Seite 5 von 6

Re: Pilzzucht

Verfasst: So 11. Dez 2022, 20:26
von maddin81
hey,
is aber auch echt kalt momentan, zumindest hier in berlin.
bei 20-22 grad in der bude passiert da auchnich soviel grad bei mir.
aus welcher ecke kommst du?
kannst ja die tage mal nen bild reinstellen wenn du zeit und lust hast. aber mach dir keinen stress ;0)

lg martin

Re: Pilzzucht

Verfasst: So 11. Dez 2022, 22:45
von Trulllla
jou, Bilder, mache ich. Und unsere Wohnung ist auch kühler als deine. :)
Heute Nacht minus 8 Grad oder so.

Re: Pilzzucht

Verfasst: Sa 17. Dez 2022, 17:15
von maddin81
hey

pilze züchten is nicht schwer jetz kommen sogar welche in meiner wurmbox. erstaunlich das die es schaffen sich gegen tausende fressfeinde durchzusetzen die alle gerne pilzzmyzel fressen.
ist eine tintling art die das hanfstreu verarbeitet und für die wurmis fressbar macht.
20221217_143234_copy_770x874.jpg
was machen deine austern und kräuterseitlinge trulla? gehts vorran?

lg martin

Re: Pilzzucht

Verfasst: Mi 28. Dez 2022, 14:33
von Trulllla
Endlich wieder ein Bild von den Kräuterseitlingen, große und kleine Tüte. Die Bildqualität ist leider nichts.
Es tut sich nicht wahnsinnig viel. Ich muss auch leider sagen, dass ich in der letzten Zeit vergessen habe die Tüten immer an den wärmsten Ort in der Wohnung zu stellen. Das mochten sie nicht.
Es sieht aus, als ob das Myzel vor den zu feuchten Bereichen Halt macht. Eine sehr beeindruckende Lektion:
4AB23D97-743F-48C1-9A74-163A11E78592.jpeg
044476F3-F445-4E70-B56D-95F9F5987731.jpeg
0C25759B-27F7-416A-B1A6-D24B9ED0483A.jpeg
1D254149-434C-4408-89B9-D16281EBF0D5.jpeg
Die Austernpilze werde ich alle entsorgen. Da fange ich lieber noch mal neu an und das, wenn es wärmer geworden ist.

Re: Pilzzucht

Verfasst: Mi 28. Dez 2022, 22:33
von maddin81
hey

ja das habe ich leider befürchtet als du sagtest du hast viel mehr wasser genommen. ich würde einen neuen beutel machen mit dervrichtigen feuchte und einfach den durchwachsenen ( hellen ) teil des alten substrates mit reinmischen. das wächst dann auch wieder schneller durch. in dem zu nassen teil ist kein sauerstoff und ohbe den können pilze nicht wachsen. es bilden sich dann bakterien die ohne sauerstoff leben und machen es für den pilz unbewohnbar. du bist schon sehr weit gekommen also mach jetz nicht schlapp und setz nen neuen beutel an. wäre echt schade wenn du auf der zielgeraden aufgibst. nimm das rezept was ich oben geschrieben hab. auch wenn es dir zu trocken vorkommt für den pilz passt das genau und er wächst da schnell durch.

lg martin

Re: Pilzzucht

Verfasst: Fr 30. Dez 2022, 09:17
von Trulllla
(wave) Habe ich gemacht. Bilder gibt es im neuen Jahr.

Re: Pilzzucht

Verfasst: Fr 30. Dez 2022, 10:52
von maddin81
hey,

sehr gut ich freu mich drauf. stell ihn schön warm dann legt er los.

lg martin

Re: Pilzzucht

Verfasst: Mi 18. Jan 2023, 14:05
von maddin81
hey,

moin und ein gesundes neues jahr an alle mitleser.
wie siehts aus trulla was macht der seitling?

lg martin

Re: Pilzzucht

Verfasst: Di 31. Jan 2023, 22:43
von Trulllla
Der große sieht jetzt so aus:
0C7B7817-6C35-4CE9-B9F6-771BD572CDD0.jpeg

Bzw so von unten.
D7B5AB03-64F0-47DF-9B6C-33CF298953C2.jpeg
Und das hier ist der kleine. Da tut sich nichts sichtbares, obwohl das anfangs gut aussah und das Substrat nicht zu feucht gewesen sein dürfte.
A25CDF57-FF58-49A3-AC50-04B94C8129AC.jpeg

Re: Pilzzucht

Verfasst: Do 2. Feb 2023, 16:41
von maddin81
hey

also der obere sieht echt top aus und sollte bereit für eine fruchtung sein wenn der boden auch weiss durchwachsen ist.
unten siehts zwar immernoch zu feucht aus abet das sollte trotzdem funktionieren evtl hast du andere pellets die nicht soviel aufnehmen und nimmst nächstes mal 100ml wasser weniger.
beim zweiten beutel sieht man leider garnix. der sieht auch sehr nass aus vielleicht passiert deswegen nix?
hat der zweite beutel luftlöcher?

lg martin