Zweiter Aufsatz

Bei Fragen zu unseren Plastik Wurmfarmen seid Ihr hier richtig.
Antworten
frostixx
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 07:52
Wormery: Worm Works

Zweiter Aufsatz

Beitrag von frostixx » Mo 3. Okt 2011, 20:18

Hallo !

Ich habe ein Problem mit meiner zweiten "Kiste". Ich habe vor gut vier Wochen eine zweite Kiste auf meiner Wurmfarm aufgesetzt. Aber irgenwie wollen die Würmer da nicht so richtig ran. Die hängen alle in der unteren die schon voll Humus ist. Ich habe die zweite Kiste allerdings auch nur aufgesetzt und die Lebensmittel reingeschüttet, kann das sein das das der Fehler ist?
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, vielen Dank im vorraus.

Gruß, Tanja
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von Wurmmann » Di 4. Okt 2011, 20:34

Hallo Tanja,
es klingt als ob Du es richtig gemacht hast. Sind die Abfälle denn schon so weit verottet das die Würmer sie fressen können?

Ist die obere Schit mit der unteren in gutem Kontakt? Mehr als 2-3cm Leerraum können die Würmer kaum überwinden..
Cori
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 19
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 22:17

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von Cori » Mi 5. Okt 2011, 12:25

Ich mache es meist so, dass ich mit der alten Ebene weiterarbeite, bis sie ein Stück über die Auflage der neuen hinaus ist. Dann räume ich Humus und Futter bis zur Höhe der Auflage in die neue Ebene (meist nur auf der halben Fläche, bis es hoch genug ist). Normalerweise tue ich dann auch noch Futter in die alte Ebene (kommt halt mehr Humus in die neue) und setze dann die neue drauf. Damit ist es ein gleitender Übergang - ein Teil Würmer kommt mit der Umräumaktion nach oben, der Rest frisst unten weiter bis nichts mehr da ist und kommt dann peu a peu hoch. Hat, finde ich, den Vorteil, dass das Futter besser "geimpft" wird und sich schneller zersetzt und die Würmer gleich im Humus buddeln können.
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von Wurmmama » Mi 5. Okt 2011, 21:22

Generell mische ich frisches Futter mit dem schon be(ver)arbeitetem Inhalt der Wurmkiste. Wie Cori schrieb, wird es dadurch besser geimpft und auch schneller verarbeitet.
wurmige Grüße
Wurmmama
frostixx
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 07:52
Wormery: Worm Works

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von frostixx » Do 6. Okt 2011, 07:42

Also ich hab die Kiste einfach aufgesetzt und vom Abstand her würde ich sagen ist nur das Gitter im Boden zu überwinden. Den in der unteren habe ich das Muster vom Gitter im Humus. Die Würmer waren auch mal oben, sind aber wieder "abgehauen". Was ich jetzt noch drin habe sind viele Fliegen. Das hatte ich bei der ersten Kiste nicht. Ich habe Zeitung mit reingepackt um die Feuchtigkeit zu sammeln. Aber irgendwie klappt es nicht. :?

Gruß, Tanja
Cori
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 19
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 22:17

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von Cori » Do 6. Okt 2011, 09:10

Das ist auch einer der Gründe, warum ich das frische Futter unterbuddele. Kommen weniger Fliegen dran.
Hmm, Spinne fangen und einsetzen...?
Sonst, sind ja wahrscheinlich Fruchtfliegen - habe ich zwar in einer Wurmfarm noch nicht gemacht, aber wenn die Würmer eh unten bleiben, vielleicht ein Schälchen mit Apfelessig und etwas Spüli in die Farm stellen, damit die Fliegen sich drin ersäufen?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1601
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von Wurmmann » Do 6. Okt 2011, 14:25

(gut) Die Idee einen Teil des Substrates gleich mit umzuziehen ist sehr gut!
Bei weitem das beste Mittel gegen die Fruchtfliegen sind Hanfmatten. Wenn das Futter darunter platziert wird, schlüpfen die gar nicht erst...
frostixx
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 07:52
Wormery: Worm Works

Re: Zweiter Aufsatz

Beitrag von frostixx » Mo 10. Okt 2011, 08:15

Ok, danke für Eure Antworten. Ich denke mal ich werde das mit dem umsetzten mal versuche und gucken was die Herrschaften davon halten.

Euch eine schöne Woche!

Gruß, Tanja
Antworten