Wurmkiste 2.0

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Wurmkiste 2.0

Beitrag von tcj »

Heute hat mir der Verkäufer aus den ebay-Kleinanzeigen die von ihm gebaute Wurmkiste vorbeigebracht
IMG_0814.JPG
IMG_0819.JPG
Die Wurmteeschublade, Front-Brett mit der Wanne verschraubt
IMG_0816.JPG
Bessere Dichtung und Vertiefungen für die Scharniere
IMG_0821.JPG
Kanten schön abgerundet
IMG_0820.JPG
Innen
IMG_0817.JPG
erste von drei 40x60x12cm Kisten ist schon mal drin - die anderen beiden im Keller bis wir sie brauchen
IMG_0818.JPG
300€ habe ich bezahlt - incl. persönlicher Lieferung
Na klar ist das relativ viel Geld, aber diese Kiste ist es auch wert.
Diese Kiste hat doppelt soviel Platz wie die Österreicher und ist in meinen Augen besser durchdacht mit den drei Kunststoffkisten und schöner gefertigt.

Mindestens eine Kiste müsste er noch haben - einfach bei ebay-kleinanzeigen nach wurmkomposter suchen - ihr erkennt die sofort.

Das Starterset kommt dann hoffentlich nächste Woche und es können unsere neuen 1000 Haustiere einziehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Thomas,
tcj hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 17:28 Diese Kiste hat doppelt soviel Platz wie die Österreicher und ist in meinen Augen besser durchdacht mit den drei Kunststoffkisten und schöner gefertigt.
die Idee, das Substrat vom Plastik zu fassen und nicht mit dem Holz in Verbindung zu bringen, ist in der Tat genial. Das Holz ist da offenbar nur zur Zierde da. Und als Kletterhilfe für neugierige Würmer?
Dann haben wir mit stark verlängerter Haltbarkeit des Holzes zu rechnen.

tcj hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 17:28 Mindestens eine Kiste müsste er noch haben
Warum hast Du sie nicht genommen?


Sind das an der Vorderseite Zierschlitze, mit Gaze verdeckt? Die Löcher in der Gaze werden wahrscheinlich nicht alle Judels beeindrucken.


Pfiffikus,
der diese Gazelöcher auf den Bildern innen nicht erkennen kann
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 858
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von Wurmcolonia »

Hallo Thomas,

deine Wurmkiste sieht wirklich gut aus. Raffiniert finde ich das Kozept, die Plastikkisten in der Holzkiste zu verstecken und so die Wumkiste ohne optische Beeinträchtigung in der Wohnung aufstellen zu können.

Sind die Luftlöcher auch auf der Rückseite oder an den Seiten der Kiste oder gibt es sie nur vorne? Für eine gute Belüftung und damit ausreichende Sauerstoffversorgung der Würmer und ihrer Mitbewohner wäre es sicher gut, wenn es sie auf mehreren Seiten gäbe.

Herzliche Grüße
Wurmcolonia
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von tcj »

Pfiffikus hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 19:26
tcj hat geschrieben: Sa 3. Apr 2021, 17:28 Mindestens eine Kiste müsste er noch haben
Warum hast Du sie nicht genommen?
Ich meinte er hat noch mindestens eine komplette Wurmkiste, nicht nur die grüne Plastibkox :lol:
Davon waren schon drei dabei - ich habe hier nur eine fotografiert.

Die Luftlöcher sind vorne und hinten in gleicher Größe.
Das Tuch vor den Luftlöchern und am Boden ist doppelt gelegtes nicht verrotendes Unkrautvlies.
Von außen sieht man dann noch etwas Hasendraht.
Ob und wie ausbruchssicher es ist, wird die Zeit zeigen.
Aber da es nicht seine erste Box ist die er gebaut hat, wird das schon nicht so schlecht sein.
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von tcj »

Heute kam der gelbe Umzugswagen der neuen Bewohner (DHL) und sie sind auch gleich eingezogen.
Nach Anleitung: Kokosblock aufgeweicht und ausgedrückt, eingeweichte geshredderte Pappe (statt Zeitung), Futtererde, Handvoll Küchenabfälle & Kaffeesatz, Würmer mit Substrat, Matte drüber.
In die Plastikkiste habe ich zuvor noch zwei Lagen Zeitung gelegt, damit das frisch gemachte Bett und die Würmer zunächst mal nicht nach unten abhauen.
IMG_0824.JPG
Eine Schreibtischlampe überzeugt sie nun die nächsten Tage davon, dass dieses das beste neue Zuhause im Wurmkosmos ist.
IMG_0826.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
Benutzeravatar
Wurmofant
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 129
Registriert: So 22. Dez 2019, 17:21
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Bayern

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von Wurmofant »

Neu eingerichtet sieht das immer so sauber und geordnet aus :) Und sobald das Licht aus geht, kommen sie raus und kacken dir jeden mm voll und kriechen in jede Ecke, wo man es gar nicht gedacht hätte. Guten Start (wave)
Denk nicht mal an Flucht (bat)
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von tcj »

Solange sie dann mal in der Kiste bleiben wenn das Licht aus ist, soll es mir recht sein ;-)
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von tcj »

Erste Nacht ohne LIcht und ohne Flüchtlinge liegt hinter uns.
Ich habe es also nicht ganz falsch angefangen.
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
Benutzeravatar
Wurmofant
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 129
Registriert: So 22. Dez 2019, 17:21
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Bayern

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von Wurmofant »

Vielleicht weil alle tot sind - hehe, Spaß :lol:
Würde mich über ein paar Fotos freuen, wenn sie sich in der Kiste mal eingerichtet haben (foto)
Denk nicht mal an Flucht (bat)
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurmkiste 2.0

Beitrag von tcj »

Sie sind immer noch hauptsächlich in der Kiste unter der Matte und scheinen keine Fluchtpläne zu schmieden.
Nur wenig Spuren im sonstigen Inneren.
Neue Fotos würden daher nix neues zeigen.
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
Antworten