Anfängerfrage toter Wurm

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Benutzeravatar
Consen
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 27
Registriert: So 1. Nov 2020, 13:51
Wormery: Wurm Cafe

Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Consen »

Hallo zusammen,

Ich habe kurz vor Ostern mein Wurmcafé gestartet. Soweit ist bisher alles gut.
Ein Wurm wollte flüchten und ein wenig Schimmel aufgrund zuviel Futter, aber nichts dramatisches.

Hin und wieder finde ich zwei, drei Würmer in der Aufgang Ebene.

Heute zum zweiten Mal habe ich einen Wurm gefunden der "zerquetscht" aussah. Ist das normal oder läuft das etwas schief?

Vielen Dank und Grüße
Consen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Steffen51
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 20
Registriert: Mo 5. Apr 2021, 11:06
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Steffen51 »

Würde mich auch interessieren... Hatte ich auch schon so ein paar....
Benutzeravatar
Wurmofant
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 134
Registriert: So 22. Dez 2019, 17:21
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Bayern

Re: Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Wurmofant »

Oh, der arme Wurm. Sieht nach falscher Ernährung aus. Such mal im Forum nach "Einschnürungen", da gibt es viele Treffer, die deine Frage beantworten sollten.
Denk nicht mal an Flucht (bat)
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 773
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Trulllla »

Oder nach 'String of Pearls' . Ich meine es sei nicht ganz klar, ob der Grund in zu proteinreicher Ernährung liegt ('Proteinvergiftung'), oder in zuviel Ammoniak (was wiederum eine Folge von zu viel oder zu proteinreicher Ernährung sein kann).

Auf jeden Fall ist es schon mal gut, den pH-Wert zu beobachten und ggfs zu korrigieren und die Farm auch ausgiebig zu belüften.
Benutzeravatar
Consen
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 27
Registriert: So 1. Nov 2020, 13:51
Wormery: Wurm Cafe

Re: Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Consen »

Also ich habe mich ein wenig durchgelesen. Da es nur zwei Würmer, mit zeitlich großem Abstand, in den letzten zwei Wochen, waren.
Warte ich jetzt erstmal ab, ob da noch mehr kommt.

Aber danke schonmal für die tips
Benutzeravatar
Consen
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 27
Registriert: So 1. Nov 2020, 13:51
Wormery: Wurm Cafe

Re: Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Consen »

Hallo zusammen,

kleines Update von meiner Seite. Das Problem scheint sich von allene gelöst zu haben. Habe keine verschnürten Würmer mehr in der Kiste gefunden. Lediglich zwei, drei die sich nach unten verirren und ein oder zwei die dort auch nicht mehr lebendig sind.
Aber soweit schein alles normal zu sein.

Ich habe in meinem Übereifer wohl zuviel Kartonage und Papierschnipsel rein, da dies quasi unverändert seit Wochen in der Kiste liegt. Wie lange dauert es denn bis Kartonschnipsel oder eine Klopapierrolle verarbeitet sind?

Danke schonmal an alle:)
Worma
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 355
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:55
Wormery: Worm Works

Re: Anfängerfrage toter Wurm

Beitrag von Worma »

Consen hat geschrieben: Mi 28. Apr 2021, 09:49 Ich habe in meinem Übereifer wohl zuviel Kartonage und Papierschnipsel rein, da dies quasi unverändert seit Wochen in der Kiste liegt. Wie lange dauert es denn bis Kartonschnipsel oder eine Klopapierrolle verarbeitet sind?
Hängt meiner Beobachtung nach davon ab, wie nass sie sind. Trocken bleiben sie wochenlang drin liegen... schön durchgefeuchtet flutscht es besser für die Judels. ich hab allerdings noch nie genau besehen, wie lange es dauert, weil ich die Pappschnipsel meist unter das Futter gebe, so bleiben sie schön feucht und mit Wurmtee durchtränkt.
Antworten