mal die – meiner Meinung nach – einfachste Art vor Tauwürmer zu fangen. Die Kaffee Methode.

Es ist nicht viel nötig für diese Falle:

Regenwurm Falle

  • Kaffeesatz
  • ein Stück Wellpappe
  • Steine zum beschweren

Jetzt ...

Weiter...

Wie pflanze ich Bambus richtig?

Bambus ist eine schnell wachsende Pflanze, die in vielen Gartenanlagen für ein dichtes und frisches Grün sorgt. Damit Ihr Bambus ebenso gut gedeiht, können Sie bereits beim Anpflanzen einige einfache Punkte beachten.

Die richtige Zeit

Sie haben Garten, Schaufel, Gießkanne und Bambuspflanze bereits zur Verfügung und warten nur noch auf den passenden Zeitpunkt zum Setzen? Sofern keine Frostgefahr droht, können Sie sofort loslegen! Bambus lässt sich außerhalb der eisigen Wintermonate ganzjährig anpflanzen. Beim Setzen nach Oktober ist ein Winterschutz in Form von ...

Weiter...

Warum eine 0180er Nummer?

Eine 01805 Service Nummer wirkt etwas komisch, das wissen wir! Daher möchten wir kurz erklären wie es dazu kam. Aber vorher ist es uns wichtig folgendes zu klarzugestellen: Wir verdienen an dieser Service Nummer gar nichts!

Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 14cent die Minute welche an den unseren Provider TC30 gehen. Wir bekommen davon gar nichts, weil sich das Anrufervolumen  für TC30 nicht lohnt. Möchten Sie die Kosten für das Gespräch sparen, rufen wir Sie auch sehr gerne zurück! ...

Weiter...

Schulen gesucht!

Wir möchten Schulen dabei unterstützen Schulgärten anzulegen. Wir möchten Schulgärten (und natürlich das Kompostieren in diesen Schulgärten) durch kostenlose Beratung und Sachspenden unterstützen.

Aber um das effektiv zu machen, benötigen wir Eure Hilfe! Wie und wem helfen wir am besten? Wo ist den am meisten Unterstützung benötigt?

Wir planen 40-50 Packete aus Saatgut, Dünger, Bodenhilfstoffen und Anleitungen zur Verfügung zu stellen (Wert ca. 20 €). Das sollte den Start eines Schulgartens erleichtern. Zusätzlich stehen wir mit Rat (telefonisch) und Tat (Umkreis ~50km) ...

Weiter...

Kompostwürmer als Angelköder Teil 2

Seit Jahrhunderten werden Würmer als Köder zum Angeln benutzt. Dies passiert aus zwei Gründen. Die Würmer bewegen sich unter Wasser und ziehen somit Raubfische besser an als starre Köder. Außerdem sondern Würmer einen bestimmten Geruch ab, der die Raubfische anzieht.

Bestimmte Fischarten sind ganz wild auf Würmer (zum Beispiel die Regenbogenforelle, Barsche und Hechte), da Würmer für sie eine gute Quelle an Protein darstellen, die sehr leicht zu „erlegen“ ist da Würmer sich nur langsam ...

Weiter...

Vögel im Winter optimal füttern

Wenn im Herbst die Temperaturen fallen, stellen sich viele Vogelfreunde die Frage, wann und wie sie die bei uns überwinternden Vögel unterstützen können. Beginn und Ende der Winterfütterungszeit richten sich nicht starr nach dem Kalender, sondern nach dem Wetter.

Generell gilt: Füttern Sie, sobald die natürlichen Nahrungsquellen weniger werden, spätestens mit beginnendem Frost, aber dann durchgehend bis etwa Mitte April, damit die Vögel sich auch nach dem Winter ...

Weiter...

Bokashi Flocken

Bokashi kommt aus dem japanischen und bedeutet „Allerlei“. Diese Art zu kompostieren bedient sich der Hilfe effektiver Mikroorganismen (EM) die das Kompostgut vergären, ohne dabei störende Gerüche zu entwickeln.

Bokashi Flocken

Bokashi FlockenDie ständige Zufuhr hochkonzentrierter effektiver Mikroorganismen ist nötig damit der Prozess funktioniert. Die Flocken sollten möglichst Luftdicht gelagert werden und halten nach dem ersten Öffnen etwa  6-8 Wochen.

Ein Bokashi Set verbraucht etwa 1Kg Bokashi Flocken alle 2 Monate. Um immer frische Flocken zu haben, ...

Weiter...

Pferdemist entsorgen

Pro Großpferd, das im Stall auf Stroh steht, rechnet man mit etwa 10m³ Mist pro Jahr. Für viele Pferdehalter ist die Pferdemistentsorgung ein Problem und verursacht Kosten. Doch mit relativ geringem Aufwand können die Hinterlassenschaften in Humus verwandelt werden, der für die Weiden wertvoll und bei Gärtnern beliebt ist.

Pferdemist

Ein Pferd produziert je nach Einstreu, Futter und Gewicht einen Düngewert (an N,P,K), der zwischen 50 und 100 Euro pro Jahr liegt. Um diesen Dünger zu erhalten ...

Weiter...

Wurmfarm im Winter

LaubEs Herbst und wieder kalt geworden. Hier finden Sie ein paar Tipps um Ihre Wurmfarm am besten warm zu halten. In diesem Artikel wird die Isolation Ihrer Wurmfarm, das heizen mit biologischen Mitteln und das aktive Heizen mit einem Heizstab besprochen.

Kompostwürmer (Eisenia) sind am aktivsten zwischen 15 – 25°C. Unter 10°C nimmt die Aktivität der Würmer stark ab. Das erkennt man unter anderen daran, dass die Kompostwürmer weitaus langsamer „abtauchen“ wenn man ...

Weiter...
Seite 7 von 16 «...56789...»