Gibt es eine Futterliste

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 170
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von MarionS »

Ich (ahnungsloser Anfänger :D ) hab mal rohe Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten und eingelegt. In den nächsten Wochen habe ich so um die 6-7 ziemlich kräftige Schösslinge ausgerupft und oben wieder aufgelegt. Schätz mal, das waren die.

Unkraut zupfen ist bei mir praktisch Tagesaufgabe, da meine Judels die Getreidespelzen vom Futter meiner Flugsaurier und Farbratten bekommen. Da ist so manches Körnchen zwischen, das in dem herrlichen feuchtwarmen Millieu munter drauflostreibt.
LG,
MarionS
Steffen51
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 20
Registriert: Mo 5. Apr 2021, 11:06
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Steffen51 »

Meine sind ja ganz verrückt nach frischen Pferdeäpfel ;)
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Pfiffikus »

Steffen51 hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 16:47 Meine sind ja ganz verrückt nach frischen Pferdeäpfel ;)
Sofern die Pferde nicht mit einem Wurmmittel entwurmt worden sind, spricht nichts gegen dieses Wurmfutter.


Pfiffikus,
der Dir prophezeiht, dass Du viele Würmer ernten wirst
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 170
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von MarionS »

Hm.
Auch Fäkalien sollte ich laut der Anleitung nicht in die Kiste tun.
Kann man das irgendwie verallgemeinern, z.B. nur Kacke von Pflanzenfressern?
LG,
MarionS
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Pfiffikus »

MarionS hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 20:59 Auch Fäkalien sollte ich laut der Anleitung nicht in die Kiste tun.
Kann man das irgendwie verallgemeinern, z.B. nur Kacke von Pflanzenfressern?
Es ist mir nicht bekannt, wer das aus welchem Grunde in die Anleitung geschrieben hat.

Schau mal, was ich gefunden habe!

viewtopic.php?f=4&t=1214&p=11333

Jemand anderes hat den Kot aus einer Voliere in der Wurmfarm verwertet. Geht wahrscheinlich alles.


Pfiffikus,
der keine Bedenken hätte, wenn der Kot nur zu geringem Anteil untergemischt wird
Steffen51
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 20
Registriert: Mo 5. Apr 2021, 11:06
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Steffen51 »

Ich denke mal das es kein Problem ist, solange es von reinen Pflanzenfressern kommt. Habe biss jetzt allerdings außer Pferdeäpfel nix anderes versucht.
Benutzeravatar
Blub
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 123
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 23:06
Wormery: None (yet)

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Blub »

Wurmmann hat geschrieben: Fr 2. Nov 2018, 09:01 Hier die Gewünschte Liste:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... -HJY#gid=0
Kohlgemüse ist in der Liste Orange. Steht was bei von Geruch.

ist es ansonsten kein Problem Kohlgemüse den Würmern zu geben, gehts da nur um den Geruch?
Oder kann zu viel auch schlecht für die Würmer sein?

(in meinem Fall Weißkraut)
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Pfiffikus »

Meinen Würmern bekommen die Kohl-Strunke von Weiß- und Blumenkohl ebenso gut, wie die Schalen von Kohlrabi. Geruch ist da egal.


Pfiffikus,
der darauf hinweist, dass diese Abfälle länger brauchen, bis deren Zersetzung und der Verzehr durch Würmer beginnt
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 170
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von MarionS »

...und wenn man Kohl und Co schreddert?

Ich habe selbst schon festgestellt, dass wenn ich ganze frische Blätter von egal was in die Kiste werfe, diese ne ganze Weile erstaunlich frisch bleiben.
LG,
MarionS
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Gibt es eine Futterliste

Beitrag von Pfiffikus »

MarionS hat geschrieben: Di 4. Mai 2021, 19:35 ...und wenn man Kohl und Co schreddert?
Über das Zerkleinern von Pflanzenteilen hatte ich im Jahre 2014 schon mal sehr ausführlich geschrieben. Damals warst Du noch nicht hier.


Pfiffikus,
der Dir den entsprechenden Beitrag lieber noch einmal verlinkt
Antworten