Schwäbischer Angler

Wie züchtet man Angelwürmer? Wie bekommt man fette Dendros? hier findet Ihr die Antworten...
Antworten
Bigbud0711
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11. Jul 2015, 10:26
Wormery: Industrial Wormery

Schwäbischer Angler

Beitrag von Bigbud0711 » Sa 11. Jul 2015, 10:47

Hallo zusammen,

Das ewige 15 dendrobena für 1.80 zu kaufen vor dem Angeln nervte mich und sonntags spontan keine köder zu haben.

Deswegen 100 dendrobena aus dem Angelgeschäft geholt eine bio universalerde eines nemenhaften Herstellers mit Kokosfasern und guano Ph 6 bis 7 zugelegt und das mal eine Woche beobachtet. Dann nochmal 0.5 Kilo dendros aus dem www. Geordert und eine zweite Box angesetzt und beobachtet.

Die Erde wird scheinbar gut angenommen 200 pro Box und unten wuselt es und oben nur vereinzelt der ein oder andere (kein Plan wie der hieß irgendwas mit P glaub)

Heute habe ich mir eine Box geholt ( naja papiertonne ausm baumarkt ) da sind jetzt 40 Liter erde drinn und 400 Bewohner.

Unten als Drainage Kies alte und neue Erde samt kriechzeug oben drauf bissi Karton da Kaffeesatz 6 Essl. Ja bereits vorhanden gibt heute aber noch was oben drauf.

FRAGE: wieviel erdkriecher haben da jetzt Platz zur Zucht für Angelnzwecke in 40 Liter.

Und was SOLLTE an bestand da sein das man sagen wir je Woche 50 entnehmen kann. (Schwarzmeergrundel Plage am Neckar) lieber paar mehr züchten als zu wenig abgeben geht immer kaufen zwar auch aber nach 2 wochen sehen die alle besser aus als aus dem Laden daher nope lass mer mal.

Thx Sven

Antworten