Die Eh-da-Mischung – natürlich, ökologisch und zukunftsorientiert

Wer sich mit aktuellen Nachrichten rund um Natur und die möglichen Entwicklungen der kommenden Jahre befasst, kann durchaus nervös werden. Die Biodiversität nimmt kontinuierlich ab. Viele Felder werden zu Wohnlandschaften. Das Ergebnis: Bienen, Insekten und Pflanzen werden ihres natürlichen Lebensraums beraubt.

Eh-da-Flächen sollen dabei helfen, genau dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Wie der Name schon sagt, sind die „eh da“… und müssen in vielen Fällen eigentlich nur noch tier- und naturgerecht gestaltet werden.

Exakt an dieser Stelle kommt die „Eh-da-Mischung“ ins Spiel. Hierbei handelt es sich um eine besondere Blühmischung, die für ihre natürlichen Besucher ein wahres Paradies darstellt.

Auf ihrer Basis wachsen die unterschiedlichsten heimischen Pflanzen. So lassen sich viele Wiesen, auf denen beispielsweise bisher noch viele, viele bunte Farbtupfer fehlen, ganz leicht aufwerten – (meist) vollkommen unabhängig davon, wie trist die Ursprungswiese ausgesehen haben mag.

Wir sind davon überzeugt, dass es auch in den kommenden Jahren noch eine breite Vielfalt an Pflanzen und Tieren braucht, damit die Natur „durchatmen“ kann. Daher unterstützen wir das Projekt rund um die „Eh-da-Mischung“ seit dem Jahr 2015, indem wir fast jedem unserer Pakete eine gratis Mischung Samen beigelegt haben.

So wird die Welt nicht nur ein wenig bunter, sondern sicherlich auch noch schöner und ausgeglichener. 

Haben wir Ihnen Lust auf mehr gemacht? Dann schauen Sie sich unsere Samenbomben und Mini-Gärten an.

Über den Autor:

Jasper hat Wurmwelten.de im Jahr 2006 gegründet. Nach einer Ausbildung im Kompostieren und einem Buch über Wurmkisten, widmet er sich in letzer Zeit neben dem Versandhandel, der Forschung über Regenwürmer und Komposttee.
  Weitere Artikel