Kressetest

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Worma
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 158
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Kressetest

Beitrag von Worma » So 5. Mai 2019, 16:39

Nachdem ich so oft vom Kressetest gelesen habe, wollte ich es wissen: klappt das bei mir auch?
Am 27.04. schickte ich ins Rennen:
20190429_Kressetest01.jpg
Oben links: Wurmhunus, Ebene angesetzt im Mai 2018, am 8.3.2019 geerntet
Oben Mitte: Wurmhumus, Ebene angesetzt am 8.3. 2019
Oben rechts: Wurmhumus Ebene angesetzt Juli 2018
unten: Watte
Das Foto entstand nach 2 Tagen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Worma
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 158
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Kressetest

Beitrag von Worma » So 5. Mai 2019, 16:48

20190502_Kressetest02.jpg
Nach 5 Tagen war das Ergebnis klar:
The winner is... der jüngste Wurmhumus!!! (linker Teil der rechten hinteren Schale)

Gefolgt vom Humus aus der Kiste, die im Juli 2018 angesetzt wurde. Die Erde hatte ich jeweils direkt aus der Kiste geholt, die in der hinteren linken Schale, war schon 6 Wochen außerhalb der Ksite gewesen.
Dass die Schale mit Watte geloost hat, ist ja nur beruhigend. Doch das Ergebnis lässt mich an der Aussagekraft des Kressetests zweifeln, wenn es darum geht, den Reifegrad von Wurmhumus festzustellen.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 379
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Kressetest

Beitrag von Trulllla » So 5. Mai 2019, 18:53

Das ist ja jetzt mal ein Ding! Es sollte doch eigentlich anders rum sein!?

Das verwirrt mich auch gerade.
Wurmfried
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 139
Registriert: So 20. Dez 2015, 21:13
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: Ostfriesland

Re: Kressetest

Beitrag von Wurmfried » Mi 8. Mai 2019, 18:44

Moin,
die Kresse im Humus oben links sieht aber auch noch ganz ok aus, oder sind da gelbe Blättchen?
8.5.19 Kressetest 005.JPG
8.5.19 Kressetest 004.JPG
Der Wurmkistenhumus ist ca. 1 Jahr alt, die Kresse 5 - 6 Tage alt.
Ein weiterer Kressetest mit meiner Aussenanlageernte sah schlechter aus, schlecht gekeimt und
teilweise gelbe Blätter ("leider" kein Foto). Der Humus hatte aber auch nur einen PH-Wert von eben
über 6.
In den Kisten habe ich nach einem Jahr meistens den PH-Wert bei fast 8.
Solche Versuche machen schon Spaß und sind interessant, aber es ist nicht einfach, weil jeder Wurmhumus
mit anderem Futter gewonnen wird und dann auch unterschiedliche Inhaltsstoffe hat.

Aber ist ja toll, wenn wir jetzt schon nach 2 Monaten ernten können.
Gruß Wurmfried
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 379
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Kressetest

Beitrag von Trulllla » Mi 8. Mai 2019, 19:54

Danke für eure Tests, und für`s Teilen!

Also wenn ich das so sehe, tendiere ich dazu, dass meine gelben Tomaten doch an etwas anderem lagen, zuviel Wasser vermutlich.
Antworten