Schwarzer Tee

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Wurmi22
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Sep 2022, 08:35
Wormery: Wurm Cafe

Schwarzer Tee

Beitrag von Wurmi22 »

Hallo zusammen,

seit dieser Woche haben wir eine Wurmkiste (Urbalive). Da ich gelesen habe, dass auch Tee verfüttert werden kann, habe ich zu Beginn auch die Reste unseres losen schwarzen Tees verfüttert. Nun habe ich gelesen, dass schwarzer Tee nicht geeignet sei.

Ist schwarzer Tee geeignet?

Viele Grüße und besten Dank
maddin81
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 87
Registriert: Di 7. Dez 2021, 17:04
Wormery: None (yet)

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von maddin81 »

hey,

ich verfüttere viele verschiedene teesorten auch schwarzen tee und konnte bis jetzt nix negatives feststellen.
ich gebe bei jeder kaffee/teefütterung ein wenig urgesteins und eierschalenmehl darüber damit es nicht zu sauer wird.

lg martin
Wurmi22
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Sep 2022, 08:35
Wormery: Wurm Cafe

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von Wurmi22 »

Vielen Dank
michaelhofman
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Mär 2022, 08:49
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von michaelhofman »

Ich habe sowohl schwarzen als auch grünen Tee verwendet, und die Würmer sind völlig zufrieden. Ich habe auch von vielen anderen gehört, die auch mit Tee erfolgreich waren.
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 379
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von Worma »

Hallo Wurmi22,
meine Judels bekommen seit über 4 Jahren Blätter von schwarzem Tee in ihrem Futter. Bislang konnte ich keinerlei Probleme feststellen und wüsste nicht, warum Schwarzteeblätter nicht geeignet sein sollten.
Sonnige Grüße
Worma
Silver
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 22:23
Wormery: None (yet)

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von Silver »

Wurmi22 hat geschrieben: So 11. Sep 2022, 08:40 Nun habe ich gelesen, dass schwarzer Tee nicht geeignet sei.
Hallo Wurmi22,
warum sollte schwarzer Tee denn nicht geeignet sein bzw. welche Begründung wurde dafür gegeben?

Ich betreibe seit 3 Monaten einen WormBag und verfüttere sehr viel (aromatisierten) Grüntee (trinke fast täglich eine Tasse) und Kaffeesatz an die Würmchen. Die Würmer sehen ganz fidel aus und haben damit bisher anscheinend keine Probleme.

Welche Inhaltsstoffe von Schwarztee sollten denn problematisch sein?

Viel Erfolg und Spaß mit den Würmern und viele Grüße,
Silver
Wurmi22
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Sep 2022, 08:35
Wormery: Wurm Cafe

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von Wurmi22 »

Ich hatte bedenken wegen des schwarzen Tees, weil man Kaffee nur in Maßen zugeben soll. Kräutertee ist ja durchaus etwas anderes als schwarzer Tee. Zudem habe ich irgendwo im Internet gelesen -ich finde es natürlich nicht mehr- dass man schwarzen Tee eher nicht verfüttern soll.
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 185
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von MarionS »

Ganz ohne ist Schwarzer Tee sicherlich nicht. Ich habe einen normalen Schwarzen Tee seinerzeit eine Viertelstunde ziehen lassen und mit dem Gebräu dann die Blattläuse gekillt.
Vielleicht sollte man wie beim Kaffee nicht zuviel auf einmal zugeben.
LG,
MarionS
Gerald
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 21:33
Wormery: Wurm Cafe

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von Gerald »

Ich kann jetzt nicht mit schwarzem Tee weiterhelfen, da ich diesen nicht trinke. Ich füttere jedoch täglich grünen Tee und sehr häufig auch diverse Kräutertees und hatte bis dato noch keine Probleme damit.
Wurmi77666
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19. Okt 2022, 12:56
Wormery: None (yet)

Re: Schwarzer Tee

Beitrag von Wurmi77666 »

Hey ich kann noch keine fragen stellen deshalb tu ich das hier weil mir das wichtig ist ich habe gelesen das man Regenwürmer mit Salz bestreuen soll damit sie die Mineralien aufnehmen können stimmt das?
Antworten