Experiment Wurmbox

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Benutzeravatar
Chaoshoernchen
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 40
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 22:02
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Oberbergischer Kreis nahe GM

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von Chaoshoernchen »

Mit den kleinen weißen Viechern kann ich nicht helfen. Für mein ungeschultes Auge könnten es Springschwänze sein, aber ich bin mir nicht sicher.

Wegen des Wurmtees: Ich habe meine Farm seit Ostern und bis jetzt hab ich zweimal vielleicht je 50ml davon bekommen. Das zweite Mal gestern, aber nur weil ich die Farm mal wegen des Wetters gegossen habe. (hatte zwei Flüchtlinge und einen pissigen Hund weil einer vor seinem Napf lag. Der Regenguss tat denen wohl gut, ist wieder alles im Grünen)

Ich glaube, Wurmtee ist nicht unbedingt immer grundsätzlich vorhanden.
Liebe Grüße
Nicky

P.s.: Ich nutze keine DIY Wurmfarm sondern eine (can), kann das aber im Profil nicht einstellen. Daher dieser Kompromiss. Und immerhin hab ich sie ja selbst aufgebaut. ;)
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 787
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von Trulllla »

Chaoshoernchen hat geschrieben: Do 5. Jul 2018, 14:24 Mit den kleinen weißen Viechern kann ich nicht helfen. Für mein ungeschultes Auge könnten es Springschwänze sein, aber ich bin mir nicht sicher.
Springschwänze erkennt man daran, dass sie springen. Zum Beispiel, wenn man gießt.
Benutzeravatar
Chaoshoernchen
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 40
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 22:02
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Oberbergischer Kreis nahe GM

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von Chaoshoernchen »

Naja, das ist aber auf dem Bild schwer zu erkennen. Und falls irgendwo stand wie sie sich verhalten, dann hab ichs überlesen. :)

Deshalb hab ich aber auch dazu geschrieben, dass ich mir nicht sicher bin.
Liebe Grüße
Nicky

P.s.: Ich nutze keine DIY Wurmfarm sondern eine (can), kann das aber im Profil nicht einstellen. Daher dieser Kompromiss. Und immerhin hab ich sie ja selbst aufgebaut. ;)
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Habe eben die Farm mal umgegraben mit Handschuh. Alles sehr feucht in der Kiste. Würmer habe ich viele getroffen. Aber der Handschuh hat leicht nach Kompotst/Jauche gerochen.

Habe etwas Asche und Tatüs oben rauf gegeben. Die ursprüngliche Zeitung, die immer oben drauf lag, war trocken und würde auch mit untergebuddelt.

Werde man Wochenende noch mal buddeln und gucken ob es besser geworden ist.

Auf den Wurmtee bin ich auch nicht scharf, habe mich aber gewundert, dass der plötzlich raus kam, als ich die erste Schicht Zeitung durchgestoßen habe.

Hoffe den Judels geht es jetzt, trotz Wühlen, etwas besser.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Vorm Wühlen gab es noch etwas Erdbeergrün und das Kerngehäuse einer Birne.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Heute Morgen zwei vertrocknete Jungwürmer und einen kriechenden aus dem Auffangbehälter geholt.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Unten ist die Fläche zu groß. Auch trocknet das da auch schnell. Die zwei Tropfen sind ja auch schon wieder getrocknete. Seit dem nix mehr. Auch keine Ausreißer. Ab und zu ein kleines Klümpchen feuchte Erde.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Heute in der Bix wieder gefunden. Bestimmt 10 Stück. Frage mich, was das sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Sind das die Ablagerungen von den Kokos?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
*Ces*
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 230
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 13:53
Wormery: DIY Wormery

Re: Experiment Wurmbox

Beitrag von *Ces* »

Habe wohl bei den Melonen auch Kerne mit reingetan.

Bin jetzt fleißig am rausernten. Können die Judels die Sprossen getrocknet essen? Oder ganz wegwerfen? Habe eine Schale, wo vertrocknete Blätter reinkommen. Dachte mir, dass ich die Sprossen trocknen lasse und dann mit füttern kann.

Ansonsten gab es am Wochenende Berren und deren Stengel, Schale von eine Kiwi und einer Avocado.
Antworten