Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von *Ces* »

Also wenn du Infos übe die Smaragdwürmer findest, dann würde ich mich freuen wenn du hier auch was berichten würdest (oder als PN)vor allem interessant es mich wie der Unterschied zu den anderen ist.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von *Ces* »

Hallo Olli,

arbeitest du bei allen drei Farmen mit drei Ebenen?

Gruß Ces
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von *Ces* »

Du Hast die ganzen Sträucher/ Bäume in Töpfen?
Willst du mir mal ein Foto schicken?
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 750
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von Trulllla »

Rumbleteazer hat geschrieben: Fr 29. Jun 2018, 13:21 Inzwischen gehen pro Woche 1,5-2 Kilo Bioabfälle weg.
Das ist viel! Wieviele laufende Systeme hast du?
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 750
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von Trulllla »

Rumbleteazer hat geschrieben: Fr 29. Jun 2018, 18:19 Indoor die Drei Farmen der Mistwürmer und Outdoor befinden sich eine Auffangstation für außergewöhnliche Judels. Die verbringen nach einer Sichtung ihre Zeit dort. Geschätzte Anzahl gesamt an Würmlies... ~25.000-30.000, Tendenz steigend.
Wow!
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von Pfiffikus »

Rumbleteazer hat geschrieben: Mo 2. Jul 2018, 10:56 Tomaten mit Braunfäule (mmmh... legga),
Und was machst Du gegen die Sporen? Hast Du die zuvor abgetötet?
Du willst doch den entstehenden Wurmhumus im kommenden Jahr irgendwie verwerten?


Pfiffikus,
der hofft, dass Du im nächsten Jahr keine Tomaten damit verwöhnen willst
Wurm-Bine
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Do 1. Feb 2018, 10:51
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Berlin

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von Wurm-Bine »

Lieber Dirk,

was meinst du denn mit "Fermentiertes"?

Schöne Grüße
Bine
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von *Ces* »

Was meinst du mit Gürtel abgestreift?
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von *Ces* »

Habe eben mal Dr. Google gefragt. Wenn ich das richtig gesehen habe, sollten in meiner Kiste einige gecshlechtsreife Würmer sein, trotz des unangenehmen Geruchs
Abby
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 46
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 20:13
Wormery: None (yet)

Re: Eurokisten und Würmer? Aber Ja!

Beitrag von Abby »

Uih cool sag mal du hast mit 500 Würmer angefangen? Wie lange hat es gedauert bis du eine vernünftige Menge zusammen hattest um etwas mehr verfüttern zu können?
Antworten