Die Suche ergab 530 Treffer

von Trulllla
Fr 3. Jan 2020, 16:27
Forum: Wurmfarm Tagebücher
Thema: 2. Versuch eine Wurmfarm mit 10l Eimern
Antworten: 118
Zugriffe: 10903

Re: 2. Versuch eine Wurmfarm mit 10l Eimern

Sehr schön, dein Tagebuch. :D
Und das weißliche auf dem Futterbrei sind die Enchyträen?
Ich wundere mich immer wieder, dass ich die (so gut wie gar nicht) bei mir finde.

Die Würmer würde ich vermutlich eher abspülen als abpinseln. Wenn es denn sein soll.
von Trulllla
Mo 30. Dez 2019, 12:31
Forum: Alles andere
Thema: CO2, Klimaschutz, Boden, Gesundheit
Antworten: 22
Zugriffe: 2098

Re: CO2, Klimaschutz, Boden, Gesundheit

Mir ist aus der persönlichen Wahrnehmung heraus auch keine politische Partei oder wahrzunehmende politische Organisation bekannt, die das Thema Kohlenstoffbindung im Boden aufgreift oder allgemein Bodenverbesserung. Doch, das ist allgemein schon ein Thema, wenn auch oft eher im größeren Stil (Moore...
von Trulllla
Sa 21. Dez 2019, 15:04
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Kokoserde als Substrat
Antworten: 33
Zugriffe: 4529

Re: Kokoserde als Substrat

Ich habe mir das aber auch schon überlegt: schubkarrenweise Moos holen, und damit in homöopathischer Dosis den eigenen Kompost impfen... Was man darf, weiß ich gar nicht, aber mir kommt das auch nicht gut vor. Insbesondere das Verhältnis Nutzen (Kompost impfen) zu Schaden. Kommt vielleicht drauf an,...
von Trulllla
Sa 21. Dez 2019, 14:56
Forum: Wurmfarm Tagebücher
Thema: Mehlwurm-Zucht
Antworten: 175
Zugriffe: 22437

Re: Mehlwurm-Zucht

@Pfiffikus, ich sehen gerade, dein Thread steht unter 'Wurmkisten'. Kann ich ihn in "Alles andere" verschieben? Darüber hatte ich mir im Frühjahr beim Themenstart auch schon den Kopf zerbrochen. Im Prinzip sind es ja Wurmkisten, nur sind sie nicht mit solchen Würmern besetzt, die hier bei den meist...
von Trulllla
Fr 20. Dez 2019, 11:07
Forum: Wurmfarm Tagebücher
Thema: Mehlwurm-Zucht
Antworten: 175
Zugriffe: 22437

Re: Mehlwurm-Zucht

@Pfiffikus, ich sehen gerade, dein Thread steht unter 'Wurmkisten'. Kann ich ihn in "Alles andere" verschieben?
von Trulllla
Di 17. Dez 2019, 18:09
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Tipp gegen Fäulnis und Schimmel
Antworten: 23
Zugriffe: 4874

Re: Tipp gegen Fäulnis und Schimmel

Gao hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 15:26
Keine Sorge Trulllla!
Denke ich und auch Eberhard sind reif genug um das nicht unnötig ausarten zu lassen. 8-)
*Eberhard ne Platte mit selbstgebackenen Weihnachtskeksen rüberschieb*
Ach, was bin ich da erleichtert! :lol:
Na, dann macht mal weiter.
von Trulllla
Di 17. Dez 2019, 14:58
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Tipp gegen Fäulnis und Schimmel
Antworten: 23
Zugriffe: 4874

Re: Tipp gegen Fäulnis und Schimmel

Jingle bells, jingle bells.....

(party)

Peace, Mädels! Ihr wollt mir doch nicht Weihnachten verderben... (wave)
von Trulllla
Fr 13. Dez 2019, 09:01
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Dungmücken bekämpfen
Antworten: 56
Zugriffe: 18917

Re: Dungmücken bekämpfen

Hallo an Alle. Ich habe auch mit Dungmücken zu kämpfen und habe mir Neemöl besorgt. Wie verdünnt Ihr das? Nur mit Wasser? Meins ist reines Neemöl, Bio, und das ist sehr zähflüssig und verbindet sich nicht richtig mit dem Wasser. Im netz habe ich gelesen, dass man es mit Milch oder Spüli emulgieren ...
von Trulllla
Sa 30. Nov 2019, 15:46
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: amerikanische Variante - Wurmfarming
Antworten: 7
Zugriffe: 795

Re: amerikanische Variante - Wurmfarming (Vernmenting)

Habe über Suchmaschine einen interessanten Kommentar zu der Methode gefunden: https://www.redwormcomposting.com/fun-stuff/vernmenting/ Die Seite mag ich auch sehr gerne! Im Grund müsste man das ja auch gut direkt im Garten machen können, oder? Wenn man tief genug gräbt, dass keine Mäuse und Ratten ...
von Trulllla
Sa 16. Nov 2019, 12:24
Forum: Bio-Gärtnern (Wurmhumus & Bio-Dünger)
Thema: Wurmtee / Wurmwasser Rezept?
Antworten: 24
Zugriffe: 15630

Re: Wurmtee / Wurmwasser Rezept?

Ich verdünne auch tendenziell stark (Pi mal Daumen) und gieße dafür öfter. Ich denke, auf diese Art und Weise ist man eher auf der sicheren Seite und kann zeitiger reagieren, als wenn man starken Wurmtee nimmt.