Kunst verfüttern

Bei Fragen zu unseren Plastik Wurmfarmen seid Ihr hier richtig.
Antworten
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 215
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Kunst verfüttern

Beitrag von *Ces* » Sa 2. Jun 2018, 09:03

Hallo,

meine Tochter liebt es zu malen und zu schneiden. Leider lohnt es sich nicht jedes Kunstwerk aufzuheben. (cry)

Könnt ihr mir sagen, ob Bilder mit

- Buntstifte
- Filzstifte
- Wachsmalstifte (hier vermute ich schon mal nicht)
- Wassermalfarben

gemalt und kleingeschnitten mit in die Farm darf?

Danke
Zuletzt geändert von *Ces* am So 3. Jun 2018, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 215
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Kunst verfüttern

Beitrag von *Ces* » So 3. Jun 2018, 09:08

Kugelschreiber und Fineliner würde auch noch in Frage kommen.

Sorry aber habe nicht so viel mit Chemie im Sinn und verstehe die Infos im Netz nicht richtig.

Gruß Ces
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 434
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Kunst verfüttern

Beitrag von Trulllla » So 3. Jun 2018, 20:57

Ich habe meine Wurmfarm vor einem Jahr - sehr unbedarft allerdings - begonnen.
Ich habe immer noch deutlich mehr Abfall, als die Würmer verwerten können, daher denke ich noch nicht mal drüber nach, Kunst zu verwerten. Lieber anderes, was unzweifelhaft ist. Kunst kann immer noch zum Altpapier.
Meine Laienmeinung. :)
Antworten