Umzug in zweites Wurmcafe

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Tobl2002
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Jun 2020, 17:57
Wormery: Wurm Cafe

Umzug in zweites Wurmcafe

Beitrag von Tobl2002 »

Hallo zusammen,
Ich habe mein erstes Wurmcafe nun fast ein Jahr. Nach den ersten paar Monaten mit einigen Anfangsproblemen habe ich mir bereits eine 4. Ebene dazu gekauft. Aktuelle bin ich diese am füllen. Alle Ebenen sind gut gefüllt mit Würmern. Nächste Woche kommt ein zweiter Wurmcafe hinzu, da wir sehr viele Reste haben.
Da ich meiner Meinung nach genügend Würmer habe, würde ich gerne eine Ebene komplett in das neue Wurmcafe umziehen. Meine Idee war jetzt, die zweite Ebene von oben für den neuen Kasten zu nutzen, und eine leere oben drauf. Was haltet ihr von der Idee? oder soll ich besser eine andere Ebene benutzen?
Kann ich die Ebene von unten mit Licht anleuchten, damit ich keine Würmer einklemme?

Gruß
Tobl
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 852
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Umzug in zweites Wurmcafe

Beitrag von Wurmcolonia »

Hallo Tobi (wave) ,
zunächst einmal ein herzliches (willkommen) hier im Forum. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir. :D

Welche Ebene deiner ersten Wurmfarm du nimmst, um eine zweite Farm zu eröffnen, ist im Grunde vollkommen egal. Wegen der biologischen Vielfalt ist es allerdings besser, wenn die Ebene nicht allzu jung ist. Daher ist die zweite Ebene von oben wahrscheinlich eine gute Wahl.

Als ich meine zweite Wurmkiste (Einkammer-System) eröffnet habe, habe ich einfach ca. ein Drittel des Substrats mit Würmern von der ersten in die zweite Kiste verlegt und die entstandenen Lücken mit Kokoserde aufgefüllt. Wenn du mit einer kompletten Ebene die zweite Wurmfarm beginnst, haben die Würmchen keinen Stress, so dass es sogar noch besser ist als einen Teil des Inhalts von einer in die andere Kiste zu verlegen.

Wenn du beim Aufbau der zweiten Wurmfarm verhindern möchtest, dass Würmchen eingeklemmt werden, wenn du die zweite Ebene aufsetzt, arbeite am besten bei hellem Licht und warte, bis sich die Würmchen, die in der Ebene leben, mit der du die zweite Farm startest sich im Substrat verkrochen haben, weil sie vor dem hellen Licht fliehen.
Dann kannst du ohne Gefahr für ein Würmchen die zweite Ebene aufsetzen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und eine interessante Zeit mit deinen beiden Wurmfarmen.

Herzliche Grüße
Wurmcolonia
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Antworten