Stellt Euch vor

Nicht sicher in welches Forum Deine Frage gehört? Hier passt alles rein! Nicht nur Kompostwurmiges...
Hier könnt Ihr Euch auch vorstellen.
Benutzeravatar
Tobi-Headworm
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 58
Registriert: Do 4. Mär 2010, 09:05

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Tobi-Headworm »

Da sprecht ihr wahres...der Markt ist zwar da doch eben nicht leicht zu erobern.

Ganz klar ne Fleißaufgabe die Leute zu überzeugen. An Aufgeben ist da garnicht zu denken.

Bei der Gartensparte neben an haben wir sicherlich nen Stein im Brett...den Bio Dünger vor der Haustür ;)

Und auch alle anderen Kleingärten werden von Humus erfahren.

Die Bioläden...

...

Ich bin der Meinung der Wandel im Kopf der Menschen ist längst da...Jeder muss heut zutage Angst um das haben was er hat, es sind auch einfach viele Dinge passiert die Menschen einfach anregen mal nach zudenken in was für einer Welt wir leben. Bio Bereich muss nicht teuer sein wenn die Leute es mehr unterstützen würden. Die jüngere generation ist nicht dumm, um in der Gesellschaft mitzuhalten muss man stark auf sich und seine Gesundheit achten. Viele Menschen achten bzw. müssen zwingend darauf achten was sie da zu sich nehmen.

So oder so..im Internet muss man vertreten sein sowie ein Anfangs regionales Feuer seiner Branche sollte man entfachen können. Werbung...Mundpropaganda funktioniert hier immer noch wie zu besten DDR Zeiten sagt mein Onkel immer :lol:

Zudem achtet unser Menschenschlag hier sehr auf den Kauf regionaler Produkte und zwar nicht nur die ältere Generation...

Das hier ist ein wunderbares Lied um Menschen zum nachdenken anzuregen
http://www.myvideo.de/watch/1309368/Die ... Schoepfung

Das Lied geht sogar noch länger mit Intro wo Mario Adorf von der Schöpfung der Welt spricht, wenn man da zuhört und den Wurm im Hinterkopf hat wirkt das richtig gut ;)


Mein Bruder könnte später auch mit ins Boot springen u. eben z.B. noch mehr auf Bio Abfallentsorgung zu setzen, Küchenabfälle von Großküchen entsorgen.
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Wurmmann »

das sind ausschließlich ökologisch interessierte Endverbraucher, die er eventuell sogar selbst mit viel Überzeugungsarbeit zu seinen Kunden gemacht hat. Wurmhumus ist ein absolutes Nischenprodukt!!
Leider ist das - mit wenigen Ausnahmen - wirklich so.
Es gibt bereits Wurm-Toiletten, aber die Kosten bewegen sich im vierstelligen Bereich.
Glücklicherweise stimmt das nicht mehr ganz. In ein paar Wochen werde ich mehr verraten!
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Eisbaer »

Hi Tobi
Schön dass Du da bist.
Einer meiner Hunde kommt aus Weinböhla bei Dresden. Nu Wa... Leider bin ich nicht mehr in den "neuen" Bundesländern :?
Super Idee mach das mit den Würmern. - Gibt es einen Absatzmarkt bei Dir (?) oder besinnen sich alle auf alte Tugenden und bauen in ihren Gärten selber an?
Vielleicht solltest Du an die hiesigen Restaurants gehen, die sind froh wenn ihr Müllbudget verkleinert wird :D
Benutzeravatar
Tobi-Headworm
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 58
Registriert: Do 4. Mär 2010, 09:05

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Tobi-Headworm »

Hi Eisbär,

grüß dich...der Markt ist meiner Meinung nach da. Wie oft hab ich schon gehört das unsere Gärtner gern Humus hätten, dens aber hier leider nicht gibt. Für unsere Selbstanbauer hier hoffe ich ein endlich gefundenes Fressen zu sein. ;)

Es wird so oder so ein Batzen Überzeugungsarbeit.

...
Wriggly
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 22. Apr 2010, 08:57

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Wriggly »

Hallo an Alle!

Ich bin Wriggly, 38 Jahre jung, weiblich, und seit Juni 2009 habe ich Eisenia hortensis und Eisenia foetida Würmer :) - nachdem ich mich schon lange vorher für Vermikultur interessiert habe, und mich der Gedanke jedoch abgeschreckt hatte, bei einem Mißverhältnis in der Wurmkiste überall Würmer zu finden....

Momentan besitze ich 4 Boxen, 2 sind jeweils "stillgelegt"und zum ernten vorbereitet, und 2 werden bevölkert - mit Eisenia hortensis die eine, und mit Eisenia Foetida die andere.
Das Absammeln der Würmer aus der zu beernteten Box ist ziemlich mühselig, denn ich bemühe mich immer, auch alle Kokons zu findern :shock: was sich als ziemlich schwierig herausstellt....
Meine Wurmboxen habe ich mit Lüftungsgittern mit eingebautem Nylongewebe ausgestattet, und momentan habe ich nur ab und zu einen "Flüchtling".

Außer den Würmern habe ich auch noch Wildbienen, die seit Jahren auf meinem Balkon ein Zuhause haben, und ich stelle auch selbst gerne Insektenhotels her, ich finde, diese sehen hübsch aus, und sind vor allem für alle Gartenbesitzer extrem nützlich (Übernehmen viel Bestäubungsarbeit!!) außerdem sehr lehrreich (nicht nur für Kinder)
Mangels Garten geht das Kompostieren und auch das Beschäftigen mit Gartenthemen nicht im großen Stile..
bei mir würde einiges an biologischen Abfällen anfallen.... aber soviel kann ich gar nicht verwerrten. Der Rest wird bei mir eingefroren und zu gegebener Zeit aufgetaut....

Momentan ist die Zeit, wo meine Wildbienenhotels gerade wieder bezogen werden :) , das heißt, die Bambusröhrchen werden gerade wieder mit Eiern bestückt, und die Röhren danach zugemörtelt. Mein Balkon ist überdacht, und ist nach Westen ausgerichtet, also Ideal für die kleinen Helferlein.

ich interessiere mich für das Durchflußprinzip des Wurmcafe´s, habe aber Bedenken, bei einem Ungleichgewicht die ganze Wurmpopulation auf dem Kellerboden zu finden.....

Einen schönen Tag wünscht Euch
Wriggly!
Zuletzt geändert von Wriggly am Sa 15. Mai 2010, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Flomax »

Hallo Wriggly,

wirklich ein drolliger Nick den Du Dir da ausgesucht hast! Und toll dass Du den Threat "Stellt Euch vor" auch wirklich dafür benutzt hast!

Aber wo sind denn meine Manieren!? .....Erst einmal ein "Herzliches Willkommen" im Wurmforum!

Du hast ja schon einige Erfahrungen gesammelt was Kompostwürmer angeht. Vielleicht kannst Du Dich demnächst auch mal ins Wurmtagebuch eintragen. Schau Dir die technische Daten mal an:
viewtopic.php?f=10&t=63

Ich hoffe dass Du Dich rege an unseren Diskussionen beteiligst, denn davon lebt das Forum. Wir haben alle nicht die Wurmweisheit mit Löffeln gefressen und sind für jede Anregung , Mitteilung von Erfahrungswerten und auch Fragen offen! Es gibt nur doofe Antworten, aber keine doofen Fragen! :-)

Derweilen viel Spaß im Forum!! :-)

Gruß
Flomax
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Wurmmann »

Hallo Wiggly,
schön von Dir zu hören!
Außer den Würmern habe ich auch noch Wildbienen, die seit Jahren auf meinem Balkon ein Zuhause haben, und ich stelle auch selbst gerne Insektenhotels her, ich finde, diese sehen hübsch aus, und sind vor allem für alle Gartenbesitzer extrem nützlich (Übernehmen viel Bestäubungsarbeit!!) außerdem sehr lehrreich (nicht nur für Kinder)
Das ist ja lustig! Ich hatte genau den gleichen Gedanken und habe diesen Frühling ein Nistholz gebohrt. Das ist auch schon halb belegt. Leider nicht mit Hummeln, auf die ich am meisten gehofft hatte...

Ich schliesse mit Flomax Wunsch an, möglichst viel von Dir zu hören!
Viel Erfolg!
Wriggly
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 22. Apr 2010, 08:57

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Wriggly »

Hallo Jasper,

Und Danke für Dein Willkommen!
Hummeln wirst Du in ein Nistholz nicht bekommen, denn Hummeln sind ja staatenbildende Insekten, die Kokons bauen und mehr platz brauchen, die brauchen schon einen richtigen Nistkasten..... da gibt´s im Internet schöne Anregungen....z.Bsp. bombus.de

Insektenhotels bauen...wär das nicht eine Untersparte für Dein Geschäft, so ála Rundumpaket....Schulungen in Schulen und Kindergärten mit anschließendem Verkauf einer Wurmfarm oder von Insektenhotels :?: :?:
Oder ich könnte mir vorstellen, daß auch verschiedene Volkshochschulen einen Ein-Tages
Kurs "Wurmkompostierung" gerne anbieten würden.

Viele Grüße!

Wriggly
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Flomax »

@ wriggly

Jetzt fängst du an richtig geschäftstüchtig zu werden. Dir Gedanken darüber zu machen wie man mit den Würmern sonst noch Geld verdienen kann!!! Ich glaube jetzt bist Du wirklich bei uns angekommen!!!! Nochmals ein herzliches Willkommen im Club!!!!

Weißt Du überhaupt schon was am 25.09.2010 passieren soll? Wenn Du es weißt dann fühle Dich recht herzlich eingeladen!! Wir würden uns über Dein Kommen sehr freuen!!!!

Gruß
Flomax
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Stellt Euch vor

Beitrag von Wurmmann »

Das ist der Tag der Offenen Tür bei uns hier! Aber keine Angst, das werde ich noch mehr publik machen, sobald ich eine bessere Vorstellung habe was ich machen will/kann.

Vielen Dank für den Link der ist wirklich interessant! Ich denke auch schon länger darüber nach wie ich die Produktpalette etwas erweitern kann. Es kommen auch immer wieder neuen Dinge dazu (so auch Montag wieder etwas)...
Antworten