Dendrobena Wurmfarm 1.0

Dieses Forum ist dazu gedacht Eure Wurmfarmen Erfahrungen auszutauschen. Bitte haltet Euch an Daten, so das es übersichtlich bleibt.
Benutzeravatar
Linux248
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 9. Sep 2021, 13:50
Wormery: None (yet)

Re: Dendrobena Wurmfarm 1.0

Beitrag von Linux248 »

Wöchentliches Update (Montag 01.11.2021)

Den Würmern geht es ersichtlich gut. Sie sind sehr aktiv und bleiben immer schön in der Kiste (Keine Fluchtversuche).
Da die Erde jedoch etwas zu Feucht geworden ist, habe ich etwas Zeitungsschnipsel nachgelegt, das hat innert 24h seinen zweck erfüllt und einen Großen Teil der Wassermenge aufgesogen.
Aktuell warte ich mit der Fütterung ab, bis das beigegebene Menge weitestgehend verdrückt wurde.

Folgendes Futter hat es gegeben:
- Karton
- Zeitungsschnipsen
- Kürbis
- Löwenzahn
- Karottenschalen
- Kartoffelschalen
- Apfel
- Birnen

Zeitungsschnipsel
IMG_20211030_123810.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Linux248
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 9. Sep 2021, 13:50
Wormery: None (yet)

Re: Dendrobena Wurmfarm 1.0

Beitrag von Linux248 »

Wöchentliches Update (Montag 08.11.2021)

Die Kiste kommt immer mehr in Fahrt. Die Futterreste verschwinden immer schneller und die Zeitungen die ich als Schutz auf die Kiste gelegt habe, ist nun auch schon bald weg. Beim gestrigen Kontrollgang habe ich nun auch bereits die ersten Kokons entdeckt. Da ich generell nicht jeden Tag hineinschaue, um den Würmern gerade am Anfang ihre ruhe zu geben, wühle ich eigentlich auch nicht im Erdreich herum. Umso erfreulicher wenn man dann trotzdem die Kokons zu Gesicht bekommt.

Kokon
IMG_20211107_083720.jpg
Worms
IMG_20211107_083423.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1245
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Dendrobena Wurmfarm 1.0

Beitrag von Pfiffikus »

Sieht ja schon mal gut aus!

Hier sehe ich eine wunderbare Gelegenheit, eine schöne Dokumentation anzufertigen. Im oberen Bild liegt mittig ein schöner Kokon. Von diesem könnte man im 12h- oder 24h-Rhythmus ein Porträtfoto anfertigen. Unter Umständen kann man darin die Entstehung des jungen Wurmes verfolgen? Und die Fotos sollten nur eine geringfügige, zumutbare Störung darstellen. Es würde eine sehr schöne, aussagekräftige Serie entstehen.


Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Eltern auch nichts dagegen einzuwenden haben
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 767
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Dendrobena Wurmfarm 1.0

Beitrag von Trulllla »

Pfiffikus hat geschrieben: Mo 8. Nov 2021, 11:09 Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Eltern auch nichts dagegen einzuwenden haben
:lol:

Aber sicherheitshalber noch was zur Datenschutzgrundverordnung unterschreiben lassen, sollten die Fotos hier veröffentlicht werden.
Benutzeravatar
Linux248
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 9. Sep 2021, 13:50
Wormery: None (yet)

Re: Dendrobena Wurmfarm 1.0

Beitrag von Linux248 »

Trulllla hat geschrieben: Mo 8. Nov 2021, 21:00
Pfiffikus hat geschrieben: Mo 8. Nov 2021, 11:09 Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Eltern auch nichts dagegen einzuwenden haben
:lol:

Aber sicherheitshalber noch was zur Datenschutzgrundverordnung unterschreiben lassen, sollten die Fotos hier veröffentlicht werden.
Leider klappt das vorhaben nicht, da ich das Kokon knapp unter der Oberfläche gesichtet hatte und danach etwas Humus raufgelegt habe. Werde aber demnächst einen Behälter starten, der nur mit Kokos bewaffnet wird. Da kann die Entwicklung dann Dokumentiert werden.

Ich werde alle nötigen Papiere für die Datenschutz Verordnung bereitstellen und das durch einen Notar beglaubigen lassen.
Benutzeravatar
Linux248
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 9. Sep 2021, 13:50
Wormery: None (yet)

Re: Dendrobena Wurmfarm 1.0

Beitrag von Linux248 »

Wöchentliches Update (Montag 15.11.2021)

Die Kiste läuft. Viel neues gibt es nicht. Keine Fliegen oder sonnst was nerviges :)=
Als Abdeckung verwende ich Aktuell Zeitungsschnipsel, diese sollen besser für die Durchlüftung der oberen Erdschicht sein.

Dendrobena veneta
IMG_20211114_192342.jpg


Feuchtigkeit an im oberen Grnezbereich -> Zeitungsschnippsel regulieren das.
IMG_20211114_191329.jpg
Abdeckung mit frischen Zeitungsschnippsel
IMG_20211114_193918.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten