Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 323
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von Worma »

wubi hat geschrieben: Di 13. Jul 2021, 10:17 @Worma: Hast du keine (Wurmflucht, wenn du den Deckel verdreht auf die oberste Kiste drauflegst?

Liebe Grüße
Wubi
Hallo Wubi,
nein, ich habe keine Wurmflucht. Die Judels könnten auch an vielen anderen Stellen die Kiste verlassen, weil meine Ebenen am Rand nicht dicht abschließen, machen sie aber nicht. Ich denke, nicht der Deckel hält die Judels in der Kiste, sondern das angenehme Ambiente.

Die in meiner Kiste ebenfalls reichlichst vorhandenen Asseln machen sich viel zahlreicher auf den Weg nach draußen. Zum Glück sind die Spinnen vom Dienst zur Stelle und sammeln die leeren Panzer brav in den Ecken :D
Sonnige Grüße
Worma
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 65
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von wubi »

Liebe Worma,

darf ich fragen, was du gemacht hast, das die Ebenen am Rand nicht dicht abschließen? Du hast ja auch eine Worm Works, oder?
Ich habe jetzt auch den Deckel oben um ca. 90 Grad gedreht aufgelegt und auch ich habe keine Wurmflucht. *toitoitoi* Ein gutes Zeichen, dass sie sich auch bei mir wohlfühlen.

Liebe Grüße
wubi
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 323
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von Worma »

Hallo Wubi,
ja, ich hab eine Worm works. In den vier Ecken der Ebenen hab ich umgedrehte Trinkgläser platziert. Damit vermeide ich, dass die oberen Kisten mit ihrem ganzen Gewicht auf den darunterliegenden Ebenen lasten. So wird der Wurmhumus nicht gar zu stark zusammengedrückt. Außerdem verkeilen die Ebenen nicht miteinander, da ringsrum am Rand ein kleiner Spalt entsteht.
Es gab schon Judels, die von dort Ausschau gehalten haben, dann aber wohl lieber wieder zurückgekrochen sind.

Du siehst zwei der vier Gläser in der obersten Ebene. Auf dem anderen Bild hab ich versucht, den Spalt an den Rändern sichtbar zu machen und deshalb das Plastikteil reingesteckt.
Sonnige Grüße
Worma
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 65
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von wubi »

Hallo Worma,

vielen Dank für die Fotos. Das ist eine gute Idee. Ich hab heute eine Ebene geernet und der Humus ist schon arg feucht (nicht nass und matschig) und leider nicht so schön krümelig. Jetzt lass ich ihn einfach mal ein bisschen an der Luft stehen und hoffe, dass er dadurch noch etwas nachtrocknet bevor ich ihn verarbeiten kann.

LG
Wubi
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 323
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von Worma »

Wird dein Humus beim Trocknen krümeliger oder eher hart?
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 65
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von wubi »

Ich hab ihn jetzt drei Tage an der Luft liegen lassen (überdachter Balkon), wobei ich dazu sagen muss, dass das Wetter hier momentan auch feucht ist und der Humus jetzt nicht in der Sonne lag. Er fühlt sich jetzt angenehmer an und wenn ich einen Batzen in die Hand nehmen, lässt er sich besser teilen und schmiert nicht mehr so. Das passt für mich jetzt gut und nun hab ich ihn eh in eine entsprechende Tüte und er liegt jetzt im etwas freuchten Keller bis ich ihn nutzen werde.
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 323
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von Worma »

Im Forum hab ich gelesen, dass man Wurmhumus nicht in PLastiktüten lagern soll, sondern in einem Material, das luftdurchlässig ist. DAs ist wohl für die Mikroorganismen darin notwendig. Deshalb kommt mein Wurmhumus in die "Tüte" in der die Judels einstmal bei mir angekommen sind.
wubi
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 65
Registriert: Do 4. Mai 2017, 13:17
Wormery: Worm Works

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von wubi »

Ja, genau, soeine Tüte habe ich auch genommen. Die luftdurchlässige Wurmtransporttüte :)
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 136
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurmtee stinkt => zu wenig Sauerstoff?

Beitrag von MarionS »

Ja, ich auch. Da liegt er jetzt schon seit einigen Wochen drin, nur letzte Woche hab ich den mal wieder etwas angefeuchtet. Und er riecht ganz normal. Aus ein paar zurückgebliebenen Eiern schlüpfen darin auch noch Würmer, die ich aussortiere, bevor ich den Humus verwende (für Komposttee).
Die festen Bestandteile kommen nach dem Aufschwemmen wieder in die Wurmkiste.
LG,
MarionS
Antworten