Meine kleine Farm

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1252
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Pfiffikus »

MinnaS. hat geschrieben: So 23. Mai 2021, 02:57 Lieben Gruß aus Wien, wo ich hoffentlich später zum ersten Mal in meinem Leben ein paar Schnegel finden werde *Daumen drück*.
Habe welche im Garten.


Pfiffikus,
der auch schon einige Jungtiere entdeckt hat
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

guten Morgääääähn (wave) .

Klar, im Garten sind sie problemlos zu finden ... auf unseren Balkon verirren sich hingegen keine hin :-D.

Ich wünsche euch einen guten Start in den neuen Tag (& für einige in die neue Arbeitswoche). Lieben Gruß, Minna.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

einen großartigen guten Morgen, liebe Wurm(mit-)begeisterte (wave) .

Mann (frau) ... ich sag' euch, mit den Würmchen wird's nie fad (wall) 8-) .

Gestern in der Früh hatte sich eines in den Plastikteil verzogen, durch den die Schnur für den Worm Bag (unten, wo's zum Auffangbehältnis für versehentlich herabrieselnde Wurmprodukte geht) verläuft. Da ist ... zumindest für meine Wurstfinger - kein Spielraum, aber natürlich für das Würmchen :evil: . Minna läuft also aufregungstechnisch wieder mal zur Höchstform auf, will sie doch keines ihrer geliebten Tierchen verlieren oder verletzt wissen. Notgedrungen muss sie es tagsüber alleine lassen, schließlich ist man nicht Vollzeit-Wurmkümmerling. Abends, kurz vor dem Zubettgehen, hält sie also Nachschau, wie es dem verstecken-spielenden Würmchen geht & findet es regungslos vor. Nachdem der Taschenlampenstrahl draufleuchtet, kommt plötzlich Aktivität in das Würmchen & es wirkt (zumindest auf die hochgradig nervöse Minna), als ob es feststeckte. Doch wie bekommt man einen Judel aus dieser verzwickten Lage :?: Vorsichtig daran ziehen wäre eine Option ... leider fühlt es sich mit einem Handschuh an, als würde man (frau) es langsam zerreissen ... uncool!! Minna interpretiert das Verhalten des Würmchens als definitiv verzweifelt ... & hält ihm einen Finger hin, an den es sich (& dabei handelt es sich definitiv um keine Missinterpretation!!!!) schwach & hilfsbedürftig anschmiegt, doch es ist skeptisch ob des ungewohnten Materials des Handschuhs. Also, etwas Erde hinzugefügt, damit sich der Judel heimelig fühlt. Doch dies alles ändert nichts an dessen prekärer Lage :shock: .
In einem Moment völliger Klarheit erkennt Minna: Wenn das Würmchen da irgendwie reingekommen ist, kann davon ausgegangen werden, dass es sich akrobatisch auch wieder von selbst herauswinden könn(t)e. Also ist - zumindest teilweise - von einem freien Willen des Würmchens auszugehen, nicht wahr? Und tatsächlich macht es sich plötzlich länger & länger (Minna denkt sich, es handelt sich eventuell um einen Riesenwurm :lol: ), doch das Schwanzende ist noch drin. Also hält sie geduldig weiter die Hand auf (der Krampf im muskulösen Tripezs von Minna kündigt sich bereits an, auch die Wirbelsäule protestiert, doch sie hält durch!) und ... schwupps ... fällt das Würmchen erleichtert in ein weiches Bett von Wurstfingern & Erde. Die zusätzliche Erkenntnis: Es handelt sich keineswegs um einen Riesenwurm, sondern eigentlich eher um ein kleines, kompaktes ;-). Minna verfrachtet es vorsichtig zurück zu den Würmchenkumpel, wo es sich so schnell in's Substrat verzieht, dass sich Minna nicht mal verabschieden kann (ein Wort des Dankes kam natürlich auch nicht, undankbare Plagen :)X :lol: ).
Doch die Nachtruhe für Minna war damit gesichert.

Ich wünsche euch einen phantastischen (hoffentlich letzten Arbeits-)Tag dieser Woche & grüße euch herzlich :-). Minna.
Zuletzt geändert von MinnaS. am Fr 28. Mai 2021, 05:40, insgesamt 1-mal geändert.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

https://www.shoepping.at/p/0000H0Y8R?m= ... vHEALw_wcB

auf dem Bild seht ihr das untere Ende & da gibt es noch so einen ... wie nennt man das? ... eine Schnur, die das ganze unten zusammenhält & die wiederum ist in einen Plastikclip (od. so ähnlich) eingefasst :ohnein: ...
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 179
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MarionS »

Ich nehme auch ab und zu mal einen meiner Krabbler zur Hand und betrachte den. Besonders, wenn ich die Kiste mal wieder lüfte und den Deckel abtrocknen lasse, pflücke ich schon mal einen, der jetzt in Richtung (ja jetzt offenen) Kistenrandes unterwegs ist und setze ihn wieder aufs Futter, bevor der sich in die "Wüste" verläuft.

Was mir auf dem Heimweg vom Einkauf grad so aufging: ich verdanke den Würmern ja ein leckeres neues Frühstück!
Kurz nachdem die Kiste da war, ging ich einkaufen und damit meine Würmchen auch was zum Schnabulieren haben, hab ich diesmal die Karotten mit Grün dran gekauft. Äh... nun kriegen meine armen Würmchen davon aber nicht mehr viel ab... ich hab selber Geschmack daran gefunden und hacke mir eine Handvoll ins Frühstücks-Rührei. Sehr lecker!
LG,
MarionS
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

hi :).

also, meiner bescheidenen Meinung nach, Marion, klingt das nicht besonders wohlwollend deinen Würmchen gegenüber :-P, eher sehr egoistisch :lol: :-D.

Allerdings kann man dir zu Gute halten, dass du wenigstens einen netten Vorsatz hattest, hahahahahaha.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 787
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von Trulllla »

MarionS hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 09:23 !
... ich hab selber Geschmack daran gefunden und hacke mir eine Handvoll ins Frühstücks-Rührei. Sehr lecker!
OT, aber ist das Möhrengrün nicht sehr zäh?
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 179
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MarionS »

MinnaS. hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 09:36 also, meiner bescheidenen Meinung nach, Marion, klingt das nicht besonders wohlwollend deinen Würmchen gegenüber :-P, eher sehr egoistisch :lol: :-D.
Hey, diese Luxus-Geschöpfe werden genug verwöhnt! :lol:
Trulllla hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 16:22
MarionS hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 09:23 !
... ich hab selber Geschmack daran gefunden und hacke mir eine Handvoll ins Frühstücks-Rührei. Sehr lecker!
OT, aber ist das Möhrengrün nicht sehr zäh?
Kann ich so nicht sagen, allerdings zupfe ich auch nur die Blätter für mich ab und verfüttere die Stängel an Ratten und Judels. in allen Fällen schneide ichs vorher klein.
Was mir wohl aufgefallen ist: trocknet man die Blätter, zerbröseln sie regelrecht, weswegen ich sie für meine Zwecke einfriere.
LG,
MarionS
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MinnaS. »

MarionS hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 19:45
MinnaS. hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 09:36 also, meiner bescheidenen Meinung nach, Marion, klingt das nicht besonders wohlwollend deinen Würmchen gegenüber :-P, eher sehr egoistisch :lol: :-D.
Hey, diese Luxus-Geschöpfe werden genug verwöhnt! :lol:
ob sie das auch so sehen :-P??
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MarionS
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 179
Registriert: Di 20. Apr 2021, 18:20
Wormery: DIY Wormery

Re: Meine kleine Farm

Beitrag von MarionS »

MinnaS. hat geschrieben: Fr 28. Mai 2021, 19:55 ob sie das auch so sehen :-P??
Ich hab ja für Notfälle noch so Gruselgeschichten auf Lager (bat) von Angelwurmzuchten, die in Eimern von Kaffeesatz und Zeitung leben müssen statt geschützt vor ihren Fressfeinden einem schönen Kiefernholzdomizil mit einem täglich wechselnden, reichhaltigen Futterangebot.
LG,
MarionS
Antworten