Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 08:53

Hallo ihr Lieben Wurmerfahrenen!
Ich habe seit Ende April 2018 meine Worm Works in Betrieb. Starter Set von Wurmwelten. Beim Aufbau habe ich noch Kokoserde hinzu gegeben, da mir die paar mitgelieferten "Krümel " zu wenig vor kamen... zwischendurch sind meine Würmer auch in der Farm geblieben, aber zur Zeit geht es gar nicht.
Als ich 10 Tage im Urlaub war (Mitte bis Ende Juni) scheinen auch einige geflüchtet zu sein, meine Eltern meinten das sie immer ein paar gerettet haben. Die Farm steht zum Glück in deiner Schale mit Wasser, damit die Judels eine Überlebenschance haben :( als ich wieder zu Hause war waren in dieser Schale unter der Box bestimmt 20 oder mehr der kleinen Gesellen :(
Seit dem flüchten immer wieder welche. Hatte den Deckel nun ein paar Tage ab und nachts Licht an, das hat wohl funktioniert, aber als ich gestern den Deckel wieder aufgesetzt hab hatte ich eine massenflucht (wall) habe fast alle retten können um 2 Uhr nachts... RIP ihr anderen drei (cry)
Irgendwas stimmt bei mir definitiv nicht und ich weiß nicht mehr weiter (cry)
Kommt nicht zufällig ein Fachkundiger aus meiner Nähe? Wohne in Weyhe bei Bremen...
Bitte helft mir und meinen Judels
LG Coco
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 213
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Wurmcolonia » So 8. Jul 2018, 11:27

Hallo Coco,
massenweise Wurmflucht ist schrecklich, schließlich möchte man, dass es den Judels gut geht und sie sich wohl fühlen. Was kann die Ursache sein?
In der Farm ist es hoffentlich nicht zu warm? Allerspätestens bei 30°C ist Schluss. Wobei es im Substrat auch wärmer sein kann als die Umgebungstemperatur. Aber dann würden sie wahrscheinlich auch in der Farm verenden.
Hast Du mal den pH-Wert gemessen? Zu saures Substrat mögen sie nicht! Er sollte um 7 (+/- 1,5) liegen. Hast Du die Farm schon mal Gartenkalk oder Eierschalenpulver versorgt? Wenn Du viel Obst(reste) fütterst aber auch durch den Rotteprozess bei anderem Futter sinkt der pH-Wert.
Ist die Farm zu trocken? Wenn Du eine handvoll (ohne Judels u. Kokons) Substrat zusammendrückst, sollten ein paar Tropfen Wasser heraustropfen.
Haben sie zu wenig fressbares Futter? D.h., z.B. hartes Gemüse oder Schalen müssen erst von den Mitbewohnern in der Farm "vorgekaut" werden. Dann haben sie Hunger. Gib ihnen z.B. Haferflockenbrei oder einfaches Mehl dünn auf die Oberfläche des Substrats. Das können sie schnell verdrücken.
Ich denke, Sauerstoffmangel wird es nicht sein. Von einer Bekannten habe ich mal gehört, dass ihre Würmer flüchten wollten, weil die DIY-Farm keine Luftlöcher hatte. Sie hingen massenweise unter dem Deckel und wollten raus.
Ansonsten poste doch mal ein Foto. Vielleicht kann man darauf etwas erkennen?
Wurmige Grüße
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 12:04

Hallo Wurmcolonia,
zu warm ist es nicht. Stehen im Arbeitszimmer, Fenster zur Nord Ost Seite, Max Temperatur im Raum 24°C.
pH-Wert habe ich vorhin gemessen mit so Messtäbchen liegt bei 6. Hab Erde mit etwas dest. Wasser gemischt und dann gemessen. Vielleicht wirklich etwas sauer... Hatte aber schon in letzter Zeit Urgesteinsmehl mit dem Futter vermischt und dann gefüttert. Vielleicht sollte ich noch mal etwas unter die Erde mischen? Hab nur etwas Angst das es dann vielleicht zu viel wird, oder kann da nichts passieren?
Fotos mach ich nachher mal.
Luft bekommen die denke ich genug, obwohl sie sich auch am Deckel tummeln wenn er drauf ist. Aber der hat Löcher und die Ritzen sind auch alle nicht dicht.
Bin echt etwas verzweifelt und hatte es mir einfacher vorgestellt. Hab ein ganz schlechtes Gewissen das es ihnen so schlecht bei mir geht und sogar welche sterben :(
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 213
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Wurmcolonia » So 8. Jul 2018, 12:41

Hallo Ces,

nur keine Panik. Wenn es ganz schlimm wäre in Deiner Farm, würden viel mehr Judels flüchten. 20 oder etwas mehr Flüchtlinge sind nicht viele, wenn man bedenkt, dass Du sicher 500 oder sogar 1000 in Deiner Farm hast. Wenn Du Dendros hast, ist das womöglich sogar nur die normale "Wanderlust" oder "Neugiede" der kleinen Gesellen, die aber mit der Zeit etwas nachlässt, wenn sie gute Bedingungen in ihrem Zuhause haben. Also nicht dramatisch. Außerdem hast Du Deine Farm ja erst seit Ende April. 3 Monate Eingewöhnung sind durchaus normal.

Im Urgesteinsmehl ist ja nicht hauptsächlich Calcium, so dass Du damit den pH-Wert wahrscheinlich nicht zu hoch treiben kannst. Du kannst daher mal ein paar Löffel dünn über das Substrat verteilen und dann vorsichtig untermischen. Wobei ein pH-Wert von 6 nicht dramatisch niedrig ist. B.t.w., hast Du Substrat zum Messen von mehreren Stellen genommen, so dass Du einen Durchschnittswert hast?

Was ist denn mit "fressbarem" Futter? Haben sie davon genug? Ansonsten sind sie möglicherweise auf Futtersuche.
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 15:32

Hier die Fotos. Hätte vor dem Urlaub eine zweite Etage mit Laub etc draufgesetzt, damit sie mehr Platz haben. Hatte auch erst geholfen. Nun überlege ich sie wieder zusammen zu führen...
Ein paar Fotos folgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 15:33

20180708_151141.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 15:34

20180708_151151.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 15:34

20180708_151237.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 15:35

20180708_151830.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Coco
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 24
Registriert: Do 3. Mai 2018, 18:28
Wormery: Worm Works
Wohnort: Bremen

Re: Würmer flüchten noch immer / Dringend Hilfe benötigt

Beitrag von Coco » So 8. Jul 2018, 15:41

Im Auffangbehälter ist nur so viel Feuchtigkeit, weil ich gestern Nacht die Schale einfach mit den Judels rein gekippt habe. Schwammen ja im Wasser und ich wollte nicht Stunden lang fischen :) sonst war da immer nur leichte Feuchtigkeit.
Die untern im Auffangbehälter gelandeten Judels setze ich alle zwei Tage nach oben.
Gefüttert habe ich vor zwei Tagen glaub ich...
Den ph-Wert habe ich in der unteren Etage mittig gemessen...
Ideen?
Antworten