gelber Pilz an Komposterwand

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Benutzeravatar
Krebsnebelwesen
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 18:24
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Arpke
Kontaktdaten:

gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Krebsnebelwesen » Di 11. Feb 2014, 09:09

Moin,

Soweit ich das beurteilen kann, läuft mein Lumbrico gut an. Hab ihn ja jetzt aber auch erst seit 7 Wochen.
Jedenfalls tummeln sich die Würmer, richtig abgehauen ist bis jetzt noch keiner, 3-8 sitzen mal unterm Deckel, ebensoviele im Auffang. Die runde Hanfmatte ist schon komplett weg, die neue eckige ist gut besucht...
Es steht in meinem Zimmer, hat also durchgehend so 20-22°C Außentemperatur. Es riecht gut.

Aber manchmal tauchen ja Sachen auf, da fragt man sich, ob die gut oder schlecht sind...

Siehe Foto...

Was mache ich damit? Es wächst bis in den Deckel hinein.

Edit: Es handelt sich wohl um das Löwenfrüchtchen (Leocarpus fragilis). Es wächst bis zu 2 cm pro Stunde :o
Gefährliches habe ich darüber aber noch nicht gefunden... Es ist allerdings kein Speisepilz... Ach nee...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle Menschen sind Würmer, aber ich bin wenigstens ein Glühwurm.“
Winston Spencer Churchill

Wurmkiste seit 7/2012 und Lombrico seit 12/2013
yasin
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 114
Registriert: Do 26. Dez 2013, 16:08
Wormery: Wurm Cafe

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von yasin » Di 11. Feb 2014, 10:17

2cm pro stunde :? das ist ja mal schnell. Da kann man ja schön ein Zeitraffer-Video machen :)

Aber reicht es nicht es einfach zu töten? Wurzel oder ähnliches weg, quetschen oder ähnliches? Denke die Würmer schlürfen es dann auch weg :)
Benutzeravatar
derdaniel1972
Moderator
Moderator
Beiträge: 363
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 23:34
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: SN

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von derdaniel1972 » Di 11. Feb 2014, 10:51

Ich hatte solche Gewächse auch schon in den Kisten. Das beste ist wenn der Pilz bis zum Deckel wächst und dann in Fäden herunterhängt... ;) Sehr appetitlich!!!

Ich habe ihn mit Küchenkrepp immer weggerieben und das Papier dann untergegraben. Die Rester und den Pilz an sich fressen aber auch die Würmer.

Also Entwarnung erstmal! :)

Aber echt 2cm die Stunde oder doch eher am Tag?!? :?

Gruß Daniel
ES LEBE DER WURM!!! :P Meine Zuchten: Wurmeimer Wurmboxen Tauwurmkiste
Benutzeravatar
Krebsnebelwesen
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 18:24
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Arpke
Kontaktdaten:

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Krebsnebelwesen » Di 11. Feb 2014, 12:32

http://www.panoptikum.net/naturfotos-sc ... htchen.htm
Hier steht 2 cm/h :D

Würde das auch so glauben. Wenn ich morgen den Deckel anhebe, dann wird der Pilz wieder von der Wand ein ganzes Stück in den Deckel gewachsen sein. Selbst wenn es nur 1cm pro Stunde ist. Ist quasi ein eigener Erfahrungswert.
"Alle Menschen sind Würmer, aber ich bin wenigstens ein Glühwurm.“
Winston Spencer Churchill

Wurmkiste seit 7/2012 und Lombrico seit 12/2013
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 642
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Pfiffikus » Di 11. Feb 2014, 12:55

Nimm mal mit Michael Kontakt auf, der ist auf diesem Gebiet Experte und hat schon diverse Erfahrungen gesammelt. Auch verschimmelnde Obstteller usw.
http://www.forum.photo-gera.de/thread.php?threadid=3116
Dann hast Du etwas als bleibende Erinnerung davon.


Pfiffikus,
von dem Du gerne grüßen darfst
Benutzeravatar
Krebsnebelwesen
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 18:24
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Arpke
Kontaktdaten:

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Krebsnebelwesen » Di 11. Feb 2014, 14:30

Du meinst, ich soll ein Timelapse-Video davon machen? Es wäre wohl ein dankbares Objekt, aber ich weiß nicht... :)=
"Alle Menschen sind Würmer, aber ich bin wenigstens ein Glühwurm.“
Winston Spencer Churchill

Wurmkiste seit 7/2012 und Lombrico seit 12/2013
Pfiffikus
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 642
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Pfiffikus » Di 11. Feb 2014, 16:20

Genau!


Pfiffikus,
der das als eine spannende Angelegenheit ansehen würde
Benutzeravatar
dynamind
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 790
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 21:48
Wormery: Industrial Wormery

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von dynamind » Di 11. Feb 2014, 20:08

Ja! Dreh uns einen Pilz-Horrorfilm!
Es gibt doch da so einen klassischen Horrorstreifen wo ein Wissenschaftler von Moos überwuchert wird.

Aber den Pilz kenne ich auch. Der ist harmlos und verschwindet wenns trockener wird.
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Wurmmama » Di 11. Feb 2014, 21:02

Boah!!! :o

Was es nicht alles gibt!
wurmige Grüße
Wurmmama
Benutzeravatar
Krebsnebelwesen
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 137
Registriert: Do 24. Jan 2013, 18:24
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Arpke
Kontaktdaten:

Re: gelber Pilz an Komposterwand

Beitrag von Krebsnebelwesen » Di 11. Feb 2014, 23:12

Habe ich extra für Dich gezüchtet, Wurmmama ;)
"Alle Menschen sind Würmer, aber ich bin wenigstens ein Glühwurm.“
Winston Spencer Churchill

Wurmkiste seit 7/2012 und Lombrico seit 12/2013
Antworten