Wurm Cafe ohne Wurmtee

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Marleen22
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27. Mär 2023, 08:39
Wormery: Wurm Cafe

Wurm Cafe ohne Wurmtee

Beitrag von Marleen22 »

Hallo Zusammen, (wave)
ich habe mir vor bisschen mehr als einem Monat eine WORMbox gekauft mit mehreren Ebenen.
Den Würmchen gehts super gut, erzeugen wunderbar riechende Komposterde.
Hab auch schon die 2. Ebene aufsetzen können und mit einer Bambusmatte abgedeckt.

Jetzt ist es nur so das ein Teil meiner Würmer sich super gerne in der "Saftwanne", also auf der untersten Ebene aufhalten. Ich habe in anderen Beiträgen schon gelesen, dass das öfter vorkommt und auch Würmchen ertrinken können. Daher war ich super froh um den Tipp den Hahn einfach offen zu lassen und eine Schale unterzustellen.
Dass passt also soweit alles.
Mein Problem ist nun aber folgendens:
Die "Saftwanne/Wurmteeebene" ist voller Erde/Würmchen (sie verstecken sich auch super gerne an und um den Hahn), aber Wurmtee kommt da gar nicht.... Bin ich zu ungeduldig? Oder muss ich was ändern?

Zudem habe ich festgestellt, dass es nicht sehr klever war Kürbis mit Kernen reinzupacken, aber immerhin wohl sehr Nährstoffeich :lol: :lol:
-> siehe Bild

Vielen Vielen dank schon mal vorab
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Wurm Cafe ohne Wurmtee

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Marleen,

sei uns ganz willkommen hier im Forum!

Die Würmer können auch im Wurmtee liegend tagelang überleben. Darüber hinaus kriechen sie auch gerne durch den geöffneten Hahn ins Freie. Bei mir plumpsen sie dann in den Auffangeimer für Wurmtee. Nach der Entnahme von Wurmtee aus diesem Eimer pflege ich dann, den Bodensatz mit den zum Teil erschöpften Würmern wieder oben auf die Abfälle zu gießen. Erstens erholen sich dadurch die Ausbrecher und verkriechen sich wieder. Zweitens werden dadurch die frischen Abfälle mit den passenden Mikroben beimpft, so dass sie schneller für Würmer fressbar werden.

Kürbiskerne sind wie auch andere Samen etwas Besonderes. Nicht selten kommt es vor, dass sie wieder keimen wollen. Dann werden sie kurzerhand abgeknickt oder abgeschnitten.


Pfiffikus,
der den Würmern dann frische, vitaminreiche Kürbis-Sprossen serviert
Marleen22
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27. Mär 2023, 08:39
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe ohne Wurmtee

Beitrag von Marleen22 »

Grüß dich Pfiffikus :)
vielen Dank für die Aufnahme und danke für deine Tipps, es beruhigt ja ungemein das sie im Tee ein paar Tage überlegen, dass war eines meiner größten Sorgen ;)

jetzt hat ich glatt das Foto vergessen... Also hier nochmal die schönen kürbispflanzen:
wurmkiste.jpeg
Also ins Freie sind meine noch nicht abgehaun, aber wie gesagt sammeln sie sich immer unten und er befördere sie dann einfach regelmäßig wieder nach oben in den ersten Ring mit dem Rest der Erde.

Was meinst du bzgl. des nicht vorhandenen Wurmtees? Muss ich mich da einfach noch gedulden?

Viele Grüße
Marleen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Wurm Cafe ohne Wurmtee

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Marleen,
Marleen22 hat geschrieben: Mo 27. Mär 2023, 12:51 Was meinst du bzgl. des nicht vorhandenen Wurmtees? Muss ich mich da einfach noch gedulden?
es kommt darauf an.

Wir beobachten unterschiedliche Motive, weshalb sich Menschen eine Wurmfarm zulegen.
  • Zur sinnvollen und preiswerten Entsorgung von Küchenabfällen,
  • zur Erzeugung von Wurmerde und Wurmtee zum Zwecke der Düngerproduktion oder
  • zur Fleischproduktion, weil Würmer als Futtertiere oder Angelköder benötigt werden.
Weshalb hältst Du Deine Würmer?
Im ersten sowie im letzteren Fall würde ich bei Dir keinen Handlungsbedarf sehen.


Pfiffikus,
der Dir bei Bedarf empfehlen würde, täglich eine kleine Menge Wasser (später mit Wurmtee verdünnt) über die obersten Abfälle zu verteilen
Marleen22
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27. Mär 2023, 08:39
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe ohne Wurmtee

Beitrag von Marleen22 »

Hallo Pfiffikus,
tatsächlich mache ich es für die Wurmerde für meine Dachterrasse und auch für den Wurmtee als Dünger.
Die Entsorgung von Küchenabfällen ist ein Zusatzpluspunkt ;)
Die erste Erde ist übrigens schon super, den Würmern gehts auch super, schauen sehr vital aus, alles auch nicht zu trocken und nicht zu nass, angenehmer Erde Geruch. Einige hängen zwar immer noch in der untersten Ebene (ist auch viel Erde drin) aber iwie gefällt es ihnen da auch :D

Liebe Grüße
Marleen
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 374
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Wurm Cafe ohne Wurmtee

Beitrag von Worma »

Hallo Marleen,
du hast tatsächlich schon nach 4 Wochen eine zweite Ebene draufsetzen können? Ich kenne die Wormbox nicht, aber bei meiner Worm works sind die Ebenen ca. 13 cm hoch, die effektive Schichthöhe hat die Höhe eines Senfglases (nehm ich als Abstandshalter ;-)). In dieser Konstellation dauert es etwa 3 Monate, bis eine Ebene so voll mit Substrat ist, dass die nächste drauf kann. Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass in deiner ersten Schicht noch viel Ungefressenes ist und das Material noch zusammensinken wird.

"Wurmtee" nehme ich auch gern als Dünger für die Balkonpflanzen. Aus meiner Kiste kommt aber immer zu wenig, deshalb mach ich es anders: Ich nehme eine 1 ltr. Flasche mit großer Öffnung, gebe 3 -4 cm hoch Wurmhumus rein und fülle das Ganze mit Regenwasser auf. Einmal kurz durchschütteln und dann mit locker aufgesetzem Deckel 1 - 2 Tage draußen stehen lassen. Aufsteigende Blasen zeugen von mikrobieller Tätigkeit! Diese Flüssigkeit nehm ich dann zum Gießwaser dazu als "Wurmdünger".

Viel Freude weiterhin an deinen Judels und ihren "Produkten"!
Sonnige Grüße
Worma
Antworten