Würmer fliehen

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Antworten
Petty
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 19:06
Wormery: Wurm Cafe

Würmer fliehen

Beitrag von Petty » Mi 8. Mai 2019, 17:25

Hallöchen,

Ich habe seit 5 Tagen eine Wurmfarm. Heute morgen habe ich 2 Würmis in der Küche gefunden. Woran kann das liegen. Ich konnte die kleinen noch retten.
Die ersten Tage war alles ok.

Viele Grüße
Petty
Abby
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 46
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 20:13
Wormery: None (yet)

Re: Würmer fliehen

Beitrag von Abby » Mi 8. Mai 2019, 19:34

Das ganze braucht vermutlich noch ein wenig solange noch soviel Wanderung ist lass das Licht an und überprüfen ob alles passt. Was hast du für eine Farm?
Petty
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 19:06
Wormery: Wurm Cafe

Re: Würmer fliehen

Beitrag von Petty » Do 9. Mai 2019, 04:35

Guten Morgen,

Vielen Dank ersteinmal für die Antwort. Ich habe einen Design - Wurmkomposter - in grün mit 2 Etagen. Machen sie das Futter auch auf 1 Seite .ich habe gelesen, dass das Futter nicht auf die gesamte Oberfläche verteilt werden soll.
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 433
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Würmer fliehen

Beitrag von Trulllla » Do 9. Mai 2019, 08:15

Ich glaube das mit dem Futter ist Geschmackssache.
Schau mal hier, wenn du ein bißchen stöbern magst:
Fütterungsverhalten der Wurmbesitzer

Es ist so ungefähr alles möglich.
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 384
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Würmer fliehen

Beitrag von Wurmcolonia » Do 9. Mai 2019, 10:03

Petty hat geschrieben:
Do 9. Mai 2019, 04:35
... Ich habe einen Design - Wurmkomposter - in grün mit 2 Etagen. Machen sie das Futter auch auf 1 Seite .ich habe gelesen, dass das Futter nicht auf die gesamte Oberfläche verteilt werden soll.
Hallo Petty (wave) ,

erst einmal die Oberfläche der Wurmfarm nicht komplett mit Futter zu bedecken, wird häufig empfohlen. Im Grunde ist es auch eine sehr gute Empfehlung, da die Würmer dann einen futterfreien Rückzugsort haben, falls mit dem Futter irgend etwas nicht in Ordnung sein sollte. Anfänglich habe ich es sogar so gehandhabt, dass ich an unterschiedlichen Stellen kleine Futterhäufchen gemacht und beobachtet habe, was die Würmer damit machen. Etwa die halbe Oberfläche der Kiste habe ich immer frei gehalten.

Mit der Zeit lernst du, was die Würmer mögen und was ihnen bekommt. Und wenn die Wurmfarm nach ein paar Monaten gut eingelaufen ist, kannst du etwas lockerer mit der Fütterung umgehen. Der futterfreie Rückzugsort bleibt aber im Grunde immer eine gute Idee :D .

Wie Trulla aber bereits bemerkt hat, gehen die Wurmbesitzer ganz unterschiedlich damit um. Eine allgemeingültige Regel gibt es wahrscheinlich nicht.

Ich wünsche dir ganz viel Freude und eine spannende Zeit mit deinen neuen Mitbewohnern.

Wurmige Grüße
Wurmcolonia
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Petty
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 19:06
Wormery: Wurm Cafe

Re: Würmer fliehen

Beitrag von Petty » Do 9. Mai 2019, 19:26

Vielen, vielen Dank für die tollen tips (gut) :D
Worma
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 176
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Würmer fliehen

Beitrag von Worma » Sa 11. Mai 2019, 18:31

Hallo Petty,
zwei Würmer außerhalb? Kein Grund zur Aufregung! Das wird immer wieder vorkommen, weil es ein paar neugierige und abenteuerlustige Gesell*innen unter der Judels gibt. Solange ihre 998 Kolleg*innen in der Kiste bleiben, kannst du doch damit leben, oder?
LG Worma
Antworten