Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
meeee
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 56
Registriert: Do 19. Sep 2019, 12:15
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von meeee »

Die Eispackungen im Kühlschrank sind eine gute Idee!

Denn Mineralmix werde ich mal selbst mischen, Verbrauchsmaterialien beziehe ich immer gerne lokal. Wie ist dein Mischungsverhältnis, @Wurmcolonia?

Wenn es für den Ton keine simple, lokale Quelle gibt (dachte an Apotheke o.ä.), werde ich diesen wohl doch online bestellen müssen.

Was mich jetzt noch umtreibt ist in der Tat der Wurmbesatz. Ich angele nicht. Warum man dann einen Mix nimmt ist mir nicht ganz klar. Wenn hortensis großer ist und damit mehr verarbeitet, warum nicht nur die? Was sind vorige der anderen?

Danke!
Benutzeravatar
Gao
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 165
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 10:29
Wormery: Industrial Wormery
Wohnort: Schweiz

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Gao »

Der Mix ist ne Lösung für ein möglichst breites Kundenfeld.
In der Regel setzt sich die Art durch die am besten zu deiner Wurmhaltung und dem Futter past.
Der Mix kann einfach bei allem eingesetzt werden vom Mist und Komposthaufen bis hin zum Wurmhotel.
Es spricht nichts dagegen nur eine Art zu halten viele machen das :D
In einem gewissen Masse ergänzen sie sich zwar aber es ist extrem schwer ein Substrat breitzustellen in dem sich alle Arten auf Dauer wohlfühlen. (hab ich in 5 Jahren keine einziges mal hingekriegt :| )

Noch zum Ton der Preis hier ist echt ok hab die letzens mal verglichen.
Der Vorteil hier ist das man kleine Mengen bestellen kann und nicht gleich nen 25kg Sack kaufen muss.
https://wurmwelten.de/shop/product_info ... neral.html
Hab mir letzens nen BigBag davon liefern lassen ;)
Was die Mengen anghet.. ka wie die im Shop auf 15-20 kg/m³ kommen (irre)
Die Hestellerangaben liegen bei 8-10 kg/m³ Biomaterial was ich bei mir auch verwende.
Benutzeravatar
Wurmpiercer
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 63
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:05
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Gevelsberg

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Wurmpiercer »

Agrar Bentonit/Edasil gibt es eigentlich in jedem Raifeisenmarkt oder im gut sortirten Gartenfachhandel.
meeee
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 56
Registriert: Do 19. Sep 2019, 12:15
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von meeee »

Wenn der Wurm Mix eher ein one-fits-all approach ist, welche Sorte eignet sich denn dann am besten für mich?
Sprich viel Durchsatz für Bioabfälle?
Danke!
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 864
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Wurmcolonia »

Den besten Durchsatz für Bioabfälle haben Dendrobena veneta (= Eisenia hortensis), da sie am größten werden und von daher am meisten verdrücken können.

Zu der Dosierung der "Nahrungsergänzungsmittel für Kompostwürmer" kann ich keine genauen Angaben machen, da ich diese nach Gefühl gebe. Etwa ein Mal wöchentlich bekommen sie Urgesteinsmehl (Diabas) dünn übers Substrat verteil, dazu Sand etwas dicker übers Urgesteinsmehl verteilt, gelegentlich etwas Gartenkalk übers Grünfutter und relativ selten Haferflocken (da machen sich allerdings immer noch die Enchyträen drüber her).
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Wuseline
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 251
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Wuseline »

Ich gebe Gartenkalk, Urgesteinsmehl und Mineralfutter für Würmer. Ab und zu zwei, drei Hand gut gerotteten Kompost ( sandhaltig)
meeee
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 56
Registriert: Do 19. Sep 2019, 12:15
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von meeee »

Sagt mal, wie lange hält bei euch die Hanfmatte? Meine fiel jetzt schon nach nicht mal 1,5 Monaten so auseinander, dass ich sie nicht mehr anheben konnte, um Futter unterzumischen, sondern sie mir noch untermengen konnte. Das wird ja dann ein ganz schöner Verbrauch!
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 864
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Wurmcolonia »

Bei mir bekommen die Dendros keine extra Abdeckung. Die beiden Wurmkisten haben Deckel, die lose aufliegen, so haben sie es dunkel und das wars.
Anfänglich habe ich mal eine Abdeckung mit einem Blatt Zeitungspapier versucht, das hat aber nicht funktioniert.
Gelesen habe ich, dass alte (oft gewaschene) Baumwoll-T-Shirts oder alte Handtücher als Abdeckung verwendet werden. Die werden wohl irgendwann ebenfalls verdrückt. Es gibt da aber sicher noch mehr Ideen. Es müssen nicht immer Hanfmatten sein, die sie wohl besonders gerne mögen.
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
meeee
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 56
Registriert: Do 19. Sep 2019, 12:15
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von meeee »

Habe im Furtbedarf Matte nachtkauft, die war deutlich dicker als die, die dabei war. Gerne davon aus, dass die länger halten wird, wir werden sehen. Bilder mir ein, dass sie sich unter der Abdeckung deutlich mehr an die Oberfläche trauen als ohne - und das oben liegt ja der Kram, der verdrückt werden soll...
Wuseline
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 251
Registriert: Fr 24. Mai 2019, 11:47
Wormery: None (yet)
Kontaktdaten:

Re: Wurm Cafe - Was dazu? Mehr Schichten für mehr Durchsatz?

Beitrag von Wuseline »

Ich nehm kompostierbares Backpapier ( eins wo man beim backen nicht einfetten muss), ist 100% zellulose, mach es nass, ausdrücken, falte es doppelt und decke max 50% ab, wegen Luftaustausch. Wenn ich keine Hanfmatten mehr habe, nehme ich dieses Backpapier. Stoffreste aus Baumwolle und 100% zellulose kompostierbare Spüllappen, beides aber noch nicht probiert
Antworten