Zellulose- "natürliche" alternative zu Pappe?

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Eberhard
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 495
Registriert: Do 23. Nov 2017, 21:52
Wormery: None (yet)

Re: Zellulose- "natürliche" alternative zu Pappe?

Beitrag von Eberhard »

Da erschreckt mich dann, dass da neben anderen Süßigkeiten Hunderte Tonnen Nougat erzeugt werden, die auf den Rippen der Menschen landen.
Mit freundlichem Glück Auf!
Eberhard
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Zellulose- "natürliche" alternative zu Pappe?

Beitrag von Pfiffikus »

Nun, der Schreck ist bei mir nur zur Hälfte da. Denn wenn erwachsene, mündige Bürger Nougat zu sich nehmen, ist das deren bewusste Entscheidung, in die niemand hinein reden möge. Es sollte jeder wissen, an welchen Körperteilen das landet.
Bedenken habe ich nur dort, wo Kinder zu einem Übermaß an Süßigkeiten verführt werden.


Wegen der sinnvollen Verwertung der Schalen hätte ich weniger Bedenken. Denn diese Nutzung wird wohl kaum dazu führen, dass die Menschen noch mehr Süßigkeiten in die Ernährung einbauen.


Pfiffikus,
der gespannt ist, ob wir noch Meldungen über die Haltbarkeit solcher Baumaterialien herein bekommen
Antworten