Kein Rechtsbruch für Bienengift

Nicht sicher in welches Forum Deine Frage gehört? Hier passt alles rein! Nicht nur Kompostwurmiges...
Hier könnt Ihr Euch auch vorstellen.
Antworten
Eberhard
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 204
Registriert: Do 23. Nov 2017, 21:52
Wormery: None (yet)

Kein Rechtsbruch für Bienengift

Beitrag von Eberhard » So 17. Mär 2019, 01:26

“Was der Biene schadet, muss vom Markt”, versprach CDU-Agrarministerin Julia Klöckner vor einem Jahr.[1] Jetzt bricht sie ihr Wort: Eine ihr unterstellte Behörde hat 18 neue Ackergifte zugelassen.[2] Darin stecken Glyphosat und Cyantraniliprol - tödliche Stoffe für Bienen. Klöckner schafft einfach Fakten. Ohne die benötigte Zustimmung des Umweltbundesamtes. Ganz klar ein Rechtsbruch.[3]
Mit einem Appell wollen wir Klöckner an ihr Versprechen erinnern. Ich habe mich daran beteiligt und würde mich freuen, wenn es einige gleich tun und ihre Stimme einbringen: Kein Rechtsbruch für Bienengift
Mit freundlichem Glück Auf!
Eberhard
Antworten