Probleme Probleme!

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Wurmling6
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 13
Registriert: Sa 27. Mär 2021, 12:42
Wormery: Wurm Cafe

Re: Probleme Probleme!

Beitrag von Wurmling6 »

Wurmling6 hat geschrieben: Mo 15. Nov 2021, 11:36 20211112_104144.jpg20211112_104808.jpg20211112_105149.jpg20211112_121454.jpg20211113_131128.jpg20211113_132826.jpg
Das sind die Bewohner meiner Kiste. Das letzte Bild finde ich sehr interessant....
Ich habe die obeste Schicht Futter entnommen, wegen der vielen kleinen Eier, die ich für Fliegeneier gehalten habe. Ich habe die Mülltüte mal 2 Tage liegen lassen, um zu sehen was schlüpft. Zu meiner Überraschung waren es Würmchen und keine Fliegen (wall) ! Ich denke Dendro Kokoons sind gelblich, aber diese Eier sind weiß ?
Nichts desto trotz habe ich Fliegen, woher auch immer !
Außerdem diese länglichen Tierchen, die aussehen als wären es 2 :?:
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 857
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Probleme Probleme!

Beitrag von Wurmcolonia »

Hallo Wurmling6,

die kleinen gelblich-weißen Würmchen sind aller Wahrscheinlichkeit nach Enchyträen. Sie sind nützliche Mitbewohner deiner Dendros und entfernte Verwandte der Kompostwürmer.

Die länglichen Fliegen könnten eventuell Dungmücken sein, mit denen ich glücklicherweise keinerlei Erfahrung habe.

Je nach Flugeigenschaften dieser Fliegen/Mücken könnten es aber auch Trauermücken sein, die es in unterschiedlichen Größen (meistens zwischen 2 - 4 mm lang) gibt.

Herzliche Grüße
Wurmcolonia
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Antworten