Seite 3 von 3

Re: Problem mit fertigem Humus

Verfasst: Fr 4. Feb 2022, 14:37
von Ursulalala
Allerdings gibt es auch Bodenalgen (davon schreibt auch Francé in seinem „edaphon“, und bei Wikipedia gibts auch einen Artikel drüber:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bodenalgen

Ich kann mal versuchen, Bilder hochzuladen, vielleicht erkennt ja jemand noch etwas.

Bei längerem zuschauen gibt es doch mehr Bewegung, allerdings scheinen die lebenden Bewohner entweder recht „groß“ (Trochäen, Milben), und der sehr klein zu sein, so dass ich an die Grenzen meines Mikroskops stoße. Es gibt außer die schlangenartigen Amöben keine Wesen mit ‚Schwimmantrieb‘. ;-) was aber vielleicht auch zu erwarten ist, weil sie im Boden und nicht im Wasser leben?

Re: Problem mit fertigem Humus

Verfasst: Fr 4. Feb 2022, 14:41
von Ursulalala
Hier sind zwei der Mikroskop-Aufnahmen…